LaFleur setzt auf Pettine

Mike Pettine soll Defensive Coordinator bei den Green Bay Packers bleiben. Der neue Head Coach der Green Bay Packers wird wohl an Mike Pettine festhalten. Laut ESPN werde der Defensive Coordinator auch unter dem Nachfolger von Mike McCarthy seinen Job behalten.

Neben Pettine soll auch ein Großteil seines Staffs in Wisconsin bleiben. Welche Rollen und Ämter sie genau übernehmen werden, hängt noch davon ab, wie LaFleur sein Trainerteam aufstellen will.

Zwischen Pettine und LaFleur gibt es zwar keine direkte Verbindung, jedoch hat Mike LaFleur, Bruder des neuen Packers-Coach, unter Pettine in Cleveland gearbeitet. In Green Bay könnten nun alle drei zusammenarbeiten, da auch Mike LaFleur als neuer Coach im Team seines Bruders gehandelt wird. Aktuell steht er noch bei den San Francisco 49ers unter Vertrag und zeichnet sich für die Wide Receivers und das Passing Game verantwortlich. Die Zukunft von Interistrainer und Offensive Coordinator Joe Philbin ist genau wie die des restlichen Trainerteams der Offense offen.

Die Defensive zeigte sich in der angelaufenen Saison verbessert. Zwar waren die Sprünge Rang 22 auf 18 beim erlaubten Raumgewinn und von 26 auf 22 bei erlaubten Punkten moderat, doch die Richtung stimmt. Zudem musste Pettine auf viele Spieler verletzungsbedingt verzichten. Am Ende standen nur drei defensive Stammspieler auf dem Feld, darunter Tramon Williams nicht als Cornerback, sondern als Safety. Alle drei Defensive Linemen beendeten die Saison verletzt.

Schlechter geworden sind die Cheeseheads jedoch bei den Interceptions. Hatten sie unter Dom Capers zwischen 2009 und 2017 insgesamt 176, davon elf in der vorletzten Spielzeit und 17 in der Saison 2016, kamen sie unter Pettine lediglich auf sieben und fielen damit von Platz eins auf den zweitletzten. "Da müssen wir besser werden", betonte First-Round-Pick Jaire Alexander, der einen Ball abfing. "Aber das ist Teamarbeit."

Fabian Biastoch - 11.01.2019

Mike Pettine soll Defensive Coordinator bei den Green Bay Packers bleiben.

Mike Pettine soll Defensive Coordinator bei den Green Bay Packers bleiben. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

29

:

27

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

31

:

17

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

27

:

24

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

24

:

17

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

17

:

20

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

34

:

20

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

24

:

17

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

38

:

44

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

0

:

31

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Sony Michel war nicht zu stoppen von den Chargers

NFL Divisional Runde

Die
Favoriten marschieren

Green Bay Packers
NFC East
NFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Chicago Bears

3

Los Angeles Rams

4

New England Patriots

5

Los Angeles Chargers

6

Indianapolis Colts

7

Seattle Seahawks

8

New Orleans Saints

9

Pittsburgh Steelers

10

Philadelphia Eagles

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

New England Patriots

San Francisco 49ers

Carolina Panthers

Los Angeles Chargers

Indianapolis Colts

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Houston Texans

zum Ranking vom 13.01.2019
NFC North
NFC West
NFC South

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

50 % tippen auf die Los Angeles Rams

Kansas City Chiefs - New England Patriots

8.6 % tippen auf ein Remis!

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

55.2 % sind überzeugt von den New Orleans Saints

Kansas City Chiefs - New England Patriots

6.9 % glauben hier an ein Remis!

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE