Team im Fokus: New England Patriots

Sportlich sind die Vereinigten Staaten von Amerika eine völlig andere Welt. Während in der restlichen Welt die Sportfans für den Fußball schwärmen, so sind die Nordamerikaner nie so wirklich mit dem Kicken eines Lederballs warm geworden – zumindest, wenn dieser ein Kunstleder-Fußball ist. Stattdessen haben sich die Bewohner des Land of the Free mit dem Football-Fieber angesteckt und das im ganz großen Stil.
 
Der professionelle American Football wird von der National Football League organisiert. In der NFL spielen 32 Teams in zwei sogenannten Conferences um das jeweils beste Team und den Einzug in die Playoffs. An deren Ende treffen die beiden besten Mannschaften am großen Super Bowl Sunday im Februar final aufeinander, einem der größten Sportevents der Welt.
 
Die Blau-Rot-Weißen Pats aus Massachusetts
Beim großen Kampf um den renommierten Titel hat im Football vor allem eine Mannschaft in den letzten 20 Jahren die Hosen an und das sind die New England Patriots aus dem Nordosten des Landes. Mit Ausnahme des Jahres 2008 haben die Pats seit nunmehr 16 Jahren keine Playoffs mehr verpasst und waren jeweils Sieger in ihrer Division. Zudem haben sie mit zwei Super Bowl Siegen in den letzten fünf Jahren eine Gewinnquote vorzuweisen, wie kein anderes Team der beiden Conferences AFC und NFC. Doch was macht die Profisportler aus Massachusetts so erfolgreich? Und: Was ist dran an den erneuten Unkenrufen, dass es mit dem Siegeszug des Teams bald zu Ende sein könnte?
 
Durchwachsener Start
Wie überall im Sport wird die dominierende Mannschaft oft besonders kritisch beäugt und es wird von Beginn an in allen Spielen auf jede Bewegung jedes Spielers geachtet. So ist es auch im American Football. Schon seit mehreren Spielzeiten lässt sich gerade bei den New England Patriots eine schwache Anfangsphase beobachten. Erst kürzlich konnten sie gegen die Indiana Colts gewinnen, nach zwei zuvor verlorenen und einem gewonnenen Spiel. Dies allerdings war zum Teil auch der dezimierten Aufstellung der Colts sowie der Wiederkehr des gesperrten Julian Edelmann zu verdanken.
 
So konnte das Team wieder mehr Kreativität und Flexibilität in der Offensiv-Strategie zeigen. Tom Brady spielte ebenfalls ein sehr solides Spiel und machte seinem Team, trotz seines nicht unbedingt weltbesten Sport-Spitznamens "G.O.A.T" (Ziege, aber eigentlich: Greatest of all times) alle Ehre. Das Spiel, das in der ersten Halbzeitpause eher nach einem Trainings-Match aussah (24:3 für die Pats) kippte im Anschluss gefährlich und endete mit einem 38:24. Gegen Ende war es dann Brady der Geschichte schrieb, indem er seinen 500. Touch-Down vorbereitete, was bisher nur zwei weitere Spieler in der NFL-Geschichte geschafft hatten. Obwohl das Spiel zugunsten der Patriots ausging, war es durch seine Tumult-artige zweite Hälfte deutlich aufregender als notwendig.
 
Gerade an dieser abnehmenden Konzentration sollte das Team durchaus noch arbeiten. Kein Wunder also, dass sich die Sport-Journalisten wieder einmal fragen, ob die Tage des Vereins langsam gezählt sind und auch das Alter Tom Bradys von mittlerweile 40 Jahren wird immer wieder in die Diskussion eingestreut. Trotzdem stehen die New England Patriots aktuell wieder an der Spitze ihrer Gruppe und können in den weiteren Spielen bis zum Jahresende zeigen, was in ihnen steckt.
 
Die weitere Saison
Die weiteren Spiele versprechen auf jeden Fall spannend zu werden. Gerade das Spiel der Patriots gegen die Kansas City Chiefs dürfte zu einem spannenden Match werden. Diese bieten einen sehr starken Pass-Rush, was den Pats durchaus wieder Kopfzerbrechen bereiten könnte. Der Fokus bei diesen sollte in jedem Fall auf der Offense bleiben und dann bleibt es nur noch abzuwarten, wie viele Punkte Edelmann & Co. schaffen, für ihr Team einzusacken, ansonsten könnte es hier tatsächlich noch mal eng werden.
 
Auch darüber hinaus steht die Defensive der Pats nicht optimal da, zumindest noch für die nächsten Spiele, bis Rex Burkhead, der wegen einer Nackenverletzung aussetzt, wieder auf dem Platz steht. Schaut man sich die letzten Spiele genauer an, so scheint man manchmal das Gefühl zu haben, dass bei der Art und Weise, wie die Patriots Punkte aus der Hand geben, die Gegner mittlerweile zu einem großen Teil dahinter gekommen zu sein scheinen, wie die Pats funktionieren.
 
Nichtsdestotrotz ist die Saison noch lange nicht entschieden und es folgen noch einige Spiele im Oktober und November, die mehr Aufschluss darüber geben können, ob die unerwartete Verletzungs- und Ausfallsituation bei den New England Patriots dieses Jahr den Super Bowl oder möglicherweise sogar die Playoffs verhagelt, oder ob sie noch die Kurve bekommen. Dass es noch ganz anders kommen kann, das kennt man von dem Spitzenteam durchaus und es wäre nicht verwunderlich, wenn Brady gegen Ende der Season den Zauberstab hervorholt und den Durchmarsch eintütet. Es wäre schließlich nicht das erste Mal.

16.10.2018

(© Thomas Serer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
NFL

Aktuelle Spiele NFL

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

27

:

24

18.11.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

18.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

19:00 Uhr

18.11.

Detroit Lions - Carolina Panthers

19:00 Uhr

18.11.

Washington Redskins - Houston Texans

19:00 Uhr

18.11.

New York Giants - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

18.11.

Jacksonville Jaguars - Pittsburgh Steelers

19:00 Uhr

18.11.

Atlanta Falcons - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

18.11.

Arizona Cardinals - Oakland Raiders

22:05 Uhr

18.11.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

22:05 Uhr

18.11.

New Orleans Saints - Philadelphia Eagles

22:25 Uhr

19.11.

Chicago Bears - Minnesota Vikings

02:20 Uhr

20.11.

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

Spielplan/Tabellen NFL
NFC
Mahomes kann viel Ketchup gewinnen - und den direkten Vergleich zweier Topteams

Vorschau NFL-Woche 11


Showdown in LA

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE