Heimspiel gegen Rogue Invaders

Am kommenden Sonntag spielen die Göttingen Generals im heimischen Maschparkstadion gegen die Hildesheim Rogue Invaders II in der Oberliga Nord. Erneut steht den Generals ein spannendes Spiel bevor. Die Gäste haben bisher nur einmal verloren. Ausgerechnet gegen die unbezwingbaren Hannover Grizzlies, gegen die auch die Generals zwei Niederlagen einstecken mussten. Somit stehen in der Tabelle die Hildesheimer an zweiter Stelle.

"Leider mussten wir uns am letzten Wochenende geschlagen geben. Auch wenn die Defense viel aus dem Training umgesetzt hat und sich deutlich besser präsentierte als im Hinspiel," äußerte sich Head Coach Matthias Schmücker. Auf ihn müssen die Göttinger am Sonntag verzichten. Dafür springt Defensive Coordinator Moris Brinkwerth ein. Dieser hat schon mehrmalig bei Abwesenheit des Head Coaches das Ruder übernommen. "Mit Moris haben wir einen sehr erfahrenen Ersatz für das kommende Spiel. Bisher ist er ungeschlagen. Jedes Mal wenn er eingesprungen ist, haben wir gewonnen. Ich denke auch, dass die Defense sich wieder zum Glanz der ersten Spiele hinaufschwingen wird", schloss Präsident Lukas Helfrich ab.

Ob die Göttingen Generals nach den beiden Niederlagen der vergangenen Spiele wieder aufsteigen können und sich zurück kämpfen können, wird sich am Sonntag ab 15 Uhr im Maschpark zeigen. Wer noch mehr American Football sehen möchte, kann an diesem Sonntag auch einfach etwas früher aufstehen und schon um 11:30 Uhr die Junior Generals gegen die Bremerhaven Seahawks bestaunen.

Schlüter - 12.06.2019

(© Schlüter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Göttingen Generalswww.generals.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Göttingen GeneralsOpponents Map Göttingen Generalsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Göttingen Generals
Lüneburg Razorbacks
Braunschweig FFC
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Saarland
Saarland
Saarland
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Frankfurt Universe

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Nürnberg Rams

Straubing Spiders

Hamburg Blue Devils II

Leipzig Lions

Feldkirchen Lions

Bocholt Rhinos

Magdeburg Virgin Guards

Herne Black Barons

Duisburg Vikings

Siegen Sentinels

zum Ranking vom 14.07.2019
Hamburg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE