Forecast Big 12: Texas oder Sooners?

Collin Johnson #9 (Texas Longhorns)Oklahoma hat zwar die letzten vier Big 12 Titel gewonnen, aber Texas ist mit Head Coach Tom Herman kräftig dabei, den Sooners gefährlich zu werden und arbeitet daran, die nächste Folge der Red River Rivalry am 12. Oktober in Dallas, Texas für sich zu entscheiden, um dann in der Big 12 Conference die Nase vorne zu haben. Doch beide Teams, die potenziell als die beiden Favoriten ausgerufen sind, müssen Lücken schließen, die durch Abgänge in das Profilager entstanden sind.

Die Longhorns werden erneut mit QB Sam Ehlinger antreten, dem gute Chancen auf die Heisman Trophy vorhergesagt werden. Eine feste Bank ist ebenfalls WR Collin Johnson. Allerdings muss Herman einige Löcher stopfen, die durch Abgänge, wie Receiver Lil’Jordan Humphrey entstanden sind. Die Frage lautet nun, wie lange dauert es, bis die Rekruten mit ihrem Talent herangereift sind und ob Defensive Todd Orlando es schafft, neun ehemalige Starter adäquat zu ersetzen.

Oklahoma andererseits kann mit dem Transfer Jalen Hurts weiterhin garantieren, dass die gewohnt explosionsartige Offense bestehen bleibt. Head Coach Lincoln Riley stellt ihm eine Reihe von scharfen Waffen zur Verfügung. Wenig Beachtung hat durch den "Hurts Hype" bisher der talentierte Freshman QB Spencer Rattler erhalten. Das muss auch kein Nachteil sein, denn wenn sich Hurts verletzt, kann Ratttler der kommende Mann bei den Sooners sein. Beachtet werden müssen auch die beiden Running Backs Trey Sermon und Kennedy Brooks. Bei können jeweils 1000 rushing Yards erreichen und auch Receiver Cee Dee Lamb kann den gleichen Wert über die Luft erstreiten. Allerdings muss auch die Offensive Line an vier Stellen erneuert werden und große Fragen stehen hinter der Defense. Der neue Defensive Coordinator Alex Grinch, muss bis zum Herbst noch viele Experimente wagen und kann sich nur auf die Linemen Ronnie Perkins und Neville Gallimore, beziehungsweisive Linebacker Kenneth Murray als große Stützen verlassen. Gelingt es Grinch, seine neue Defense in einem neuen Licht strahlen zu lassen, wird den Sooners kaum noch jemand in der Big12 gefährlich werden können.

Schlüter - 05.05.2019

Collin Johnson #9 (Texas Longhorns)

Collin Johnson #9 (Texas Longhorns) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Oklahoma Soonerswww.soonersports.commehr News Texas Longhornswww.texassports.comSpielplan/Tabellen Oklahoma SoonersOpponents Map Oklahoma SoonersSpielplan/Tabellen Texas LonghornsOpponents Map Texas Longhornsfootball-aktuell-Ranking College
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Texas Longhorns

Spiele Texas Longhorns

01.09.

Texas Longhorns - Louisiana Tech Bulldogs

02:00 Uhr

08.09.

Texas Longhorns - LSU Tigers

01:30 Uhr

15.09.

Rice Owls - Texas Longhorns

02:00 Uhr

21.09.

Texas Longhorns - Oklahoma State Cowboys

05.10.

West Virginia Mountaineers - Texas Longhorns

12.10.

Oklahoma Sooners - Texas Longhorns

18:00 Uhr

19.10.

Texas Longhorns - Kansas Jayhawks

26.10.

TCU Horned Frogs - Texas Longhorns

09.11.

Texas Longhorns - Kansas State Wildcats

16.11.

Iowa State Cyclones - Texas Longhorns

23.11.

Baylor Bears - Texas Longhorns

29.11.

Texas Longhorns - Texas Tech Red Raiders

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Texas Longhorns
SEC
SEC
ACC
ACC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE