Iowa gewinnt Duell gegen Iowa State

Offensive lineman Steve Ferentz #54 (Iowa Hawkeyes)Iowa hat zum vierten Mal in Folge im Inner-Staaten-Duell Iowa State mit 13:3 geschlagen und damit die CyHawk Trophäe für ein weiteres Jahr gesichert.

Das knappe Ergebnis sollte Iowa vor allem seiner Defense verdanken. Nur einmal konnte der Gegner die 20 Yard Line überschreiten und die Hawkeyes gaben nur 188 Yards ab. "Unsere Defense kämpfte sich durch viele Situationen und Aufgaben und spielte auch hohem Niveau. Sie hat uns vor allem Vorlagen geschenkt, die den Ausschlag am Ende gaben", erklärte Head Coach Kirk Ferentz und meinte damit die Schlüsselszenen seiner Offense.

Beim Stand von 6:3 für Iowa nahm Iowa den Ball an der eigenen 17 Yard Line auf und eroberte zunächst drei first Downs. Brandon Smith fing schließlich einen 30-Yard-Pass und damit den einzigen Touchdown der Partie, der zum 13:3 führte. Im Laufe der weiteren Ereignisse, sollte kein Team mehr Lücken in den Verteidigungsreihen des Kontrahenten finden. Auch blieb Iowas Passspiel unterentwickelt und ohne Passspiel wird es schwierig in der Bin Ten konkurrenzfähig zu bleiben.

Schlüter - 09.09.2018

Offensive lineman Steve Ferentz #54 (Iowa Hawkeyes)

Offensive lineman Steve Ferentz #54 (Iowa Hawkeyes) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Iowa Hawkeyeswww.hawkeyesports.commehr News Iowa State Cycloneswww.cyclones.comSpielplan/Tabellen Iowa HawkeyesSpielplan/Tabellen Iowa State Cyclonesfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Iowa Hawkeyes
Michigan Wolverines
Michigan Wolverines
Michigan Wolverines
Michigan Wolverines
Michigan Wolverines
Big Ten
Big Ten
Big Ten
Big Ten
Big Ten
Independents
Independents
Independents
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE