Traditionsduell in Graz

DL #1 Leon Balogh und der Rest der Dacia Vienna Vikings Defense wollen Jagd auf die Graz Giants machenIm vierten Spiel der AFL-Saison 2019 empfangen die Graz GIANTS am Ostermontag um 16 Uhr die VIENNA VIKINGS. Dieses Spiel kann wie gewohnt im heimischen Actionberg stattfinden. Zuletzt musste man noch auf den Fußballverbandsplatz ausweichen. Nach dem erfolgreichen Spiel der Giants letzte Woche in Prag, will man natürlich einen weiteren Sieg landen. "Die Spiele gegen die Vikings sind immer etwas Besonderes, nicht nur wegen der langjährigen Rivalität. Wir müssen dieses Spiel auf dieselbe Weise angehen, wie wir es beim letzten Spiel gegen die Black Panthers getan haben. Wir werden uns auf uns selbst konzentrieren - darauf, was wir kontrollieren können. Wir konzentrieren uns nur auf dieses Spiel, als gäbe es danach kein anderes mehr. Das war letztes Mal unser Erfolgsrezept und das müssen wir auch weiterhin tun", befindet Giants Head Coach Martin Kocian. Es könnte also eine spannende Partie werden. Eventuell kann man sogar auf einen Außenseitersieg der Gastgeber tippen und auf einen Wettanbieter Bonus mit sport-wetten-bonus.com hoffen.

Denn als Tabellendritter treten die Wikinger durchaus auch als Favorit die Reise in die grüne Mark an. Nach Siegen gegen die Prague Black Panthers und den Liga-Neuling aus Amstetten sowie einer Niederlage auswärts gegen die Swarco Raiders wissen die Dacia Vikings um die Brisanz des bevorstehenden AFL Away Games, auch wenn die Riesen aus Graz bisher nur einen Win einfahren konnten. Nach einem holprigen Start in die aktuelle Saison – die Giants unterlagen sowohl den Dragons als auch den Rangers – scheint man in Graz gegen das Team aus der tschechischen Hauptstadt wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden zu haben. Derzeit an Platz Fünf der Tabelle angesiedelt, sind die Graz Giants nach dem siegreichen Wochenende in Prag hoch motiviert und wollen auf der Siegerstraße bleiben. Die Strategie ist im letzten Spiel voll aufgegangen und ein solider Gameplan konnte rund um die „Punktemacher“ Jake Kennedy und Florian Bierbaumer erarbeitet werden. Am Ende zeigte das Scoreboard einen Endstand von 14:35 und einen deutlichen ersten Saisonsieg für die Projekt Spielberg Graz Giants. Mit diesem Erfolg im Hinterkopf soll im insgesamt 76. Aufeinandertreffen der beiden Traditionsvereine ein starker Auftritt hingelegt werden.

Doch auch die Wiener wissen um die schwere der Aufgabe - „Uns stehen zwei harte Auswärtsspiele bevor“, warnt Vikings Head Coach Chris Calaycay nach der Euphorie der beiden letzten Partien, wo die Offense der Wikinger insgesamt 121 Punkte scorte, während die Verteidigungsreihen der Men in Purple keinen einzigen Punkt zuließen. „Mit Graz in der AFL und den Badalona Dracs in der ECTC warten nun zwei große Brocken auf uns – und das innerhalb von nur fünf Tagen. Wir müssen nun in der Lage sein, unseren Fokus und unsere Vorbereitung optimal zwischen den österreichischen und den europäischen Wettbewerbsspielen zu timen. Jetzt gilt unsere ganze Aufmerksamkeit dem Duell gegen die Spielberg Graz Giants. Bei diesen Begegnungen liegt seit Jahrzehnten eine besondere Rivalität in der Luft. Wir werden in Graz auf einen Gegner treffen, der gut vorbereitet und nach einer Bye Week auch gut ausgerastet ist. Doch wir sind für diese Herausforderung gerüstet."

Wittig - 20.04.2019

DL #1 Leon Balogh und der Rest der Dacia Vienna Vikings Defense wollen Jagd auf die Graz Giants machen

DL #1 Leon Balogh und der Rest der Dacia Vienna Vikings Defense wollen Jagd auf die Graz Giants machen (© VV/Hannes Jirgal)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz GiantsSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
AFL

Aktuelle Spiele AFL

18.05.

Traun Steelsharks - Graz Giants

13

:

46

18.05.

Tirol Raiders - Mödling Rangers

54

:

14

19.05.

Danube Dragons - Amstetten Thunder

45

:

10

19.05.

Prague Black Panthers - Vienna Vikings

3

:

28

25.05.

Mödling Rangers - Vienna Vikings

15:00 Uhr

25.05.

Amstetten Thunder - Traun Steelsharks

16:00 Uhr

26.05.

Tirol Raiders - Prague Black Panthers

15:00 Uhr

26.05.

Danube Dragons - Graz Giants

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen AFL
AFL
AFL
AFL
AFL
Tirol Raiders

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Mödling Rangers

6

Prague Black Panthers

7

Traun Steelsharks

8

Bratislava Monarchs

9

Vienna Knights

10

Telfs Patriots

Salzburg Bulls

Traun Steelsharks

Vienna Warlords

Vienna Knights

Znojmo Knights

Tirol Raiders II

Bratislava Monarchs

Mödling Rangers II

Telfs Patriots

Amstetten Thunder

zum Ranking vom 19.05.2019
Tirol Raiders
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Prague Black Panthers
Vienna Vikings
Amstetten Thunder
Danube Dragons
Graz Giants
Traun Steelsharks
#44 Alexander Aigner (Amstetten Thunder)...#44 Alexander Aigner (Amstetten Thunder)...Foto-Show ansehen: AFL
Danube Dragons - Amstetten Thunder
Überblick: Foto-Shows Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE