Jaguars wollen Negativlauf beenden

Leonard fournette (#27) will gegen Pittsburgh wieder für Furore sorgenSchlimmer konnte der letzte Spieltag für die Jaguars nicht laufen. Während man das eigene Division Game gegen die Indianapolis Colts knapp verlor, gewannen auch noch die Tennessee Titans und die Houston Texans ihre Spiele. Die Jaguars verlieren damit einen Playoff Rang immer weiter aus den Augen. Man könnte nun einen Gegner gebrauchen, gegen den man eventuell Selbstvertrauen tanken könnte.

Aber wer kommt nun vorbei? Die Pittsburgh Steelers, eine der heißesten Teams in der NFL momentan. Während die Jaguars eine fünf Spiele Niederlagenserie hinnehmen müssen, läuft es bei den Steelers genau umgekehrt. Fünf Siege am Stück und beim letzten hat man die so starken Carolina Panthers mit 52:21 zerstört. Aber vielleicht liegt hier die Chance. Keiner erwartet wirklich einen Sieg der Jaguars. Zeit für einen Überraschungscoup.

Der Gegner:

Name: Pittsburgh Steelers
Gegründet: 1933 (als Pittsburgh Pirates)
Teamfarben: Schwarz/Gold
Besitzer: Dan Ronney
General Manager: Kevin Colbert
Head Coach: Mike Tomlin

Erfolge:
Super Bowl Siege: 6 (zuletzt 2008)
Conference Siege (AFC): 8 (zuletzt 2010)
Divisions Siege (AFC-Central,AFC-North): 23 (Zuletzt 2017)
Playoff Teilnahmen: 31 (Zuletzt 2017)
Stadion: Heinz Field (68.400 Zuschauer)

Die letzten 5 Begegnungen:
14.01.2018: Pittsburgh – Jacksonville 42:45
08.10.2017 Pittsburgh – Jacksonville 9:30
05.10.2014 Jacksonville – Pittsburgh 9:17
16.10.2011 Pittsburgh – Jacksonville 17:13
05.10.2008 Jacksonville – Pittsburgh 21:26
Jacksonville führt im Gesamtklassement: 14-11-0, 498:455 Punkte.

Players to Watch (bei Pittsburgh):

RB James Conner:

Da der eigentliche Starting RB Le’von Bell aufgrund von Vertragsstreitigkeiten diese Saison kein Spiel mehr für Pittsburgh spielen wird (und wahrscheinlich auch sonst nicht mehr) sprang James Conner in seine Fußstapfen. Nachdem er leichte Start Schwierigkeiten hatte, explodierte er. Vier 100+ Yards Spiele am Stück sprechen eine deutliche Sprache. Die Chance ein fünftes hinzufügen stehen nicht schlecht, lassen die Jaguars fast 120 Yards pro Spiel an Laufspiel zu.

QB Ben Roethlisberger:

Big Ben spielt weiterhin auf hohem Niveau. Statistisch ist seine beste Saison seit vier Jahren. Er befindet sich weiterhin auf dem Weg weitere 4000+ Yards Saison seiner Karriere hinzuzufügen. Nach seiner Carolina Panthers Demontage mit Perfektem-Passer-Rating, dürfte ihn auch der Tweet von Ramsey (siehe unten) angestachelt haben.

LB TJ Watt:
Um dem eventuell neu gewonnen Selbstvertrauen von Bortles gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen, wäre Druck von Watt nicht die schlechteste alternative. Mit seinen 8 Sacks hat er jetzt schon einen mehr als in der letzten Saison. Jetzt wo auch noch der Center des Gegners ausfällt, muss an der Oline rumgebastelt werden. Eine ausgezeichnete Gelegenheit für einen QB Jäger.

Players to Watch (bei Jacksonville):

RB: Leonard Fournette

Fournette war den größten Teil der Saison verletzt und wenn er spielte, sind seine Statistiken nicht gerade überragend. Dazu kommt, das die Oline der Jaguars auch nicht die gleiche Klasse wie letzte Saison hat und zusätzlich auch noch Center Lindner ausfällt. Also warum sollen die Steelers ihn beachten? Ganz einfach. Er wird sich an die beiden letzten Spiele gegen die Steelers letzte Saison erinnern, Dort schenkte er den Steelers gleich 290 Yards und 5 TDs ein, davon alleine drei im Divisional Playoff Game.

CB Jalen Ramsey:

Eigentlich ein Top Defender, strauchelt er diese Saison etwas wie die komplette Defense der Jaguars. Dass er hier steht, hat er auch seiner großen Klappe zu verdanken. So sehr seine Leistung auf dem Turf nachlässt, umso mehr steigt seine Twitter Tätigkeit. Dort bemerkte er, dass BIG Ben nicht der Go-to-Guy ist, sondern seine Receiver. Er scheint die Wurftechnik von Roethlisberger analysiert zu haben und sagt, dass er den Ball schleudern würde und seine Receiver dann den Rest machen. In den letzten zwei Spielen wäre er extrem enttäuscht worden von Big Ben. Da trifft es sich gut, das er jetzt wieder beweisen kann, was er drauf hat. Seine Gegner Big Ben und Antonio Brown.

ILB Telvin Smith:

Smith ist der mit Abstand beste Tackler der Jaguars (73 Tackles, davon 55 Solo). Um die Steelers ausrechenbarer zu machen, wird es auf ihn ankommen. Seine Gegner James Conner, der fast 5-Yards pro Lauf erzielt. Wer war noch mal Le'von Bell? Gelingt es Smith ihn zu stoppen, haben die Jaguars eine Chance.

Ways to win (Steelers):

Establish the Run: Weiterhin ein solides Run Game aufziehen. Dadurch dass Conner Big Ben Verantwortung von den Schultern nimmt, sind die Steelers schwerer zu lesen.

Druck auf Bortles: Oline schwächelt, Center kaputt. Also Druck auf Bortles, dann kommen die Turnover ganz von alleine.


Ways to win (Jaguars):

Fehler vermeiden: Hört sich an wie eine einfach Bauernweisheit. Die Niederlagenserie nagt an den Nerve. Hätte man weniger Fehler gegen die Colts gemacht, wäre womöglich ein Sieg herausgesprungen, wie die fast erfolgreiche Aufholjagd beweist. Aber vier TDs in der ersten Halbzeit zulassen ist schon bedenklich.

Druck auf Roethlisberger machen, im Idealfall Sacken. Wie die beiden Siege letztes Jahr gezeigt haben, machte Big Ben Fehler wenn der Druck auf ihm Hoch ist. In der Regulären Saison konnten so zwei Interceptions zu TDs zurückgetragen werden.

Lauf Leonard Lauf. Jetzt wo er wieder da ist, ist die Hoffnung, dass das Laufspiel der Jaguars wieder vorhanden sein könnte. Fournettte hatte sein bestes Spiel bisher gegen die Steelers. Wollen die Jaguars überhaupt eine Chance haben, muss sich das Laufspiel wieder etablieren lassen.



Jan Sawicki - 15.11.2018

Leonard fournette (#27) will gegen Pittsburgh wieder für Furore sorgen

Leonard fournette (#27) will gegen Pittsburgh wieder für Furore sorgen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Jacksonville Jaguarswww.jaguars.commehr News Pittsburgh Steelerswww.steelers.comSpielplan/Tabellen Jacksonville JaguarsOpponents Map Jacksonville JaguarsSpielplan/Tabellen Pittsburgh SteelersOpponents Map Pittsburgh Steelersfootball-aktuell-Ranking NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE