Force gewinnt erstmals in New York

Viel Grund zur Freude gab es bei der Georgia Force an diesem Wochenende. Zum ersten Mal in der Teamgeschichte gelang den Footballern aus dem Süden ein Erfolg bei den New York Dragons. Mit 72:67 bleib man bei den Dragons erfolgreich, drehte einen Rückstand von 13 Punkten zur Halbzeit noch einen nicht mehr für möglich gehaltenen Erfolg im Big Apple. Knapp die Hälfte aller Punkte erzielte Georgia im letzten Viertel. Der Sieg wurde möglich, da einige Akteure bei der Force in der zweiten Halbzeit über sich hinaus wuchsen und einige Teambestleistungen sowie persönliche Rekorde aufstellten. Rookie-WR Tiger Jones wurde zurecht zum Offense-MVP der Partie gewählt. Der Neuling fing 15 Pässe für 224 Yards und erzielte dabei sechs Touchdowns für seine Mannschaft. QB Chris Greisen vervollständigte 32 von 39 Pässen, erwarf 449 Yards Raumgewinn und fand insgesamt neun Mal einen seiner Mitspieler in der Endzone der Hausherren. Auch das ein neuer Clubrekord. Und last, but not least steuerte Rookie-DB Stephen Cason mit drei abgewehrten Pässen einen wichtigen Beitrag zum Erfolg bei.

Hundt - 19.05.2008

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Indoor Footballmehr News Spielplan/Tabellen Indoor FootballLeague Map Indoor Football
Indoor Football

Aktuelle Spiele Indoor Football

16.06.

Albany Firebirds - Orlando Predators

01:00 Uhr

16.06.

Billings Outlaws - Washington Wolfpack

01:00 Uhr

16.06.

West Texas Desert Hawks - Southwest Kansas St.

01:00 Uhr

16.06.

Wichita Regulators - Salina Liberty

01:00 Uhr

15.06.

Green Bay Blizzard - Jacksonville Sharks

02:05 Uhr

16.06.

Iowa Barnstormers - Q. City Steamwheelers

02:05 Uhr

16.06.

Duke City Gladiators - Vegas Knight Hawks

02:05 Uhr

16.06.

Tulsa Oilers - Sioux Falls Storm

02:05 Uhr

16.06.

Tucson Sugar Skulls - Frisco Fighters

03:05 Uhr

16.06.

Arizona Rattlers - N. Ariz. Wranglers

03:05 Uhr

16.06.

Massachusetts Pirates - S. Ant. Gunslingers

03:05 Uhr

17.06.

Bay Area Panthers - San Diego Strike Force

00:05 Uhr

15.06.

Columbus Lions - Corpus Christi Tritons

01:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Indoor Football
AFL
Ex-Teams
Die Geschichte der NFL
Friedliche KoexistenzDie NFL-Saison 1966 begann mit einem Schock für die Cleveland Browns. Ihr Star-Running-Back Jim Brown erschien nicht zum Trainingscamp und erklärte dafür schlicht seinen Rücktritt vom aktiven Football. Dies war eine Sensation, denn Brown war schließlich erst 30 Jahre alt. Während seiner neun Jahre in der Liga war er acht Mal der erfolgreichste Running Back der NFL, hatte 126 Touchdowns erzielt und 12.312 Yards Raumgewinn erlaufen, 4.000 Yards mehr als der zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierte in dieser Statistik. Ein Rekord, der ewig Bestand haben würde, so glaubten damals jedenfalls alle....alles lesen
Ex-Ligen Indoor
IFL
Heute vor zwölf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: