US-TV-Quote gesunken

Die TV-Quote hat der NFL beim diesjährigen Super Bowl 53 kräftig die Bilanz verhagelt. Laut ersten Hochrechnungen haben wohl nur 87,72 Millionen US-Amerikaner Super Bowl Nummer 53 am Fernsehen verfolgt. Diese Zahl bedeutet gleichzeitig, dass es sich um die schlechteste Einschaltquote der letzten zehn Jahre handelt und diese sogar noch unter dem Wert von 2007 liegt (90,75 Millionen Zuschauer). Traditionell wird die endgültige Quote noch etwas nach oben korrigiert, allerdings sind sich Medienexperten einig, dass die 100-Millionen-Marke auf keinen Fall auch nur annähernd erreicht werden kann. 2018 lag die erste Hochrechnung noch bei 95,17 Millionen und schnellte bis auf 103,40 Millionen Zuschauer hoch.

In Deutschland ist dagegen der Markt noch nicht gesättigt. Pro Sieben maß zu Beginn des Endspieles 1,80 Millionen Zuschauern, im zweiten Viertel sank der Wert auf 1,45 Millionen Zuschauer. Die Halbzeitshow wollten in Deutschland noch 1,31 Millionen TV-Zuschauer sehen, um 2:30 Uhr in der Nacht wurden 1,20 Unentwegte gemessen, die die Hoffnung auf einen Touchdown da noch nicht aufgegeben hatten.

Schlüter - 05.02.2019

(© privat)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Deutschlandwww.afvd.demehr News NFLwww.nfl.comClub Map DeutschlandSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking Deutschlandfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Deutschland

Aktuelle Top-Spiele Deutschland

24.08.

Hannover Spartans - Troisdorf Jets

35

:

21

24.08.

Fursty Razorbacks - Munich Cowboys II

86

:

6

24.08.

Assindia Cardinals - Bielefeld Bulldogs

47

:

21

24.08.

Hamburg Huskies - Elmshorn Fighting Pir.

20

:

29

24.08.

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

28

:

55

24.08.

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

7

:

33

24.08.

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

29

:

0

24.08.

Saarland Hurricanes - Darmstadt Diamonds

75

:

18

24.08.

Ingolstadt Dukes - Munich Cowboys

28

:

11

25.08.

Lübeck Cougars - Langenfeld Longhorns1. Viertel2. Viertel3. Viertel

21

:

14

25.08.

Braunschweig NY Lions - Düsseldorf Panther1. Viertel2. Viertel

21

:

7

25.08.

Berlin Rebels - Dresden Monarchs1. Viertel2. Viertel

3

:

0

25.08.

Rostock Griffins - Solingen Paladins1. Viertel

10

:

7

25.08.

Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders1. Viertel2. Viertel

14

:

0

25.08.

Marburg Mercenaries - Allgäu Comets

16:00 Uhr

zum football-aktuell Ranking Deutschlandalle aktuellen Ansetzungen/Ergebnisse
Deutschland
GFL
PODCArSTen 12 - Bradys German Bowl

Viele weitere Audios : hier
GFL
GFL 2

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Ingolstadt Dukes

Ingolstadt Dukes

Ravensburg Razorbacks

Mainz Golden Eagles

Straubing Spiders

Cologne Crocodiles

Munich Cowboys

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Munich Cowboys II

Biberach Beavers

zum Ranking vom 24.08.2019
Nachwuchs
Roman Motzkus mit einem Fan der Braunschweig...Roman Motzkus mit einem Fan der Braunschweig...Foto-Show ansehen: GFL
Hildesheim Invaders vs. Braunschweig New...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE