GFL und CFL arbeiten zusammen

AFVD-Präsident Robert Huber, CFL Commissioner Randy Ambrosie, GFL-Ligasprecher Carsten Dalkowski (v.l.n.r.)Die kanadische Profi-Liga CFL und die German Football League (GFL) haben bei einem Treffen von Spitzenvertretern in Toronto vereinbart, eine langfristige strategische Partnerschaft einzugehen. "Unser Ziel ist es, den Sport zu fördern und Spielern dabei zu helfen, ihre Football-Träume zu leben", sagte Robert Huber, Präsident des American Football Verbandes Deutschland (AFVD).

Die Vereinbarung war das Ergebnis von zwei Tagen der Diskussion und des Informationsaustauschs in der größten Stadt Kanadas, dem Sitz der CFL. "Wir werden gemeinsam Ressourcen nutzen, um uns gegenseitig im sportlichen Bereich und in Business-Fragen zu helfen", sagte Randy Ambrosie, Commissioner der CFL. In einem ersten Schritt sollen im März dieses Jahres ausgewählte GFL-Spieler beim National Combine der CFL dabei sein, wobei die Spieler aus dem kanadischen oder US-amerikanischen Universitäts-Football und der Canadian Junior Football League (CJFL) sich präsentieren, um sich für einen Profivertrag zu empfehlen.

Diskutiert wurde auch über Wege, mehr jungen kanadische Spielern nach Ende ihrer Universitäts- oder Junioren-Football-Zeit ein Engagement in Deutschland zu ermöglichen und jungen deutschen Footballern den Weg an kanadische Colleges zu erleichtern.

"Wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft in beiden Ländern sowohl für die Ligen als auch für den Football von Vorteil ist", sagte Carsten Dalkowski, Ligasprecher der GFL. Die CFL hat unter dem von Ambrosie erklärten Motto "CFL 2.0" angekündigt, ihre internationale Präsenz zu erhöhen und gleichzeitig beim Rekrutieren neuer Profis stärker auch nach Übersee zu blicken. Langfristig möchten die Kanadier sich selbst weltweit stärker in den Blickpunkt bringen, auch indem sie mit den weltweit existierenden Football-Ligen zusammenarbeiten.

In Mexiko wurde so in Partnerschaft mit der Liga de Futbol Mexicano Profesional (LFA) bereits ein Tryout veranstaltet, Ambrosie hat für die kommende Woche Termine mit anderen Ligen in Europa angekündigt.

Auerbach - 01.02.2019

AFVD-Präsident Robert Huber, CFL Commissioner Randy Ambrosie, GFL-Ligasprecher Carsten Dalkowski (v.l.n.r.)

AFVD-Präsident Robert Huber, CFL Commissioner Randy Ambrosie, GFL-Ligasprecher Carsten Dalkowski (v.l.n.r.) (© Christina Litz/CFL)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News CFLwww.cfl.caSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen CFLLeague Map CFLfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
CFL
East Division
East Division
West Division
West Division
Asien
Asien
Asien
Asien
Deutschland
Europa
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE