Langenfeld kann Jets besiegen

Head Coach Andreas Heinen und QB #6 Jannik Nowak (Troisdorf Jets)Die haben ihren Saisonauftakt in der GFL 2 Nord gegen die Troisdorf Jets mit 24:12 gewonnen. Bei wechselhaftem Wetter gelang den Jets ein guter Start in die Partie. Kicker Sven Missbach schloss einen soliden Drive mit einem Field Goal aus 25 Yards Entfernung ab und brachte sein Team mit 3:0 in Führung. Doch die Antwort der Gastgeber folgte direkt mit dem anschließenden Kickoff. Langenfelds Nico Lüdtke tanzte das offenbar noch nicht wache Jets-Team aus und trug den Ball bis in die Troisdorfer Endzone. Den Extrapunkt verwandelte Marcel Kirchner sicher zum 7:3-Zwischenstand für die Longhorns.

Kurz darauf konnten die Jets aber wieder in Führung gehen. Quarterback Jannik Nowak fand mit einem starken Pass den Nachwuchs-Receiver Eric Pohle. Aufgrund einer Strafe der Langenfelder bekam Kicker Missbach, nachdem der erste Schuss knapp an den Stangen vorbeigesegelt war, einen zweiten Versuch zugesprochen, den er dann ins Ziel zum 10:7 kickte.

Bereits ab dem zweiten Quarter lief für die Jets-Offense rein gar nichts mehr. Langenfelds Defense sorgte für viel Druck an der Linie und setzte Quarterback Nowak ein ums andere Mal unter Druck. Auch das sonst so starke Laufspiel der Troisdorfer war zu diesem Zeitpunkt bereits fast vollkommen abgemeldet. Einer der Gründe dafür war sicherlich, dass die Jets auf ihren stärksten Running Back verzichten mussten. Eine Muskelverletzung zwang Philipp "Pepe" Bürling in dieser Partie zum Zuschauen von der Seitenlinie aus. Besser machten es die Gastgeber, die durch ihren starken US-Quarterback Jarvis McClam einen Lauftouchdown zum 14:10 Zwischenstand erzielten.

"Wir Coaches haben es nicht geschafft, den Spielern die notwendigen Mittel zu geben, um sich auf dem Feld gegen Langenfelds Defensive durchzusetzen", so Head Coach Heinen, der auch für das Playcalling in der Offense zuständig ist. "Kein Wunder, dass die Jungs irgendwann vollkommen verunsichert waren. Das können wir eigentlich besser." Nachdem zwei weitere Punkte für die Jets durch einen zu hohen Snap der Longhorns, der über die Endzone hinausging, auf die Anzeigetafel kamen, blieb es aber bis zum Ende des Spiels bei zwölf Punkten auf der Haben-Seite. In der zweiten Halbzeit kam Troisdorfs Offensive dann vollständig zum Erliegen. "Wir können uns bei unserer Defense bedanken, dass wir heute nur 24 Punkte kassiert haben, davon sieben durch einen Kickoff Return Touchdown", so Heinen. "Die Jungs haben wirklich ein bärenstarkes Spiel abgeliefert und bis zum Ende versucht, der Offense die Chance zum Scoren zu geben. Es gab diese Chancen, aber wir konnten sie nicht nutzen."

Die Gastgeber spielten nun ihre Zweitliga-Erfahrung aus und kontrollierten die Partie. Mit einem Field Goal durch Marcel Kirchner im dritten Quarter und einen erneuten Touchdown zum Ende des Spiels durch Jarvis McClam sorgten die Longhorns für den 24:12-Endstand.

Schlüter - 28.04.2019

Head Coach Andreas Heinen und QB #6 Jannik Nowak (Troisdorf Jets)

Head Coach Andreas Heinen und QB #6 Jannik Nowak (Troisdorf Jets) (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Langenfeld Longhornswww.langenfeld-longhorns.demehr News Troisdorf Jetswww.troisdorf-jets.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Langenfeld LonghornsOpponents Map Langenfeld LonghornsSpielplan/Tabellen Troisdorf JetsOpponents Map Troisdorf Jetsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Troisdorf Jets

Spiele Troisdorf Jets

27.04.

Langenfeld Longhorns - Troisdorf Jets

24

:

12

04.05.

Troisdorf Jets - Rostock Griffins

20

:

30

11.05.

Elmshorn Fighting Pirates - Troisdorf Jets

55

:

2

18.05.

Troisdorf Jets - Elmshorn Fighting Pirates

10

:

49

25.05.

Hamburg Huskies - Troisdorf Jets

34

:

7

01.06.

Troisdorf Jets - Lübeck Cougars

7

:

27

15.06.

Rostock Griffins - Troisdorf Jets

49

:

14

29.06.

Troisdorf Jets - Hannover Spartans

16:00 Uhr

13.07.

Troisdorf Jets - Hamburg Huskies

16:00 Uhr

28.07.

Lübeck Cougars - Troisdorf Jets

17:30 Uhr

17.08.

Troisdorf Jets - Langenfeld Longhorns

16:00 Uhr

24.08.

Hannover Spartans - Troisdorf Jets

15:00 Uhr

31.08.

Troisdorf Jets - Solingen Paladins

16:00 Uhr

07.09.

Solingen Paladins - Troisdorf Jets

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Troisdorf Jets

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

48 % setzen auf die Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

48 % favorisieren die Munich Cowboys

Hamburg Huskies - Solingen Paladins

48 % halten's mit den Solingen Paladins

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

48 % tippen auf Sieg der Bremerhaven Seahawks

Troisdorf Jets
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Rostock Griffins
Elmshorn Fighting Pirates
Langenfeld Longhorns

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Cologne Crocodiles

Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions

Ravensburg Razorbacks

Elmshorn Fighting Pirates

Assindia Cardinals

Offenburg Miners

Potsdam Royals

Dresden Monarchs

Leonberg Alligators

Ravensburg Razorbacks II

zum Ranking vom 16.06.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE