Mit viel Mühe zum Sieg

Nächster Rekord für Pat Mahomes. In einem oftmals zerfahrenen Spiel mühten sich die Kansas City Chiefs zu einem 26-14 Arbeitssieg gegen die Arizona Cardinals. Dabei schaffte es der Underdog aus der NFC bis ins vierte Viertel hinein auf Schlagdistanz zu bleiben. Die Vorentscheidung zugunsten von KC fiel erst im Schlussabschnitt, als Linebacker Justin Houston in der Spielhälfte der Cardinals einen Pass von deren Spielmacher Josh Rosen abfing. Der sich daran anschließende kurze Drive der Chiefs wurde von RB Spencer Ware mit einem Lauf in die Endzone abgeschlossen. Daraufhin hätte Arizona noch zweimal punkten müssen, doch dazu war die insgesamt zu biedere Offensive der Cardinals nicht mehr in der Lage.

Der explosive Angriff der Chiefs begann das Spiel wie gewohnt sehr effizient und benötige lediglich eine knappe Minute, um durch einen 37-Yard-Pass von Pat Mahomes auf Tyreek Hill in Führung zu gehen. Die Cardinals ließen sich jedoch keineswegs irritieren und RB David Johnson fing im Gegenzug einen kurzen Pass von QB Josh Rosen zum ersten Touchdown für sein Team. Mit diesem erfolgreichen Drive hatte der Angriff von Arizona sein Pulver allerdings zunächst verschossen. Alle weiteren Angriffsbemühungen in der ersten Hälfte führten nicht mehr zu Punkten. Die Chiefs machten es besser und bauten den Vorsprung bis zur Pause durch 2 Field Goals sowie einen weiteren Touchdown von Tyreek Hill auf 20-7 aus.

Der zweite Touchdown der Chiefs in der ersten Halbzeit markierte gleichzeitig einen weiteren Rekord für Shooting Star Patrick Mahomes. Es war sein 31. Touchdown Pass in dieser Spielzeit und damit überholte er den bisherigen Rekordhalter, Len Dawson, dem in der Saison 1964 dreißig TD-Würfe für Kansas City gelungen waren.

Spannend wurde es erst wieder zu Beginn der 2. Halbzeit. Mit einem langen Drive verkürzte Arizona durch den zweiten Touchdown von David Johnson den Rückstand auf sechs Punkte. Daran anschließend übernahmen zunächst die jeweiligen Abwehrreihen sowie die Punter das Kommando. Durch ständigen Druck auf die Spielmacher, der für beide Mannschaften in fünf Sacks gipfelte, gelang es bis ins vierte Quarter hinein, weitere Punkte der Angriffsreihen zu verhindern. Erst der Fehlwurf von Arizonas Spielmacher in die Hände des Chiefs Linebackers brachte KC endgültig auf die Siegesstraße.

Die Offensive der Chiefs geriet in diesem Spiel unerwartet oft ins Straucheln. Erstaunlicherweise wurde das Laufspiel gegen die statistisch schwache Laufverteidigung der Cardinals recht selten eingesetzt. Ein nach dem Spiel sichtlich gezeichneter Patrick Mahomes konnte sich diesmal bei seiner Abwehr bedanken, die sich im Vergleich zu den bisherigen Spielen deutlich steigern konnte. Dabei profitierte KC von der Rückkehr zweier wichtiger Stammkräfte in Form von Justin Houston sowie Daniel Sorensen. Safety Sorensen hatte sich im Trainingslager einen Beinbruch zugezogen und war zu Saisonbeginn zunächst auf der IR-Liste gelandet. Linebacker Houston musste die letzten vier Spiele wegen Leistenbeschwerden aussetzen. Einen weiteren Schub für die Defense erwarten die Verantwortlichen der Chiefs durch die baldige Rückkehr von Safety Eric Berry, der seit dem Trainingslager an einer Achillessehnengeschichte laboriert und deshalb in allen bisherigen Spielen noch nicht eingreifen konnte.

Nach dem schwer erkämpften Sieg gegen die Cardinals hat Kansas City in der AFC zwei Siege mehr auf dem Konto als alle anderen Playoff Kandidaten der Conference. Doch trotz dieser günstigen Momentaufnahme ist Vorsicht angebracht. Bereits am nächsten Spieltag steht das schwere Monday Night Game gegen die Los Angeles Rams in Mexico City auf dem Plan. Zudem hat Kansas City bereits ein Spiel mehr als der Hauptkontrahent in der AFC West, die Los Angeles Chargers, absolviert.

Peter Schmitt - 12.11.2018

Nächster Rekord für Pat Mahomes.

Nächster Rekord für Pat Mahomes. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Kansas City Chiefs - Arizona Cardinals (Getty Images)mehr News Arizona Cardinalswww.azcardinals.commehr News Kansas City Chiefswww.kcchiefs.comSpielplan/Tabellen Arizona CardinalsOpponents Map Arizona CardinalsSpielplan/Tabellen Kansas City ChiefsOpponents Map Kansas City Chiefsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Kansas City Chiefs

Spiele Kansas City Chiefs

08.09.

Jacksonville Jaguars - Kansas City Chiefs

19:00 Uhr

15.09.

Oakland Raiders - Kansas City Chiefs

22:05 Uhr

22.09.

Kansas City Chiefs - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

29.09.

Detroit Lions - Kansas City Chiefs

19:00 Uhr

07.10.

Kansas City Chiefs - Indianapolis Colts

02:20 Uhr

13.10.

Kansas City Chiefs - Houston Texans

19:00 Uhr

18.10.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

02:20 Uhr

28.10.

Kansas City Chiefs - Green Bay Packers

01:20 Uhr

03.11.

Kansas City Chiefs - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

10.11.

Tennessee Titans - Kansas City Chiefs

19:00 Uhr

19.11.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

01.12.

Kansas City Chiefs - Oakland Raiders

19:00 Uhr

08.12.

New England Patriots - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

15.12.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

19:00 Uhr

23.12.

Chicago Bears - Kansas City Chiefs

02:20 Uhr

29.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
AFC East
AFC East
AFC South
NFC
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE