Ein Neuer und neuer Wirbel bei den Cowboys

Xavier Su’a-Filo (56) soll bei den Cowboys Erfahrung einbringenDie Dallas Cowboys haben nach der enttäuschenden Leistung ihrer Offense bei der Niederlage in Carolina reagiert und für Tiefe in ihrer O-Line gesorgt; zudem erklärte Jerry Jones, warum er ausnahmsweise den Medien am Sonntag nicht zur Verfügung gestanden war.

Neu bei Americas Team ist der erfahrene Guard Xavier Su’a-Filo, der 2014 von den Houston Texans in der zweiten Runde gedraftet worden war. In den ersten beiden Vertragsjahren lief er dort in 24 Spielen auf (10 Starts), in den letzten beiden Jahren startete er 31 der 32 möglichen Partien. Trotzdem ließen ihn die Texans ziehen und er unterschrieb bei den Tennessee Titans im März, wo er jedoch den Roster Cuts wieder zum Opfer fiel.

Bei den Cowboys soll er den jungen Spielern der Line wie Connor Williams, der gegen die Panthers gleich zwei Sacks abgab, Hilfestellung geben und auch selbst einspringen. Durch die Autoimmunkrankheit von Pro Bowl Center Travis Frederick (Guillain-Barre-Syndrom), bei dem noch nicht klar ist, wann er wieder einsteigen kann, und die Knieverletzung von Backup Parker Ehinger, der jetzt auf die Injured Reserve Liste gesetzt werden musste, ist die Depth Chart diesbezüglich etwas dünn besetzt gewesen.

Xavier Su’a-Filo unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag über 1,17 Millionen Dollar mit einem Signing Bonus von 50.000 Dollar.

Jerry Jones gab jetzt ein Statement ab, warum er am Sonntag entgegen seiner sonstigen Gepflogenheit den Medien keine Interview gegeben hatte: Adam Schefter (ESPN) hatte am Sonntagmorgen getwittert, dass Defensive End Randy Gregory im August einen Rückfall erlitten habe und die NFL sich über eine Suspendierung Gedanken machen würde, die noch diese Woche ausgesprochen werden könnte. Der Eigentümer der Cowboys gab jetzt an, dass er diese Fragen einfach nicht beantworten wollte.

Bislang hatte man in Dallas dem talentierten Pass Rusher (deswegen) immer zur Seite gestanden, obwohl er nur einen einzigen Sack seit seinem Draft verbuchen konnte, bevor ihn die NFL mehrmals wegen Verstößen gegen die Drogenrichtlinien gesperrt hatte.

"Ich wollte wirklich nicht in ein Gespräch über Gregory gezogen werden" erklärte er dem Radiosender 105.3 The Fan; "abgesehen von seiner Gesundheit gehen wir davon aus, dass er auf dem Feld stehen wird und wir haben keinen Grund zu denken, dass er es nicht sein wird. Ich denke nicht, dass diese Reports irgendeine Substanz haben, wenn Ihr wirklich die Wahrheit wissen wollt."

Jetzt kann man darüber streiten, ob man Jerry Jones oder Adam Schefter mehr glauben sollte, aber die nächsten zwei bis drei Wochen werden wohl Klarheit bringen. Gregory musste am Sonntag zunächst mit einer Knieverletzung in der ersten Halbzeit und dann nach seiner Rückkehr mit einer Gehirnerschütterung vom Feld genommen werden.


Carsten Keller - 11.09.2018

Xavier Su’a-Filo (56) soll bei den Cowboys Erfahrung einbringen

Xavier Su’a-Filo (56) soll bei den Cowboys Erfahrung einbringen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboysfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Dallas Cowboys

Spiele Dallas Cowboys

09.09.

Carolina Panthers - Dallas Cowboys

16

:

8

17.09.

Dallas Cowboys - New York Giants

20

:

13

23.09.

Seattle Seahawks - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

30.09.

Dallas Cowboys - Detroit Lions

19:00 Uhr

08.10.

Houston Texans - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

14.10.

Dallas Cowboys - Jacksonville Jaguars

22:25 Uhr

21.10.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

02:15 Uhr

12.11.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

18.11.

Atlanta Falcons - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

22.11.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

22:30 Uhr

30.11.

Dallas Cowboys - New Orleans Saints

02:20 Uhr

09.12.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

22:25 Uhr

16.12.

Indianapolis Colts - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

23.12.

Dallas Cowboys - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

30.12.

New York Giants - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Dallas Cowboys

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

47.7 % glauben an den Sieg der Atlanta Falcons

Seattle Seahawks - Dallas Cowboys

51.4 % glauben an den Sieg der Seattle Seahawks

Carolina Panthers - Cincinnati Bengals

50 % setzen auf die Carolina Panthers

Baltimore Ravens - Denver Broncos

58.3 % tippen auf die Baltimore Ravens

Dallas Cowboys
Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
NFC North
NFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Jacksonville Jaguars

2

Los Angeles Rams

3

Tampa Bay Buccaneers

4

Minnesota Vikings

5

Kansas City Chiefs

6

Philadelphia Eagles

7

Cincinnati Bengals

8

Carolina Panthers

9

Miami Dolphins

10

Atlanta Falcons

Jacksonville Jaguars

Tampa Bay Buccaneers

Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals

Green Bay Packers

Philadelphia Eagles

New England Patriots

Washington Redskins

Baltimore Ravens

Carolina Panthers

zum Ranking vom 18.09.2018
NFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE