Bandits haben es geschafft

Bandits HC Oliver Schollenberg (re.) und DC Krishna MusnadiDie Bandits Oberberg haben den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Durch die Neustrukturierung in allen Ligen und den Aufstieg von zwei NRW-Mannschaften in die GFL 2 wurden Platze in allen weiterführenden Ligen frei. So haben dann auch die Oberberg Bandits zusammen mit dem zweiten Platz in der Landesliga Süd alle Saisonziele der Trainercrew um Head Coach Oliver Schollenberg erreicht.

Rückblickend ist viel geschafft worden in der kurzen Zeit, die zur Verfügung stand, den Kader ligatauglich zu machen. Neue Playbooks für Angriff, Verteidigung und Special Teams, vollständig neue Trainingsorganisation und frischer Wind im Trainerstab und Spielerkader gerade mal sechs Wochen vor Saisonbeginn verlangten viel von allen Beteiligten. Und gerade die Neulinge mussten hart ran. Mit Marius Schmidt, Jannis Wollenhaupt, Kai Schollenberg, Janosch Kunczik und Henry Peter entwickelten sich gleich mehrere Leistungsträger.

Gut gemischt mit alten Hasen wie Frank Müller, Eddy Werner und Patrick Hufft und Verstärkungen aus Troisdorf (Ingo Henke & Gregor Kurth), Langenfeld (Krishna Musnadi) und Köln (Frank Conen, Deniz Temizel) entwickelte sich durch die Saison eine schlagkräftige Mannschaft mit starkem Teamgeist. Mit zwei Siegen aus den Platzierungsspielen um den dritten Platz in der Gesamtliga gegen die Duisburg Thunderbirds wurde die Saison 2009 erfolgreich beendet.

Um dann auch im nächsten Jahr in der Verbandsliga NRW bestehen zu können, arbeiten der Vorstand um Christian Warsewa und die Trainercrew an weiter verbesserten Trainingsmöglichkeiten und Verstärkungen. Als erster Erfolg kann die Neubesetzung des Postens des Offensive Coordinators genannt werden. Nach dem Weggang von Thorsten Huschbeck zu den Cologne Crocodiles, haben die Bandits in Volker Amfaldern einen neuen und gleichwertigen Trainer verpflichten können, dessen Erfahrung bis weit in die 80er Jahre reicht. An weiteren Verstärkungen und Neuerungen wird zurzeit mit Hochdruck gearbeitet. Neben Coach Amfaldern und HC Schollenberg sind auch weiterhin Krishna Musnadi als Offensive Coordinator und Andreas Schröder für die Defensive Backs und Wide Receiver bei den Bandits mit an Bord.



Tillmann - 24.11.2009

Bandits HC Oliver Schollenberg (re.) und DC Krishna Musnadi

Bandits HC Oliver Schollenberg (re.) und DC Krishna Musnadi (© Bandits)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Euskirchen Lionswww.lions-football.demehr News Oberberg Banditswww.bandits-oberberg.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Euskirchen Lions
6. Liga
6. Liga Nord
6. Liga Baden-Württemberg
Die Superstars der NFL
Verlässlichkeit und TriumpheMit 192 Zentimetern Körpergröße und einem Gewicht von rund 95 Kilogramm entsprach Art Monk mehr der Statur eines Tight Ends als der eines Receivers. Bei ihm war es weniger die atemberaubende Geschwindigkeit, mit der er seine Gegner überlistete, sondern vielmehr seine Fähigkeit, Passrouten exakt zu laufen. Er ging auf dem Feld immer dort hin, wo es am meisten weh tat, war insbesondere bei dritten Versuchen und anderen Schlüsselsituationen die primäre Anspielstation. Gegenüber kleineren Verteidigern spielte Monk nicht nur seine Körpergröße geschickt aus, sondern überzeugte ebenso mit akkuraten...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: