Thury über Marburg nach Stockholm

Alexander ThuryNicht ganz optimal verlief im letzten Jahr die Saison für den Quarterback der österreichischen Nationalmannschaft, Alexander Thury. Mitte der Saison warf ihn eine Schulterverletzung bei den Marburg Mercenaries aus der Bahn, sodass er letzlich nur in neun Spielen auflaufen konnte. 1.747 Yards und 15 Touchdowns bedeuteten aber trotzdem eine durchaus beachtliche Ausbeute.

Lief bis zum Ausfall von Thury die Spielzeit für die Marburger noch ganz ordentlich, ging nach der Verletzung des Spielmachers bei den Mercenaries nicht mehr viel zusammen. Alle aus der Not geborenen Optionen brachten letztlich wenig bis nichts und die Marburger verpassten die eigentlich sicher geglaubten Playoffs noch deutlich. Zur Europameisterschaft war Thury dann wieder fit und konnte immerhin für sein Team die Silbermedaille gewinnen, auch wenn man sich in Österreich sicherlich mehr als eine Finalniederlage gegen Frankreich erträumt hatte.

Nun hat sich der 24-jährige Österreicher eine neue Aufgabe gesucht. In der Saison 2019 wird er für den schwedischen Titelträger Stockholm Mean Machines auflaufen. Dort erwartet ihn keine leichte Aufgabe, muss er doch das Erbe von Anders Hermodsson antreten, dem wohl besten schwedischen Quarterback aller Zeiten. Viermal holte sich dieser die Meisterschaft mit den Carlstad Crusaders, bevor er 2017 nach Stockholm wechselte und dort dann im letzten Jahr in einem denkwürdigen Football-Spiel seinen Ex-Verein mit 42:41 im Finale niederrang, und damit den Titel auch mit den Hauptstädtern gewann. Trotz der hoch liegenden Messlatte ist Thury diese Aufgabe aber durchaus zuzutrauen, hat er doch sowohl bei den Vienna Vikings als auch in Marburg bewiesen, dass er, Gesundheit vorausgesetzt, eine Offense auf hohem Niveau führen kann.

"Ich hatte schon im Vorfeld über das Team und die Stadt Stockholm nur Gutes gehört. Nach einem Gespräch mit dem Head Coach Fredrik Pilbäck und Offensive Coordinator Fred Armstrong war die Sache für mich schnell klar, bekundete Thury zu seinem Wechsel und befand weiter, dass "die Titelverteidigung das wichtigste Ziel ist", aber er sich auch sehr "auf die internationalen Aufgaben freue".

Wittig - 10.01.2019

Alexander Thury

Alexander Thury (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Stockholm Mean Machineswww.meanmachines.seSpielplan/Tabellen Stockholm Mean MachinesOpponents Map Stockholm Mean Machinesfootball-aktuell-Ranking Europa
Tschechien

Spiele Stockholm Mean Machines

13.04.

Helsinki Roosters - Stockholm M. M.

21

:

19

27.04.

Stockholm Mean Machines - Copenhagen Towers

25

:

28

29.06.

Stockholm Mean Machines - Örebro Black Knights

15:00 Uhr

06.04.

Stockholm Mean Machines - Carlstad Crusaders

33

:

13

18.04.

Stockholm Mean Machines - Göteborg Marvels

1

:

0

04.05.

Stockholm Mean Machines - Örebro Black Knights

23

:

7

10.05.

Uppsala 86ers - Stockholm Mean Machines

0

:

20

17.05.

Stockholm Mean Machines - Uppsala 86ers

34

:

6

26.05.

Göteborg Marvels - Stockholm Mean Machines

0

:

1

01.06.

Örebro Black Knights - Stockholm M. M.

7

:

28

16.06.

Carlstad Crusaders - Stockholm M. M.

14

:

37

Spielplan/Tabellen Stockholm Mean Machines
Tschechien
Tschechien
Tschechien
Tschechien
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Deutschland
Deutschland
NFL

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Graz Giants

5

Braunschweig NY Lions

6

Prague Black Panthers

7

Dresden Monarchs

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Berlin Rebels

Dresden Monarchs

Graz Giants

Traun Steelsharks

Prague Black Panthers

Mödling Rangers

Danube Dragons

Braunschweig NY Lions

Bern Grizzlies

Kirchdorf Wildcats

Stuttgart Scorpions

zum Ranking vom 23.06.2019
NFL
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE