Chiefs Jugend vor der ersten Bewährungsprobe

Nach einer mehr oder weniger verkorksten Vorbereitungsphase beginnt für die Junioren der Krefeld Chiefs nächste Woche der Ernst des Footballlebens. Verkorkst deshalb, weil Einiges von dem, was für die Jugend durchgeführt werden sollte, nicht eingehalten werden konnte.

Das Wintertraining sollte dreimal die Woche auf Kunstrasen stattfinden. Stattdessen nahm der stellende Hockeyverein seine Zusage zurück und die Jungs trainierten nunmehr einmal wöchentlich auf eine Sportwiese ohne Umkleidekabinen. Zwei Scrimmages fielen dem Winter sprich Schnee zum Opfer. So wird es nun am 7. März um 14 Uhr im Hammer Jahnstadion den ersten Auftritt der Krefeld Chiefs Jugendmannschaft geben.

„Ich möchte meinem Team ein Riesenlob aussprechen. Das Team hat sich durch extremstes Wetter gekämpft. Selbst bei gefühlten -10°C im Schnee war die Trainingsbeteiligung um die 90%. Unter diesen Bedingungen hätten schon so manche den Sport gewechselt.“ so Head Coach Marcel Seidel, der zuversichtlich in die Zukunft blickt.

Aber so langsam aber sicher kommt das Team in Schwung. Ein Grund dafür: „Wir erfahren eine große Unterstützung der Eltern. Wir filmen zurzeit jedes Play beim Training aus 2 Kamerawinkeln, sodass die Spieler sich sowohl die Totale als auch die Line-Ansicht anschauen können. Die Plays werden dann entsprechend zusammen geschnitten. So kommen pro Training ca. 10-15 Minuten Videomaterial
zusammen, die die Spieler übers Internet und mit den Coaches bei Theorieeinheiten analysieren können.“, weiß Coach Seidel zu schätzen.

Auch kommen immer mehr helfende Hände hinzu: Neben den vier Trainern steht dem Team mit Beate Eckhardt, Ralf Lieder, Udo Thyssen, Monika Capellen, Kerstin Flender und Jens Windelboot ein sechsköpfiger Betreuerstab bei Wind und Wetter zu den Trainingseinheiten wie auch zu den Spielen zur Verfügung.

Da der Trikotsatz zum Spiel noch nicht fertig sein wird und der rote Satz der Herrenmannschaft nichts nutzten würde, das die Aces in Rot antreten möchten, half Aziz Hamiko von Doc-A-Sports und wurde zum Retter in der Not. Der Footballhändler stellt dem Chiefs Jugendteam für das Spiel einen kompletten Trikotsatz und somit wird das Spiel stattfinden können.

„Was die Situation direkt um das Jugendteam angeht bin ich nahezu wunschlos glücklich. Wir erfahren guten Zuspruch von den Eltern und haben in recht kurzer Zeit einen Förderverein auf die Beine gestellt.“ so Seidel. Das letzte Manko, das es zu beseitigen gilt sind Spieler für das Team, die schwerer sind als 80 Kilogramm. Und auch eine B Jugend ist geplant. Informationen zu Beidem sind auf der Webseite der Chiefs zu finden.

Tillmann - 01.03.2009

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 9er-Ligen U19mehr News Krefeld ChiefsSpielplan/Tabellen 9er-Ligen U19League Map 9er-Ligen U19football-aktuell-Ranking Deutschland
9er-Ligen U19
GFL
Deutschland
Dresden Monarchs im Porträt
Die LöwenbändigerDie Dresden Monarchs mussten im ersten regulären Saisonspiel 2009 eine bittere Niederlage einstecken müssen. In einem spannenden, packenden und zeitweise hitzig geführten Match gegen den Vorjahres-Vizemeister Kiel unterlagen die Sachsen vor 1.820 Fans beim Sparkassen Gameday im Dresdner "Heinz-Field" am Ende mit 21:31. In der GFL Nord blieben die Berlin Adler in der GFL Nord zunächst das Maß der Dinge. Mit einem ungefährdeten 41:12 über die Dresden Monarchs untermauerten sie ihren Spitzenplatz und holten den dritten Sieg im dritten Spiel. Schon zur Pause...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: