Fällt Rashan Gary im Draft?

Bei den Michigan Wolverines dominierte Gary nicht wie vorher erwartetEiner der polarisierendsten Prospects des diesjährigen Drafts wurde jetzt mit einem weiteren Fragezeichen versehen: Pass Rusher Rashan Gary hat einen Riss in der Schulter, der wohl operiert werden muss. Der Status des ehemaligen Michigan Wolverines ist damit noch etwas wackliger geworden.

Rashan Gary war nach seiner High Schoolzeit in New Jersey im Jahr 2016 der am höchsten gehandelte Collegeprospect in den kompletten USA – im sogenannten All-America Game der besten High Schoolspieler wurde er nach drei Sacks mit dem Titel des MVP ausgezeichnet. Fast selbstverständlich konnte er unter Scholarships der besten Colleges wählen und entschied sich für Michigan, wo zwischenzeitlich sein High School Coach verpflichtet worden war (ein Schelm, wer böses denkt...).

Am College in Ann Arbor spielte er gut, aber bei weitem nicht so herausragend, wie es seine High Schoolkarriere hatte erhoffen lassen: In drei Jahren kam er auf nur 9,5 Sacks in 34 Spielen; da hatte man sich deutlich mehr Produktion erwartet, auch wenn er immer für Unruhe in der gegnerischen Line sorgte.

Das Argument, dass es am Coaching gelegen haben könnte, zieht in seinem speziellen Fall auch nur bedingt: sein Mitspieler Chase Winovich, auf den ersten Blick mit weniger Talent gesegnet als Gary, kam auf 18,5 Sacks in 41 Spielen.

Die jetzt bei Gary festgestellte Verletzung, ein Riss der Schultermanschette (Labrum), ließ jetzt eine (weitere) rote Flagge hochgehen: Die herrschende Meinung ist wohl, dass er mit der Verletzung seine Rookiesaison spielen könnte, aber eine Schulterbandage oder ähnliches benötigen würde. Die unausweichliche Operation wäre dann für nächste Offseason vorgesehen.

Eine ähnliche Verletzung hatte der von den Buffalo Bills im Draft 2016 an Position 19 gedraftete Defensive End Shaq Lawson. Auch damals war der Plan, ihn mit der Verletzung spielen zu lassen, aber in den ersten Trainingseinheiten verschlimmerte sich die Verletzung prompt im Mai 2016, musste doch sofort operiert werden und er konnte daraufhin erst Ende Oktober eingesetzt werden.

Auf der positiven Seite waren die Leistungen von Rashan Gary beim Combine tadellos und alleine vom Potenzial her siedeln ihn die meisten Draftexperten auch in den Top Ten an. Zudem gibt es wohl nur wenige Coaching Staffs, die widerstehen können, wenn das Talent unzweifelhaft vorhanden ist. Üblicherweise sind die genug von sich überzeugt, dieses Talent auch in Leistung auf dem Feld ummünzen zu können.

Seine Wahl gehört daher mit zu den spannendsten im diesjährigen Draft. "It only takes one team..."




Carsten Keller - 23.04.2019

Bei den Michigan Wolverines dominierte Gary nicht wie vorher erwartet

Bei den Michigan Wolverines dominierte Gary nicht wie vorher erwartet (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.commehr News Michigan Wolverineswww.mgoblue.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLSpielplan/Tabellen Michigan Wolverinesfootball-aktuell-Ranking NFLfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Michigan Wolverines
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
Welt
Welt
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE