Erinnerungen werden wach

Fans in den Trikots aller NFL Europa Teams erinnerten am 1. Todestag der Liga an die schönen ZeitenIn die Geschichte vieler Footballfans ist der 29. Juni eingegangen. Am 29. Juni 2007 gab NFL Europa Managing Director Uwe Bergheim das Aus für die NFL Europa bekannt und bestätigte damit das, was die Spatzen schon in den beiden Wochen vorher von den Dächern pfiffen. So war es für die Fans von Frankfurt Universe schon aufgrund ihrer Herkunft klar, dass man der Liga zum "1. Todestag" beim 39-6 Heimsieg von Universe gegen die Münster Firehawks gedenken werde.

Alle Farben waren am Sonntag im Stadion vertreten. Trikots der Frankfurt Galaxy waren ebenso vertreten wie Rhein Fire, Berlin Thunder, den Hamburg Sea Devils oder den Cologne Centurions. Auch die Barcelona Dragons, London Monarchs, Scottish Claymores und Amsterdam Admirals zeigten noch einmal Flagge und sorgten somit für ein wenig Wehmut im Stadion von Universe. Getreu dem Motto "Fans are Friends" liefen die Fans in den Farben aller Teams und unter dem Applaus der knapp 1200 Fans auf das Feld, bevor mit einer Schweigeminute an die schönen NFL Europa Zeiten erinnert wurde.

Aber nicht nur die vielen Trikots erinnerten an die NFL Europa. Wie so oft in der Commerzbank Arena gesehen, wurden jetzt auch im Universe-Stadion beim PSV Blau-Gelb Ginnheim ein paar Cheerleader mit zwei Hovercrafts auf das Feld gefahren. Mit DeMario Williams war zudem auch noch ein ehemaliger aktiver Spieler der Galaxy vor Ort, der von seinem ehemaligem Teamkollegen Martin Latka und unzähligen Fans herzlich begrüßt wurde.

Schüler - 29.06.2008

Fans in den Trikots aller NFL Europa Teams erinnerten am 1. Todestag der Liga an die schönen Zeiten

Fans in den Trikots aller NFL Europa Teams erinnerten am 1. Todestag der Liga an die schönen Zeiten (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News ELFwww.elf-football.commehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Frankfurt Universe
ELF
EM Junioren
GFL 2
Mythos Notre Dame
RenovierungGanz ohne Renovierung kommt auch das traditionelle Notre Dame Stadium nicht aus. Die Universität hat im Mai 2013 der Öffentlichkeit Pläne vorgestellt, die eine intensivere Nutzung des Stadions und ein angemessenes Facelifting vorsehen. Da das Stadion nur rund sieben Mal im Jahr für Football-Heimspiele genutzt wird, lag es nahe, innerhalb des Campus-Masterplans das größte Gebäude der Hochschule öfter zu nutzen. Ein Studentencenter, ein neues Media Center und neue Klassenräume beziehungsweise ein Conference Center sollen innerhalb des Komplexes integriert werden, ohne dass der Charakter des...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE