Bills chancenlos in Indy

Gelungene Rückkehr für T.Y. Hilton: Colts #13 fing vier Pässe von Andrew Luck, darunter zwei Touchdowns.Diese Partie war vorbei, kurz nachdem sie begonnen hatte. Bereits im ersten Viertel musste Bills RB LeSean McCoy nach zwei Läufen mit einer Kopfverletzung das Spielfeld verlassen. Letztlich war klar, dass ein 35-jähriger Derek Anderson, der erst vor 12 Tagen verpflichtet wurde, die Bills (2-5) auf der Quarterback Position nicht retten wird. Es kam also wie es kommen musste, und die Colts (2-5) cruisten zu einem 37-5 Heimsieg und gleichzeitig erst zweiten Saisonerfolg.

Punkte waren lange Zeit Fehlanzeige. Erst Ende des ersten Viertels gelang den Colts der Weg in die Endzone mit einem 17 Yard Pass von Andrew Luck auf TE Erik Swoope zur 6:0 Führung. Kurioserweise verfehlte Adam Vinatieri den darauf folgenden Extrapunkt. Insgesamt steuerte die Kicker-Legende im Laufe des Nachmittags 5 Punkte bei (1 FG, 2 PAT).

Mit einer überragenden Performance trumpfte auf Colts-Seite Running Back Marlon Mack auf, der fast die Hälfte der Punkte gegen die Bills beisteuerte. Mack erlief 126 Yards und einen Touchdown bei 19 Versuchen, fing 2 Pässe für 33 Yards, darunter ebenso einen Touchdown, plus eine erfolgreiche Two-Point-Conversion im zweiten Quarter. Mehr Vielseitigkeit geht kaum.

Zur Halbzeit führten die Colts bereits mit 24:0 dank zwei weiterer TD-Pässe von Andrew Luck, der mit Effizienz überzeugte. Wurde in den Vorwochen sein Wurfarm mit mehr als 50 Passversuchen doch ziemlich überstrapaziert, passte Colts Head Coach Frank Reich gegen Buffalo den Game Plan an und setzte vermehrt auf ein funktionierendes Laufspiel. Luck dankte es ihm und glänzte mit insgesamt 17 von 23 erfolgreichen Pässen zu 8 verschiedenen Empfängern, inklusive 4 Touchdown-Pässen.

Die Colts Defense hatte nach vier Niederlagen in Folge mit Buffalo einen dankbaren Aufbaugegner vor der Brust. 2 Sacks, 3 Interceptions und 2 eroberte Fumbles und keine zugelassenen Touchdowns bedeuten Saisonbestleistung für die Mannen von Defensive Coordinator Matt Eberflus. Mike Mitchell stach positiv heraus. Der Veteran Safety wurde erst vor 2 Wochen als Ersatz für den verletzten Clayton Geathers von der Couch weg verpflichtet und verbuchte gegen die Bills einen Forced Fumble und eine Interception. So sieht gelungene Integration aus - im Gegensatz zu Derek Anderson.

Mitte des dritten Viertel schafften es die Bills dann immerhin auf das Scoreboard dank eines 34-Yard-Field-Goals von Stephen Hauschka. Die Colts Offense unterstützte die Bills im Punkte sammeln und packte zum Ende des Quarters nach einem mißglückten Snap von Center Ryan Kelly 2 weitere Zähler durch einen Safety dazu.

An diesem aus Buffalo Sicht rabenschwarzen Tag gab einzig das Laufspiel der Bills Grund zur Hoffnung. Ohne den verletzten McCoy sorgten Chris Ivory (16 Läufe für 81 Yards) und Marcus Murphy (4 Läufe für 53 Yards, 5 Catches für 17 Yards, 3 Kickoff Returns für 48 Yards) für etwas Raumgewinn.

Die Bills können einem in diesem Zustand nur Leid tun. Ohne Rookie QB Josh Allen sieht es ziemlich düster aus im Angriff. In der Kategorie schlechtestes NFL Team stehen sie zur Zeit mit den Arizona Cardinals auf einer Stufe. Als nächsten Gegner erwarten sie die New England Patriots im Ralph Wilson Stadium. Tom Brady verteilte 2010 im Schnee von Buffalo 6 Touchdown-Pässe. Die Geschichte könnte sich am kommenden Wochenende wiederholen.

In Woche 8 steht für Indy noch eine Reise an die Westküste zu den Raiders an, bevor es in die Bye Week geht. Zumindest ein klein wenig liegt das Momentum auf Colts Seite. Adam Vinatieri fehlen nun nur noch 5 weitere Pünktchen um Platz 1 in der All-Time-Leading-Scorer Liste der NFL einzunehmen. Bei Auswärtsspiel in Oakland sollte ihm diese Glanztat gelingen. Bei den Raiders wird sich zeigen, wie weit sie ihr London Trauma verarbeitet haben.

Bjoern Hesse - 22.10.2018

Gelungene Rückkehr für T.Y. Hilton: Colts #13 fing vier Pässe von Andrew Luck, darunter zwei Touchdowns.

Gelungene Rückkehr für T.Y. Hilton: Colts #13 fing vier Pässe von Andrew Luck, darunter zwei Touchdowns. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Indianapolis Colts - Buffalo Bills (Getty Images)mehr News Buffalo Billswww.buffalobills.commehr News Indianapolis Coltswww.colts.comSpielplan/Tabellen Buffalo BillsOpponents Map Buffalo BillsSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis Coltsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Buffalo Bills

Spiele Buffalo Bills

09.09.

Baltimore Ravens - Buffalo Bills

47

:

3

16.09.

Buffalo Bills - Los Angeles Chargers

20

:

31

23.09.

Minnesota Vikings - Buffalo Bills

6

:

27

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

13

:

12

14.10.

Houston Texans - Buffalo Bills

20

:

13

21.10.

Indianapolis Colts - Buffalo Bills

37

:

5

30.10.

Buffalo Bills - New England Patriots

6

:

25

04.11.

Buffalo Bills - Chicago Bears

9

:

41

11.11.

New York Jets - Buffalo Bills

10

:

41

25.11.

Buffalo Bills - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

02.12.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

19:00 Uhr

09.12.

Buffalo Bills - New York Jets

19:00 Uhr

16.12.

Buffalo Bills - Detroit Lions

19:00 Uhr

23.12.

New England Patriots - Buffalo Bills

19:00 Uhr

30.12.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Buffalo Bills
New England Patriots
Nick Chubb sammelte über 200 Yards

NFL Woche 10

Gleich einige
Überraschungen!

AFC East

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

51.4 % sehen als Sieger die Los Angeles Rams

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

57.2 % sehen als Sieger die Indianapolis Colts

Chicago Bears - Minnesota Vikings

60.1 % glauben an den Sieg der Chicago Bears

New Orleans Saints - Philadelphia Eagles

68.8 % glauben an den Sieg der New Orleans Saints

AFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE