Missouri dominiert West Virginia

Die West Virginia Mountaineers kamen in Colombia, Missouri, unter die Räder. West Virginia hat sich in Missouri regelrecht während der ersten beiden Viertel auseinandergenommen lassen und befand sich vor der Pause bereits mit 0:31 Punkten klar im Rückstand. Missouri scorte während fünf seiner ersten sechs Angriffsspiele und QB Kelly Bryant, ein Clemson Transfer, warf alleine drei Touchdowns. West Virginia hatte zu diesem Zeitpunkt nur wenig zu lachen und scheiterte mit nur einem vielversprechenden Drive im vierten Versuch an der 20 Yards Linie. Auch die Yards Ausbeute war für die Mountaineers unakzeptabel. Nur 78 total Offense Yards und nur minus zwei rushing Yards verzeichnete die Statistik.

Zum Pech gesellte sich schließlich noch etwas Unvermögen. Ein 45-Yard-Field-Goal-Versuch segelte zu weit rechts an den Torstangen vorbei und QB Austin Kendall erwischte einen schwarzen Tag. Zwei geworfene Interceptions und nur neun komplett abgeschlossene Passversuche vor der Pause zeigten, dass Missouri auf beiden Seiten des Balles überlegen agierte.

Im dritten Viertel änderte sich die Lage im Memorial Stadium in Columbia, Missouri, nicht sehr. Missouris Defense tackelte insgesamt 13 Mal und ließ dem rushing Game des Gegners keine Chance zur Entfaltung. Es gab weiterhin kaum Raumgewinn für das Mountaineers Laufspiel zu verzeichnen und am Ende lautete das Endergebnis 38:7 für die Gastgeber. Entsprechend musste West Virginias Head Coach Neal Brown zugeben, dass "seine Jungs nicht vorbereitet waren": Defense Mannschaften gehen nach dem Snap über die Line of Scrimmage und greifen die gegnerische Offense an und üben Druck auf die gegnerischen Linemen und den Quarterback. Missouri tat das diesmal sehr intensiv, sein Team nicht. Wahrscheinlich wird nächste Woche NC State genauso antreten.

Insgesamt erreichte Missouri 382 Yards, West Virginia nur 171 und sollte 26 first Downs abfeuern, die Mountainers nur 13 Stück.

Schlüter - 07.09.2019

Die West Virginia Mountaineers kamen in Colombia, Missouri, unter die Räder.

Die West Virginia Mountaineers kamen in Colombia, Missouri, unter die Räder. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Missouri Tigerswww.mutigers.commehr News West Virginia Mountaineerswww.msnsportsnet.comSpielplan/Tabellen Missouri TigersOpponents Map Missouri TigersSpielplan/Tabellen West Virginia MountaineersOpponents Map West Virginia Mountaineersfootball-aktuell-Ranking College
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Missouri Tigers

Spiele Missouri Tigers

01.09.

Wyoming Cowboys - Missouri Tigers

37

:

31

07.09.

Missouri Tigers - W. V. Mountaineers

38

:

7

15.09.

Missouri Tigers - SE M. St. Redhawks

50

:

0

21.09.

Missouri Tigers - South Carolina Gamecocks

22:00 Uhr

05.10.

Missouri Tigers - Troy Trojans

12.10.

Missouri Tigers - Ole Miss Rebels

19.10.

Vanderbilt Commodores - Missouri Tigers

26.10.

Kentucky Wildcats - Missouri Tigers

09.11.

Georgia Bulldogs - Missouri Tigers

16.11.

Missouri Tigers - Florida Gators

23.11.

Missouri Tigers - Tennessee Volunteers

29.11.

Arkansas Razorbacks - Missouri Tigers

20:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Missouri Tigers
Alabama Crimson Tide
Alabama Crimson Tide
Alabama Crimson Tide
South Carolina Gamecocks
South Carolina Gamecocks
South Carolina Gamecocks
Georgia Bulldogs
Georgia Bulldogs
SEC

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

Ohio State Buckeyes

4

Georgia Bulldogs

5

LSU Tigers

6

Texas Longhorns

7

Central Florida Knights

8

Oklahoma Sooners

9

Notre Dame Fighting Irish

10

Missouri Tigers

Arizona State Sun Devils

W. Forest Demon Deacons

Memphis Tigers

Central Florida Knights

TCU Horned Frogs

Stanford Cardinal

USC Trojans

Iowa Hawkeyes

Auburn Tigers

Minnesota Golden Gophers

zum Ranking vom 15.09.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE