Wilddogs mit 2. Mannschaft und neuem Trainerstab

Der US-Amerikaner Chris Treister wird neuer Head Coach der Wilddogs.Die Pforzheim Wilddogs warten mit großen Neuigkeiten in der Offseason auf. Auf dem Riebergle krachen seit einiger Zeit wieder die Shoulder-Pads ineinander, und auch im Hintergrund herrscht reges Treiben. So ist es den Verantwortlichen um Vorstand Kai Höpfinger gelungen den Trainerstab zu vergrößern und eine Basis für die vielen Football-Interessierten, in Form einer zweiten Mannschaft, zu schaffen und ein Freundschaftsspiel im Oktober zu organisieren.

"Wir hatten letzte Saison viele Neueinsteiger, denen wir leider keine Spielzeit geben konnten. Daher findet am 28. Oktober ein Freundschaftsspiel gegen die Bruchsal Barrocks auf dem Reibergle statt, so hat jeder die Chance sich auf dem Platz zu beweisen", so Michael Lang. Für Lang ist es dann auch gleich der erste Einsatz in seiner neuen Funktion als Defensive Coordianator. Der Langjährige Defense-Captain tauschte Ende der Saison Helm und Pad gegen Klemmbrett aus. "Wenn man seit 1992 Football spielt, dann fällt einem der Wechsel schon schwer, aber es macht Spaß, Wissen und Erfahrung weiterzugeben."

Neben Lang wechselt auch Tobias Scheurer in den Trainerstab der Wilddogs. Der langjährige Wilddogs-Spieler wird neuer Offensive Coordinator. Seit 1993 gehört dem Football an und spielte auf Zahlreichen Positionen, er war über mehrere Jahre der Quarterback der Wilddogs sowie Receiver und zum Ende seiner aktiven Zeit noch Defensive Back. Besonders freuen sich beide Trainer-Neulinge auf ein Trainingscamp am 27. Oktober. "Wir haben einen Tag vor unserem Freundschaftsspiel ein besonderes Trainigscamp geplant, dort werden Euro-Bowl-und German-Bowl-Trainer zu uns ins Trainings kommen und einiges an Wissen mitbringen", freut sich Lang.

Tobias Speth ergänzt den Trainerstab auch weiterhin als Offensive Backs und Receiver Coach. Der ehemalige Tight End und Receiver hat diese Rolle bereits zur Saison 2018 eingenommen und wird die erfolgreiche Arbeit hier weiterführen. Er wird damit in Zukunft unter der Leitung von Tobias Scheurer das Training dieser Positionen leiten.
Die größte Neuerung findet allerdings an der Spitze statt. Der bisheriger Head Coach Bernd Schmitt wechselt in die Administration und wird als Bindeglied zwischen Trainerstab und Vorstand fungieren. Zudem wird er auch weiterhin seinen Erfahrungsschatz an die neuen Trainer weitergeben. Den Posten des Chef-Trainers übernimmt Chris Treister, der Quarterback der Wilddogs. "Es ist eine Herausforderung auf die ich mich freue. Wir haben einen guten Trainerstab und erfahrene Leute. Ich werde meinen Fokus auf die Struktur des Trainings legen und auf die Analyse der Fortschritte und der Gegner." Der US-Amerikaner kann dabei auf eine lange Erfahrung als Division-1-Spieler, der University of Maine, zurückgreifen und möchte das Training am US-Niveau orientieren. "Die jeweiligen Trainer haben die Verantwortung über ihren Bereich und wir haben eine gute Struktur geschaffen um das Training gezielter zu gestalten und auch die Betreuung von neuen Spielern zu intensivieren."

Gerade für neue Spieler bekommt Markus Kühner neue Aufgaben bei den Wilddogs. Der ehemalige Coach der Stuttgart Silver Arrows und Fellbach Warriors ist seit 2018 im Trainerstab der Wilddogs. Er übernimmt die Special-Teams der ersten Mannschaft und wird Head Coach der 2. Mannschaft. "Wir haben so viele Spieler denen wir in der Regionalliga noch keine Spielzeit geben können, wir aber wollen, dass diese Spieler sich messen können und auch Spielzeit bekommen. Da lag es nahe einer zweiten Mannschaft aufzubauen", erklärt uns der technische Leiter Thomas Zink.

Gohlke - 08.10.2018

Der US-Amerikaner Chris Treister wird neuer Head Coach der Wilddogs.

Der US-Amerikaner Chris Treister wird neuer Head Coach der Wilddogs. (© Murat Aksu)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Pforzheim Wilddogswww.wilddogs.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Pforzheim WilddogsOpponents Map Pforzheim Wilddogs
Pforzheim Wilddogs
Schwäbisch Hall Unicorns
Schwäbisch Hall Unicorns
Schwäbisch Hall Unicorns
Schwäbisch Hall Unicorns
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Bayern
Brandenburg
Niedersachsen
Berlin
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE