Wo stehen die Panthers nach der Draft?

Speedster Donte Jackson muss in seiner zweiten Saison einen weiteren Schritt nach vorne machenDas Management der Carolina Panthers hat an den ersten beiden Tagen der Draft Fans und Experten zugleich überzeugt. Pass Rusher Brian Burns, Offensive Tackle Greg Little und Quarterback Will Grier füllen Lücken im Team und wurden an angebrachten Positionen gedraftet. Tag 3 dagegen hat für den Beobachter mehr Fragen aufgestellt als Antworten gegeben. Zwischen dem Saisonauftakt und jetzt liegen jedoch noch knapp vier Monate, in denen für die Panthers noch die ein oder andere Personalentscheidung stattfinden sollte.

Der Viertrundenpick der Panthers, Outside Linebacker Christian Miller erfüllt die gleiche Rolle wie Erstrundenpick Burns, indem er Head Coach Ron Rivera ermöglicht, mit verschiedenen defensiven Fronten zu experimentieren, ohne den Druck auf den gegnerischen Quarterback zu verlieren. Mit Fünftrundenpick Jordan Scarlett fangen die fragwürdigen Entscheidungen an, die sich bis zur letzten Selektion, Terry Godwin fortsetzen. Scarlett ist ein kräftiger Running Back, der sich in offensichtlichen Laufsituationen und kurz vor der Endzone durchsetzen kann, hat sich jedoch am College weder als Passfänger noch als explosiver Athlet bewiesen. Im Idealfall hätte man einen Backup gedraftet, der mehr an Christian McCaffrey erinnert, damit dieser auch mal vom Feld kommen kann, ohne dass die Offensive enorm eingeschränkt wird, wie sie mit Scarlett im Backfield sein wird. Wide Receiver Godwin dagegen ist seinen Receiverkollegen zu ähnlich, da die Panthers in Curtis Samuel, D.J. Moore und Jarius Wright drei kleinere Passfänger haben, jedoch einen großen Körper gebraucht hätten, der sich an der Rolle von Devin Funchess hätte versuchen können. Zwischen Scarlett und Godwin wurde Offensive Tackle Dennis Daley in der sechsten Runde ausgewählt, der als Langzeitprojekt und Backup für die Offensive Line geeignet ist, aber mit dem offensichtlichsten Problem der Panthers nicht weiterhelfen wird:

Wer wird in der Secondary spielen?

Dabei hat General Manager Marty Hurney die auch sonst vielversprechende erste Free Agency Phase mit einer wichtigen Entscheidung eingeläutet, indem er Safety Eric Reid mit einem Drei-Jahres-Vertrag zurück ins Team geholt hat. Dabei beließ er es jedoch bis hierhin für die Passverteidiger der Carolina Panthers, womit momentan Slotcornerback Corn Elder und Safety Da´Norris Searcy als Starter vorgesehen scheinen. Die Backupsafeties sind Colin Jones und Rashaan Gaulden. Elder und Gaulden, der unauffällige Drittrundenpick der letzten Draft, sind extrem unerfahren, Jones hat sich in seiner Karriere meist als reiner Special Teamer durchgekämpft und Searcy konnte aufgrund von mehreren Gehirnerschütterungen in der vergangenen Saison nur in zwei Spielen auftreten.

Als die Veteranen Captain Munnerlyn und Mike Adams vor Beginn der Free Agency entlassen wurden, die genau die angesprochenen Positionen besetzt hatten, schien es so, als würden die Panthers planen, in der Zukunft gezielt auf mehr Jugend in der Secondary zu setzen. Zu diesem Zeitpunkt durfte man als Fan jedoch noch darauf hoffen, dass der ein oder andere hohe Draftpick sich dort beweisen darf, nun findet man weder viel Erfahrung noch großes Potenzial hinter Eric Reid und Donte Jackson.

Laut Spotrac und OvertheCap haben die Panthers knapp unter 9 Millionen Dollar Cap Space, was für einen Veteranen wie Tre Boston oder Kurt Coleman reichen würde, die beide Free Agents sind und bereits für die Panthers gespielt haben. Falls eine überraschende Entlassung oder eine Umstrukturierung eines Vertrags stattfindet, könnten die Panthers sogar über den dreifachen All-Pro Eric Berry nachdenken, der aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit einen reduzierten Preis mit sich bringt, aber auch ein hohes Risiko.

Ruben Martin - 06.05.2019

Speedster Donte Jackson muss in seiner zweiten Saison einen weiteren Schritt nach vorne machen

Speedster Donte Jackson muss in seiner zweiten Saison einen weiteren Schritt nach vorne machen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Carolina Pantherswww.panthers.comSpielplan/Tabellen Carolina PanthersOpponents Map Carolina Panthersfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
Booking.com
Carolina Panthers

Spiele Carolina Panthers

08.09.

Carolina Panthers - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

13.09.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

02:20 Uhr

22.09.

Arizona Cardinals - Carolina Panthers

22:05 Uhr

29.09.

Houston Texans - Carolina Panthers

19:00 Uhr

06.10.

Carolina Panthers - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

13.10.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

15:30 Uhr

27.10.

San Francisco 49ers - Carolina Panthers

21:05 Uhr

03.11.

Carolina Panthers - Tennessee Titans

19:00 Uhr

10.11.

Green Bay Packers - Carolina Panthers

19:00 Uhr

17.11.

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

24.11.

New Orleans Saints - Carolina Panthers

19:00 Uhr

01.12.

Carolina Panthers - Washington Redskins

19:00 Uhr

08.12.

Atlanta Falcons - Carolina Panthers

19:00 Uhr

15.12.

Carolina Panthers - Seattle Seahawks

19:00 Uhr

22.12.

Indianapolis Colts - Carolina Panthers

19:00 Uhr

29.12.

Carolina Panthers - New Orleans Saints

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Carolina Panthers
Carolina Panthers
NFC West
NFC West
NFC East
NFC East
NFC North
NFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE