Mammuts U13 Flag-Team zieht positive Jahresbilanz

Zum Saisonabschluss 2018 blicken die Juniors der Flag-Teammannschaft auf eine herausragende Entwicklung zurück. Nach dem vorletzten Platz in 2017 erreichen die Juniors in 2018 bereits den vierten Platz. Dabei konnten die Juniors in der Altersklasse 9 bis 13 Jahren den ein oder anderen unerwarteten Sieg einfahren und in Summe eine deutliche Leistungsverbesserung zeigen.

Head Coach Markus Wahl zieht deshalb eine positive Trainingsbilanz und wird in Zukunft das Training weiter ausbauen. "Wir werden künftig mit sechs Coaches das Training weiter aufteilen und individueller trainieren. Persönlich freue ich mich, dass unsere älteren Jugendspieler Eigeninteresse gezeigt und mich angesprochen haben ob Sie sich künftig als Coaches einbringen können", so der Head Coach. Dadurch sind die Flaggies im Trainerteam so gut aufgestellt wie nie zuvor und die neuen Jugend-Coaches können ihre erste Schritte im Trainerbereich machen und sich später auch für die Seniors empfehlen. Dadurch profitieren die Kids, die Trainer und der Verein insgesamt gleichermaßen.

"Eine zusätzliche ehrenamtliche Leistung spricht zudem für sich", so Wahl. Eins ist dem Head Coach und erstem Abteilungsleiter noch wichtig: " Das was alle letztes Jahr geleistet haben, ist unglaublich, und ich hoffe, der Einsatz wird weiter mit Erfolg belohnt." Mit einer Trainingsbeteiligung von 85 Prozent spricht dies für den Ehrgeiz des Teams und zeigt auch, mit wie viel Spaß die Juniors in der Abteilung dabei sind. Nachwuchssorgen sind auch nächstes Jahr kein Thema. Die Mammuts schauen aktiv nach neuen Familienmitgliedern, sind in Schulen, bei Messen und Festen vertreten und eröffnen jedem die Möglichkeit zum "schnuppern". Dieses Engagement zahlt sich aus. In den vergangenen Wochen stießen immer wieder neue Spieler und Spielerinnen im Training dazu und sind von da an regelmäßig wieder gekommen. Neue Kids sind natürlich immer herzlich willkommen, um in der Halle diese Sportart im Filstal zu repräsentieren.

Um körperlich jedem gerecht zu werden, gibt es Altersklassen von 8 bis 13 und 11 bis 15 Jahren mit einer Ausnahme – Mädchen dürfen bis 16 Jahre in der oberen Altersklasse spielen. In Summe immer noch eine Erfolgsgeschichte auf deren Weiterentwicklung man auch nächstes Jahr gespannt sein darf.


Gohlke - 27.12.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Junior Flagwww.flagfootball.demehr News Kuchen Mammutswww.mammuts.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Junior FlagLeague Map Junior FlagSpielplan/Tabellen Kuchen MammutsOpponents Map Kuchen Mammutsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kuchen Mammuts
Bad Mergentheim Wolfpack
Bad Mergentheim Wolfpack
Reutlingen Eagles
Reutlingen Eagles
Freiburg Sacristans
Freiburg Sacristans
Stuttgart Scorpions
Stuttgart Scorpions
Ravensburg Razorbacks
Ravensburg Razorbacks

Potsdam Royals - Dresden Monarchs

53.7 % tippen auf Sieg der Dresden Monarchs

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

67.9 % halten's mit den Frankfurt Universe

Troisdorf Jets - Hannover Spartans

6.8 % setzen auf ein Remis!

Darmstadt Diamonds - Saarland Hurricanes

65.4 % glauben an den Sieg der Saarland Hurricanes

Stuttgart Silver Arrows
Stuttgart Silver Arrows
Schwäbisch Hall Unicorns
Konstanz Pirates
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Berlin
Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Wiesbaden Phantoms

Würzburg Panthers

Ravensburg Razorbacks

Marburg Mercenaries

Cologne Falcons

Saarland Hurricanes

Eberswalder Warriors

Ansbach Grizzlies

Hamburg Blue Devils

Amberg Mad Bulldogs

zum Ranking vom 23.06.2019
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE