Barkley - die Lösung?

Matt Barkley machte als (Notlösungs-)Quarterback der Bills eine gute Figur Haben die Buffalo Bills endlich eine Lösung für ihr Quarterback Problem gefunden? Nach der Verletzung von Rookie Josh Allen, der Verletzung von Derek Anderson und den katastrophalen Ergebnissen von QB Nathan Peterman, haben die Bills vor Kurzem QB Matt Barkley unter Vertrag genommen. Und ihn ins kalte Wasser geschmissen. Der Lohn: ein 41:10 Sieg gegen die New York Jets.

Einst als talentierter Spielmacher gehandelt und einer der Top-Quarterbacks seines Jahrgangs, gelang Barkley nie der Durchbruch. Bei den Philadelphia Eagles sollte er sich entwickeln und dann übernehmen, wurde aber am Ende als nicht gut genug angesehen, weshalb sich das Team anders orientierte. Auch bei den Arizona Cardinals (2015, 2017), Chicago Bears (2016), San Francisco 49ers (2017) oder Cincinnati Bengals (2018) konnte er sich nie durchsetzen, bekam nie eine Chance oder war verletzt. So entließen ihn die Bengals nach dem Trainingscamp nach einer Verletzung, doch dauerte es zwei Monate ehe Buffalo am 31. Oktober zuschlug. Nachdem Nathan Peterman nicht überzeugen konnte, dachten sich die Trainer, dass er schlimmer nicht mehr werden könnte und gaben Barkley eine Chance als Starter.

Und dieser nutzte sie, auch wenn es sich beim Gegner nur um die New York Jets handelte, deren Saison von Inkonsistenz geprägt ist auf beiden Seiten des Balls. So gelang es Barkley problemlos zu glänzen. 15 seiner 25 Pässe für 223 Yards und zwei Touchdown (einer auf OT Dion Dawkins) brachte der Quarterback an, Hilfe bekam er auch von RB LeSean McCoy, der 113 Yards und zwei weitere Touchdowns zum Sieg beisteuerte. Für die Bills der erste Sieg nach vier Niederlagen in Folge.

Entschieden war die Partie bereits zur Halbzeit. Im ersten Viertel legte McCoy mit einem Lauf über 28 Yards vor, Barkleys Pass auf WR Zay Jones baute die Führung etwas glücklich auf 14:0 aus, nachdem TE Jason Croom sich auf den von Jones nahe der Goal Line fallengelassenen Ball warf. K Steve Hauschka, OT Dion Dawkins (nach Pass von Barkley) und RB McCoy erhöhten auf 31:0, ehe Jets K Jason Myers aus 55 Yards die ersten Punkte der Gastgeber erzielte. Dies erlebten allerdings viele Jets Fans schon nicht mehr mit, die frustriert über eine erneute schlechte Leistung ihres Teams sich auf den Heimweg machten.

Nach der Pause machten die Bills nicht mehr als nötig und Barkley erzielte mit einem Pass auf WR Zay Jones den letzten Bills Touchdown. "Auch wenn ich zwei Jahre nicht gespielt habe, das verlernt man nicht. Und ich bin froh, dass ich meinem Team helfen konnte dieses Spiel zu gewinnen", freute sich Barkley anschließend. Unsicher ist die Zukunft von Jets Head Coach Todd Bowles. Teambesitzer Christopher Johnson verweigerte dazu jeden Kommentar, nicht ausgeschlossen ist, dass die Jets noch in dieser Woche ihren Trainer freistellen.

Schüler - 12.11.2018

Matt Barkley machte als (Notlösungs-)Quarterback der Bills eine gute Figur

Matt Barkley machte als (Notlösungs-)Quarterback der Bills eine gute Figur (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow New York Jets - Buffalo Bills (Getty Images)mehr News Buffalo Billswww.buffalobills.commehr News New York Jetswww.newyorkjets.comSpielplan/Tabellen Buffalo BillsOpponents Map Buffalo BillsSpielplan/Tabellen New York JetsOpponents Map New York Jetsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Buffalo Bills

Spiele Buffalo Bills

09.09.

Baltimore Ravens - Buffalo Bills

47

:

3

16.09.

Buffalo Bills - Los Angeles Chargers

20

:

31

23.09.

Minnesota Vikings - Buffalo Bills

6

:

27

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

13

:

12

14.10.

Houston Texans - Buffalo Bills

20

:

13

21.10.

Indianapolis Colts - Buffalo Bills

37

:

5

30.10.

Buffalo Bills - New England Patriots

6

:

25

04.11.

Buffalo Bills - Chicago Bears

9

:

41

11.11.

New York Jets - Buffalo Bills

10

:

41

25.11.

Buffalo Bills - Jacksonville Jaguars

24

:

21

02.12.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

21

:

17

09.12.

Buffalo Bills - New York Jets

23

:

27

16.12.

Buffalo Bills - Detroit Lions

14

:

13

23.12.

New England Patriots - Buffalo Bills

19:00 Uhr

30.12.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Buffalo Bills
New England Patriots
Derrick Henry war zum zweiten Mal in Folge nicht zu stoppen

NFL Woche 15

Es wird eng
im Playoffrennen

New England Patriots

Philadelphia Eagles - Houston Texans

55.8 % sehen als Sieger die Philadelphia Eagles

Oakland Raiders - Denver Broncos

59.7 % tippen auf Sieg der Oakland Raiders

San Francisco 49ers - Chicago Bears

60.8 % tippen auf Sieg der San Francisco 49ers

Detroit Lions - Minnesota Vikings

61.9 % sind überzeugt von den Detroit Lions

New York Jets

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Chargers

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Rams

6

Seattle Seahawks

7

Indianapolis Colts

8

Pittsburgh Steelers

9

Houston Texans

10

New England Patriots

Los Angeles Chargers

Indianapolis Colts

Tennessee Titans

Philadelphia Eagles

Pittsburgh Steelers

Los Angeles Rams

New York Giants

Dallas Cowboys

New England Patriots

Detroit Lions

zum Ranking vom 18.12.2018
Miami Dolphins
Robert Foster #16 (Buffalo Bills)Robert Foster #16 (Buffalo Bills)Foto-Show ansehen: Buffalo Bills
Buffalo Bills - Detroit Lions
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE