David Drane erfolgreich

Ein klares Achtungszeichen im Kampf um die niederländische Meisterschaft setzten die Maastricht Wildcats. Nach zwei ausgefallenen und einem für sie negativ gewerteten Spiel konnte der Meister des Vorjahres endlich auch auf dem Feld überzeugen. Gegen die bis dahin ungeschlagenen Amsterdam Crusaders gewannen sie auf deren Platz klar mit 21:0.

Allerdings benötigten die Wildcats dafür etwas Anlauf. Nach einer von der Defensive geprägten und folgerichtig punktlosen ersten Halbzeit, konnte Richard Konu erst in Durchgang zwei die ersten Zähler für die Maastrichter verbuchen. Der auch in Deutschland bestens bekannte Neuzugang QB David Drane führte danach seine Offense überzeugend, trotzdem sollten dieser keine weiteren zählbaren Ergebnisse gelingen. Ein Interception-Return von Jefferson Rodrigues (Conversion Devante Goodmann) brachte die nächsten Punkte und danach konnten die Wildcats noch einmal nach einem Puntreturn scoren.

Wittig - 03.04.2008

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Eredivisiewww.afbn.nlmehr News Amsterdam Crusaderswww.amsterdam-crusaders.nlmehr News Maastricht Wildcatswww.maastrichtwildcats.nlSpielplan/Tabellen EredivisieLeague Map Eredivisie
Amsterdam Crusaders
ELF
Österreich
Heute vor 15 Jahren
Schweiz
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: