RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Booking.com
AFC East

Aktuelle Spiele AFC

02.12.

New England Patriots - Buffalo Bills

10

:

24

04.12.

Baltimore Ravens - Denver Broncos

19:00 Uhr

04.12.

Houston Texans - Cleveland Browns

19:00 Uhr

04.12.

Detroit Lions - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

04.12.

Philadelphia Eagles - Tennessee Titans

19:00 Uhr

04.12.

Minnesota Vikings - New York Jets

19:00 Uhr

04.12.

Atlanta Falcons - Pittsburgh Steelers

19:00 Uhr

04.12.

San Francisco 49ers - Miami Dolphins

22:05 Uhr

04.12.

Cincinnati Bengals - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

04.12.

Las Vegas Raiders - Los Angeles Chargers

22:25 Uhr

05.12.

Dallas Cowboys - Indianapolis Colts

02:20 Uhr

Spielplan/Tabellen AFC
AFC East
Josh Jacobs

"Geile Katze" NFL Week 12

Jacobs macht
den Bo Jackson

AFC West

Cincinnati Bengals - Kansas City Chiefs

55.8 % sind überzeugt von den Cincinnati Bengals

San Francisco 49ers - Miami Dolphins

52.6 % gehen mit den San Francisco 49ers

Atlanta Falcons - Pittsburgh Steelers

55.8 % denken: Sieg Atlanta Falcons

Detroit Lions - Jacksonville Jaguars

55.8 % halten's mit den Detroit Lions

AFC West
AFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Buffalo Bills

2

Kansas City Chiefs

3

Philadelphia Eagles

4

Dallas Cowboys

5

Baltimore Ravens

6

Miami Dolphins

7

San Francisco 49ers

8

New England Patriots

9

Minnesota Vikings

10

Cincinnati Bengals

Kansas City Chiefs

San Francisco 49ers

Jacksonville Jaguars

Detroit Lions

Atlanta Falcons

Baltimore Ravens

Tennessee Titans

Tampa Bay Buccaneers

Seattle Seahawks

New England Patriots

zum Ranking vom 29.11.2022
AFC North
Die Top-Trader an der football-aktuell-Börse NFL 2022:

Hardcore Dolphin

122691.63

SteelCurtain

117755.52

Matt Moore

115846.61

kackert

109728.04

itsche

106380.16

jarious99

103508.14

caramba

102780.37

Hardcore Dolphin ist derzeit der beste Trader an der football-aktuell-Börse NFL 2022. Beweisen Sie Ihren Football-Sachverstand und schieben sich selbst an die Spitze!Jetzt mithandeln und gewinnen!
Von AFL bis NFL Europe
Keine Milliarde von der NFLAm 17. Oktober 1985 reichte die USFL, erneut angeführt von Donald Trump, eine Klage gegen die NFL ein, der vorgeworfen wurde, gegen das Kartellrecht verstoßen und ihre Monopolstellung ausgenutzt zu haben, um die USFL zu ruinieren. Die USFL behauptete, dass die NFL die TV-Sender gedrängt hätte, der USFL im Herbst keine Plattform zu bieten. Auf über eine Milliarde Dollar beliefen sich die Forderungen der USFL, die damit die NFL im Erfolgsfall in die Knie hätte zwingen können. Der monatelange Rechtsstreit sowie die Ungewissheit über die Zukunft der USFL bewegte immer mehr Spieler dazu, in die...alles lesen