Fütterer zurück zu den Dukes

Kehrt zu den Ingolstadt Dukes zurück: Eduard Fütterer (vorne).Zwei Jahre lang war Eduard Fütterer weg von den Dukes – jetzt kehrt er nach Ingolstadt zurück. Der gebürtige Fürther spielte schon 2016 bei den Dukes, mit denen er damals den Aufstieg in die GFL schaffte. Danach kehrte der Linebacker zu den Nürnberg Rams zurück, bei denen er schon 2015 unter Vertrag stand, wegen einer Verletzung aber nur drei Spiele bestreiten konnte.

Mit 76 Tackles und und 13 Sacks wurde er 2017 zum Leading Tackler in der Noris. In der zurückliegenden Saison gelangen ihm sogar 95 Tackles, weshalb er auch zum MVP Defense Player gewählt wurde. Insgesamt brachte er es in den sechs Jahren GFL und GFL 2 auf die stolze Zahl von 392 Tackles (davon 235 solo) in 62 Spielen.

Mit Bogdan Tudor wird erstmals auch ein Rumäne für die Dukes spielen. 2016 begann er mit Football und spielte zwei Jahre für die Bukarest Warriors. 2018 sammelte er erste Auslandserfahrung bei den Wasa Royals in der ersten finnischen Liga. Für kurze Zeit kehrte er nach Rumänien zurück, doch schon bald stand sein Entschluss fest, sich 2019 in der GFL zu beweisen.

"Letztes Jahr habe ich fast alle GFL-Spiele im Fernsehen verfolgt. Als Ingolstadt anrief und mir diese Gelegenheit bot, konnte ich nicht nein sagen. Es ist ein Traum, hier zu spielen", begründet er seinen Wechsel.

Inzwischen wurde auch zwei weitere Abgänge bei den Herzögen bekannt. Mit Ruben de Ruyter verlässt der nach Anthony Mella erfolgreichste Receiver den Klub und wechselt zu den Rostock Griffins in die GFL 2 Nord.

Publikumsliebling Kenny Telfair, der seine Karriere aus Zeitgründen schon in der zurückliegenden Saison beendet hatte, wegen großer Personalsorgen aber zwischenzeitlich noch einmal bei den Dukes aushalf, hängt jetzt doch noch ein Jahr dran und hat sich den Straubing Spieders angeschlossen, wo er ja auf fünf ehemalige Mitspieler bei den Dukes trifft: Sterry Codrington, Timo Benschuh, Jan Hochschild und Johannes Zirngibl sowie Head Coach Sammy Farghali.

Elmer Ihm - 14.01.2019

Kehrt zu den Ingolstadt Dukes zurück: Eduard Fütterer (vorne).

Kehrt zu den Ingolstadt Dukes zurück: Eduard Fütterer (vorne). (© Nico Lenke)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Ingolstadt Dukeswww.in-dukes.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Ingolstadt DukesOpponents Map Ingolstadt Dukesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ingolstadt Dukes

Spiele Ingolstadt Dukes

04.05.

Ingolstadt Dukes - Schwäbisch H. Unic.

0

:

24

19.05.

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

37

:

30

25.05.

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

13

:

37

02.06.

Marburg Mercenaries - Ingolstadt Dukes

43

:

14

09.06.

Allgäu Comets - Ingolstadt Dukes

28

:

26

16.06.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

63

:

13

29.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Ingolstadt Dukes

17:00 Uhr

13.07.

Ingolstadt Dukes - Allgäu Comets

18:30 Uhr

27.07.

Ingolstadt Dukes - Marburg Mercenaries

18:30 Uhr

03.08.

Kirchdorf Wildcats - Ingolstadt Dukes

16:00 Uhr

10.08.

Ingolstadt Dukes - Kirchdorf Wildcats

18:30 Uhr

24.08.

Ingolstadt Dukes - Munich Cowboys

18:30 Uhr

31.08.

Munich Cowboys - Ingolstadt Dukes

16:00 Uhr

07.09.

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

18:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Ingolstadt Dukes

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Cologne Crocodiles

Stuttgart Scorpions

Hildesheim Invaders

Marburg Mercenaries

Düsseldorf Panther

Kiel Baltic Hurricanes

Dresden Monarchs

Potsdam Royals

Allgäu Comets

Munich Cowboys

Braunschweig NY Lions

zum Ranking vom 16.06.2019
Ingolstadt Dukes
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Stuttgart Scorpions - Huddle vor dem SpielStuttgart Scorpions - Huddle vor dem SpielFoto-Show ansehen: GFL
Stuttgart Scorpions vs. Ingolstadt Dukes
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Munich Cowboys
Stuttgart Scorpions
Schwäbisch Hall Unicorns
Kirchdorf Wildcats

Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles

48 % glauben an den Sieg der Cologne Crocodiles

Hannover Spartans - Rostock Griffins

48 % tippen auf Sieg der Rostock Griffins

Wiesbaden Phantoms - Darmstadt Diamonds

48 % setzen auf die Darmstadt Diamonds

Leipzig Hawks - Jenaer Hanfrieds

48 % halten's mit den Jenaer Hanfrieds

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE