Rodgers spricht über seine Knie-Verletzung

Aaron Rodgers verletzte sich am Knie, aber will auch gegen die Minnesota Vikings spielen. Gegen die Chicago Bears hat sich Aaron Rodgers am Knie verletzt, musste lange in der Kabine behandelt werden, führte seine Green Bay Packers aber dann doch noch zu einem spektakulären 24:23-Sieg. Nach der Partie äußerte sich der Star-Quarterback zu seiner Verletzung.

"Es hätte schon eine wirklich schwere sein müssen, damit ich nicht mehr spiele", sagte der bestbezahlte Spieler der NFL. In der Woche vor dem Heimspiel gegen die Minnesota Vikings seien nun weitere Untersuchungen geplant. Aber ein Ausfall gegen den nächsten Divisionsrivalen steht nicht zur Debatte. "Nein, ich plane zu spielen", bekräftigte Aaron Rodgers.

Dabei hatte sich der 34-Jährige bereits in jungen Jahren an seinem linken Knie verletzt. Damals musste er sich einer Kreuzband-OP unterziehen. Nach der Szene mit dem überragenden Bears-Neuzugang Khalil Mack und Defensive Lineman Roy Robertson-Harris in den Nebenrollen fasste sich Rodgers sofort an sein Knie, Hilfe eilte herbei.

Erst humpelte der Spielmacher vom Platz, dann musste er in die Kabine gefahren werden. Head Coach Mike McCarthy war bereit, mit DeShone Kizer das Spiel zu beenden. Dann aber kam das Okay von den Ärzten. "Sein Auftritt spricht für sich", lobte McCarthy seinen Star-Spieler, der das größte Comeback seiner bisherigen NFL-Karriere ablieferte.

Fabian Biastoch - 10.09.2018

Aaron Rodgers verletzte sich am Knie, aber will auch gegen die Minnesota Vikings spielen.

Aaron Rodgers verletzte sich am Knie, aber will auch gegen die Minnesota Vikings spielen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

19:00 Uhr

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

19:00 Uhr

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

02:15 Uhr

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

21:25 Uhr

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

02:20 Uhr

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

19:00 Uhr

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

02:20 Uhr

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:20 Uhr

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers

Houston Texans - New York Giants

47.7 % denken: Sieg Houston Texans

Miami Dolphins - Oakland Raiders

50 % glauben an den Sieg der Miami Dolphins

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

52.3 % denken: Sieg Jacksonville Jaguars

Washington Redskins - Green Bay Packers

52.3 % tippen auf die Washington Redskins

Green Bay Packers
Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
Chicago Bears
Chicago Bears
Detroit Lions

NFL

football-aktuell Ranking

1

Jacksonville Jaguars

2

Los Angeles Rams

3

Tampa Bay Buccaneers

4

Minnesota Vikings

5

Kansas City Chiefs

6

Philadelphia Eagles

7

Cincinnati Bengals

8

Carolina Panthers

9

Miami Dolphins

10

Atlanta Falcons

Jacksonville Jaguars

Tampa Bay Buccaneers

Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals

Green Bay Packers

Philadelphia Eagles

New England Patriots

Washington Redskins

Baltimore Ravens

Carolina Panthers

zum Ranking vom 18.09.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE