Die Kandidaten für die Hall of Fame

Ed Reed (20) könnte Ray Lewis (52) als First Ballot Hall of Famer folgenDie Pro Football Hall of Fame in Canton / Ohio hat die Personen veröffentlicht, die für die Draft Class 2019 zur Auswahl stehen. Insgesamt umfasst die Liste 102 Spieler und Coaches; unabhängig davon wurden bereits der Senior Finalist (Johnny Robinson) und die Contributor Finalisten (Denver Broncos Owner Pat Bowlen und ex-Cowboys Architekt Gil Brandt) im August bekanntgegeben. Als Contributor werden Personen angesehen, die sich um den Sport verdient gemacht haben, ohne dabei Spieler oder Trainer zu sein (wie zuletzt z.B. Jerry Jones, um einen der Bekannteren zu nennen).

Die Liste der 102 Nominierten besteht aus 47 Offensivspielern, 39 Verteidigern, 5 Special Teamern und 11 (Head) Coaches.

Zum ersten Mal tauchen in diesem elitären Kreis Linebacker London Fletcher (St. Louis / Buffalo / Washington), Tight End Tony Gonzales (Kansas City und Atlanta), Safety Ed Reed (Baltimore und zuletzt Houston und New York Jets) sowie Cornerback Champ Bailey (Washington und Denver) auf. Spieler und Coaches dürfen erst fünf Jahre nach Karriereende erstmalig nominiert werden. Sie können sich noch Hoffnungen auf den Titel "First Ballot Hall of Famer" machen, der Spieler / Coaches bezeichnet, die gleich im ersten Jahr ihrer Wählbarkeit den Einzug schaffen – wie zuletzt Ray Lewis, Brian Urlacher und Randy Moss.

Die Liste der 102 Spieler wird zunächst im November auf 25 "Halbfinalisten" und dann im Januar auf 15 Finalisten gekürzt. Aus dieser Gruppe werden dann mindestens vier und höchstens acht Spieler und / oder Trainer tatsächlich für die ultimative Ehre im NFL-Bereich ausgewählt. Die Auswahl treffen am "Selection Saturday" 48 Wahlmänner - vorwiegend Journalisten, die aus den Städten der NFL-Franchises kommen oder seit Jahren national über die Liga berichten.

Pat Bowlens Denver Broncos haben unter seiner Regie in den ersten 30 Jahren über 300 Siege eingefahren und zudem drei Super Bowl Titel gewinnen können (Super Bowl 32, 33 und 50). Er leidet an fortschreitender Alzheimer-Krankheit und hat deshalb die Amtsgeschäfte 2014 an Joe Ellis übergeben.

Genauso wie Gil Brandt muss am sogenannten "Selection Saturday" am Vortag des Super Bowls mindestens 80 Prozent der Stimmen des Auswahlkommites auf sich vereinen können.

Gil Brandt war von 1960 bis zum Kauf der Franchise durch Jerry Jones 1989 General Manager bei den Dallas Cowboys, dort für deren erste goldene Zeit verantwortlich und ist seit Jahren für NFL.com erfolgreich tätig.

Der Senior Kandidat hat die gleichen Voraussetzungen für eine Aufnahme wie die beiden Contributor. Johnny Robinson, Safety für die Kansas City Chiefs (die bei seinem Draft noch als Dallas Texans aufliefen), spielte von 1960 bis 1971; er wurde in sieben Pro Bowls gewählt, gewann sechsmal die Auszeichnung "All League Spieler" und ist Mitglied der all-time AFL-Auswahl.

Carsten Keller - 13.09.2018

Ed Reed (20) könnte Ray Lewis (52) als First Ballot Hall of Famer folgen

Ed Reed (20) könnte Ray Lewis (52) als First Ballot Hall of Famer folgen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
NFL

Aktuelle Spiele NFL

19.10.

Arizona Cardinals - Denver Broncos

10

:

45

21.10.

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

20

:

19

21.10.

Indianapolis Colts - Buffalo Bills

37

:

5

21.10.

Tampa Bay Buccaneers - Cleveland Browns

26

:

23

21.10.

Philadelphia Eagles - Carolina Panthers

17

:

21

21.10.

Kansas City Chiefs - Cincinnati Bengals

45

:

10

21.10.

Chicago Bears - New England Patriots

31

:

38

21.10.

Miami Dolphins - Detroit Lions

21

:

32

21.10.

New York Jets - Minnesota Vikings

17

:

37

21.10.

Jacksonville Jaguars - Houston Texans

7

:

20

21.10.

Baltimore Ravens - New Orleans Saints

23

:

24

21.10.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

20

:

17

22.10.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

10

:

39

23.10.

Atlanta Falcons - New York Giants

02:15 Uhr

Spielplan/Tabellen NFL
AFC
Kerryon Johnson ist der Offensivspieler der Woche mit 158 Rush Yards

NFL Woche 7

Knisternde
Spannung überall

NFC
Die Top-Trader an der football-aktuell-Börse NFL 2018:

Hardcore Dolphin

147612.97

Pünktchen

124025.00

kackert

122613.59

R_Schurath

116505.87

SteelCurtain

110352.32

SwettiR2101

106807.00

DOLOBENE

104118.60

Hardcore Dolphin ist derzeit der beste Trader an der football-aktuell-Börse NFL 2018. Beweisen Sie Ihren Football-Sachverstand und schieben sich selbst an die Spitze!Jetzt mithandeln und gewinnen!
Deutschland
PODCArSTen 13 - Tims Titans in London

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE