Knights gewinnen Barnim Bowl V

Berlin Knights waren für die Eberswalder Warriors beim Barnim Bowl V der erwartet schwere Gegner.Die zu Beginn des Jahres 2017 gegründeten Berlin Knights gewinnen ihren ersten Titel. Beim 45:22 Erfolg der Friedenauer konnten die gastgebenden Eberswalder Warriors lediglich im ersten Spielviertel die Partie offenhalten.

717 und somit mehr als die doppelte Anzahl Zuschauer gegenüber 2017 verfolgten die fünfte Auflage des die Saison abschließenden Spiels der Eberswalder Warriors. Viele von ihnen konnten auf der neuen mobilen Tribüne Platz nehmen, die durch einen Zuschuss der Stadt in Höhe von 15.000 Euro an den Hauptverein von diesem erworben werden konnte.

Nach den beiden knappen Bowl-Erfolgen über die Erkner Razorbacks und die Brandenburg Patriots, die jeweils erst kurz vor Ende feststanden, hatten sich die Gastgeber mit den Berlin Knights ein Team geladen, welches ein ganz anderes Kaliber darstellt. In ihren zehn Saisonspielen zog der Sechstligist lediglich ein einziges Mal mit 3:26 gegen die zweite Mannschaft der Potsdam Royals den Kürzeren und wird deshalb im nächsten Jahr mit den Potsdamern direkt in die vierte Liga der neuen Spielvereinigung Nord-Ost aufsteigen.

Die Warriors gingen schnell nach Pass auf Peer Tschamke in Führung. Die anschließende Conversion war nicht von Erfolg gekrönt. In der Folgezeit übernahmen die Gäste mehr und mehr das Zepter. Den Ausgleich erzielte Quarterback Benjamin Rosin, der von den Berlin Bullets gekommene Severin Kom kickte sein Team mit 7:6 in Führung. Die Hausherren, die hauptsächlich auf das Laufspiel setzten, agierten nicht druckvoll genug und machten sich mit unnötigen Strafen das Leben noch zusätzlich schwer. Die Knights ihrerseits nahmen diese Gastgeschenke dankbar an und bauten ihren Vorsprung durch ihre Running Backs Francisco Lara Casalilla und Randy Holm und Rosins Pass auf Wide Receiver Tobias Strohwald bis zum Halbzeitpfiff auf 20 Punkte aus. Insbesondere mit Holm hatte die Defense des Fünftligisten arge Probleme.

Wie in den Vorjahren sorgten die Eberswalder Warriors auch diesmal wieder für ein ansprechendes Rahmenprogramm. Die Cheerleader der "Dance Obsession" zeigten ihre neuen Choreografien und nach dem Spiel gab es Live-Musik, sowie das obligatorische Saisonabschlussfeuerwerk. Die allseits beliebten Burger sorgten für großen Andrang und auch der Fanstand erfreute sich wieder großer Beliebtheit.

Nach der Pause auf dem Spielfeld das gleiche Bild. Zwei Lauftouchdowns der Berliner, wieder durch Lara Casilla und Holm, sorgten früh für die endgültige Entscheidung. Zwar konnten das Team von Head Coach Rene Lüdecke noch zwei Mal punkten, aber Rookie-RB Sascha Camenz auf Seiten der Gäste stellte mit einem weiteren Lauftouchdown den Endstand her.

Knights‘ Head Coach Tom Balkow zeigte sich nach dem Spiel äußerst zufrieden mit der Veranstaltung und dem Auftritt seines Teams: "Der erste Pokal für die Berlin Knights. Ein unsagbar großartiges Event der Eberswalder Warriors. Was die Mädels und Jungs da auf die Beine stellen, ist der absolute Wahnsinn. Danke für Eure Gastfreundschaft. Danke an meine Jungs für dieses Erlebnis und diesen Pokal. Ich bin mega stolz auf mein Team."

Thomas Sellmann - 28.10.2018

Berlin Knights waren für die Eberswalder Warriors beim Barnim Bowl V der erwartet schwere Gegner.

Berlin Knights waren für die Eberswalder Warriors beim Barnim Bowl V der erwartet schwere Gegner. (© Kay Hanisch)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News 6. Ligamehr News Berlin Knightswww.berlin-knights.commehr News Eberswalder Warriorswww.eberswalder-warriors.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Berlin KnightsOpponents Map Berlin KnightsSpielplan/Tabellen Eberswalder WarriorsOpponents Map Eberswalder Warriorsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Eberswalder Warriors

Spiele und Tabelle Eberswalder Warriors

28.04.

Eberswalder Warriors - Baltic Bl. St. Rostock

14

:

35

11.05.

Mecklenburg Bulls - Eberswalder Warriors

27

:

24

19.05.

Eberswalder Warriors - Brandenburg Patriots

60

:

24

Baltic Blue Stars Rostock

6

:

0

1.000

3

3

0

0

123

:

20

Brandenburg Patriots

2

:

2

.500

2

1

1

0

52

:

60

Mecklenburg Bulls

2

:

2

.500

2

1

1

0

27

:

56

Eberswalder Warriors

2

:

4

.333

3

1

2

0

98

:

86

Stralsund Pikes

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Beelitz Blue Eagles

0

:

4

.000

2

0

2

0

6

:

84

02.06.

Eberswalder Warriors - Stralsund Pikes

15:00 Uhr

16.06.

Eberswalder Warriors - Beelitz Blue Eagles

15:00 Uhr

23.06.

Baltic Blue Stars Rostock - Eberswalder Warr.

15:00 Uhr

17.08.

Stralsund Pikes - Eberswalder Warriors

15:00 Uhr

01.09.

Eberswalder Warriors - Mecklenburg Bulls

15:00 Uhr

15.09.

Brandenburg Patriots - Eberswalder Warr.

15:00 Uhr

29.09.

Beelitz Blue Eagles - Eberswalder Warriors

15:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Eberswalder Warriors
5. Liga NRW
GFL
GFL

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Potsdam Royals

8

Hildesheim Invaders

9

Marburg Mercenaries

10

Kiel Baltic Hurricanes

Braunschweig NY Lions

Ingolstadt Dukes

Rüsselsheim Crusaders

Berlin Knights

Burghausen Crusaders

Frankfurt Universe

Straubing Spiders

Allgäu Comets

Hamburg Blue Devils

Gelsenkirchen Devils

zum Ranking vom 19.05.2019
3. Liga
3. Liga
GFL 2
4. Liga

Cologne Crocodiles - Dresden Monarchs

57.3 % glauben an den Sieg der Dresden Monarchs

Kiel Baltic Hurricanes - Düsseldorf Panther

70.8 % halten's mit den Kiel Baltic Hurricanes

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

75.8 % tippen auf Sieg der Frankfurt Universe

Solingen Paladins - Rostock Griffins

50 % tippen auf die Solingen Paladins

6. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE