Graz souverän

#8 WR Thomas Torta (Graz Giants)Der letzte Gameday im Grunddurchgang der AFL Saison 2019 brachte den Projekt Spielberg Graz Giants einen klaren 42:10-Sieg gegen die Wienerwald Amstetten Thunder. Die Giants waren im ganzen Game die eindeutig spielbestimmende Kraft und konnten somit ihrer Favoritenrolle für dieses Spiel gerecht werden. Durch den Sieg der Prague Black Panthers gegen die Danube Dragons steht jetzt jedoch fest, dass in den Wildcards kein Spiel in Graz stattfinden wird – die Giants werden auswärts bei den Danube Dragons antreten müssen.

"Das Spiel verlief wie erwartet, wir wussten, dass wir besser als unser Gegner sein würden. Es war daher wichtig, den Fokus auf den Anfang des Spiels zu richten und dort unsere Arbeit zu erledigen. Dann gaben wir unseren Backups eine Chance, die in dieser Saison noch nicht so viel gespielt haben. Insgesamt war es ein großartiger Tag für uns", sagte Giants Head Coach Martin Kocian über das letzte Spiel im Grunddurchgang.

Die Gäste konnten den Coin Toss für sich entscheiden, ihr erster Drive endete jedoch erfolglos. Die Giants hingegen konnten nach nur vier Minuten durch das bereits bekannte Punkteduo der Grazer ihren ersten Touchdown erzielen – US-Quarterback Jake Kennedy passte auf Wide Receiver Florian Bierbaumer. Christopher Mangge verwandelte den Zusatzpunkt. Die nächste Serie beendete eine Interception durch den erst 18-jährigen Safety Elias Raiser, die erste seiner jungen AFL Karriere. Auch der nächste Drive endete für die Giants in der Endzone der Thunder, Kennedy passt erneut auf Bierbaumer.

Das zweite Quarter begann mit einem fulminanten Touchdown der Giganten. Alexander Sanz überwand 55 Yards und lief souverän in die gegnerische Endzone – Mangge verwandelte den Kick erneut. Die nächsten Minuten verliefen punktelos, bis Kennedy erfolgreich auf Thomas Torta passte, der dann 61 Yards in die Endzone der Oberösterreicher lief. Mit einem Punktestand von 28:0 gingen die beiden Teams in die Halbzeitpause.

Im dritten Viertel konnten die Gastgeber ihren bereits beachtlichen Vorsprung noch weiter ausbauen – Kennedy passte auf Torta, diesmal überwand er sogar 80 Yards und holte die nächsten Punkte für die Giants. Folgend passte Kennedy noch einmal auf Bierbaumer und das Grazer Punkteduo schlug erneut zu. Mit 42:0 ging es in die letzten 12 Minuten des Games.

Das letzte Quarter begannen die Thunder mit einem beeindruckenden ersten Touchdown ihrerseits. Michael Halbartschlager lief über 42 Yards in die Endzone der Giants und holte die ersten Punkte des Games für die Gäste – Oliver Kammerhofer kickte zum Zusatzpunkt. In ihrem nächsten Drive konnten die Oberösterreicher erneut punkten – Kammerhofer erzielte ein Field Goal. Dieser Spielzug war auch der letzte der Partie, der mit Punkten endete und so stand es am Ende 42:10 für die Projekt Spielberg Graz Giants.

Der Sieg der Giants zeigt deutlich, dass sowohl Defense als auch Offense bestens für die Wildcards gerüstet sind. Der Sieg der Prague Black Panthers gegen die Danube Dragons besiegelte das Auswärtsspiel in den Wildcards. Für die Giants geht es nach Wien zu den Dragons, doch mit der jetzigen Spielstärke sollte es möglich sein, die Drachen im dritten Anlauf in der AFL 2019 endlich zu schlagen. Das Game gegen die Wienerwald Amstetten Thunder stellt nicht nur das letzte Heimspiel für die Giganten dar, sondern gleichzeitig auch den letzten Gameday für die Thunder in der Austrian Football League. Sie konnten in dieser Saison kein Spiel gewinnen und steigen als Tabellenletzter aus der höchsten Spielklasse des American Footballs in Österreich ab.

Wittig - 23.06.2019

#8 WR Thomas Torta (Graz Giants)

#8 WR Thomas Torta (Graz Giants) (© GG/Marina Kunzfeld)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtVideo zum Spielmehr News AFLfootball.atmehr News Amstetten Thunderwww.amstetten-thunder.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Amstetten ThunderOpponents Map Amstetten ThunderSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz Giantsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
Graz Giants

Spiele Graz Giants

06.07.

Danube Dragons - Graz Giants

24

:

17

17.03.

Graz Giants - Danube Dragons

10

:

12

30.03.

Mödling Rangers - Graz Giants

45

:

39

07.04.

Prague Black Panthers - Graz Giants

14

:

35

22.04.

Graz Giants - Vienna Vikings

36

:

14

04.05.

Graz Giants - Tirol Raiders

27

:

34

18.05.

Traun Steelsharks - Graz Giants

13

:

46

26.05.

Danube Dragons - Graz Giants

21

:

14

01.06.

Graz Giants - Traun Steelsharks

56

:

21

15.06.

Tirol Raiders - Graz Giants

37

:

30

22.06.

Graz Giants - Amstetten Thunder

42

:

10

Spielplan/Tabellen Graz Giants
Graz Giants
Vienna Vikings
Division 3

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Prague Black Panthers

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Traun Steelsharks

9

Vienna Knights

10

Hohenems Blue Devils

Traun Steelsharks II

Telfs Patriots

Tirol Raiders II

Wels Huskies

Upper Styrian Rhinos

Znojmo Knights

Amstetten Thunder

Pinzgau Celtics

Styrian Reavers

Carnuntum Legionaries

zum Ranking vom 20.07.2019
Division 3
Division 3
Division 4
Division 4
AFL
Division 2
Vereine Österreich
Österreich
Österreich
Ungarn
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE