Andere Gegner hätten in South Bend gewonnen

Notre Dames Head Coach Brian Kelly war mit seiner Offense unzufrieden. Nach dem Spiel und 24:16 Erfolg gegen Ball State war Notre Dames Head Coach Brian Kelly überhaupt nicht zufrieden mit seinem Team. "Vieles hat nicht gut funktioniert. Wir müssen beim Coaching Staff beginnen und müssen unsere Spieler besser auf den Gegner vorbereiten. Unser Spiel war ohne Energie, die Ballbesitzrate war schlecht Wir müssen unsere Spieler besser auf den Gegner vorbereiten und lernen, dass jeder Gegner anders aufgestellt ist. Die Schuld trägt nicht Brandon Wimbush alleine, er wurde nicht richtig beschützt. Mit unserer Defense bin ich allerdings sehr zufrieden. Sie hat den Sieg verteidigt, sie hat Interceptions abgefangen und sie hat stets schnell und hart exekutiert."

In der Tat war die Irish Defense der bestimmende Faktor für den Gastgeber im Notre Dame Stadion gegen Ball State. Die Cardinals snappten den Ball insgesamt 25 Mal mehr als die Fighting Irish und hielten den Ball 34:22 Minuten in den eigenen Reihen und fingen vor allem drei Interceptions von QB Wimbush, der insgesamt vier Mal gesackt wurde. Das Laufspiel von Wimbush funktionierte überhaupt nicht und er schloss mit minus sieben Yards ab. Nur einer der ersten First Down Versuche wurde in Raumgewinn umgewandelt. Selten präsentierte sich somit eine Notre Dame Offense so harmlos und eingeschüchtert, wie gegen Ball State, die nun wirklich nicht zur Creme des College Footballs gehört.

Dabei brachte Notre Dame seinen Gegner selbst ins Spiel. Nach einem frühen Touchdown durch Jafar Armstrong, verfiel die Offense in eine Schockstarre und leistete sich Fehler en masse. Entsprechend musste die Notre Dame Schwerstarbeit leisten und konnte immerhin den Großteil der Ball State Chancen stoppen, die ei höherwertiger Gegner eiskalt ausgenutzt hätte. Als auffälligster Notre Dame Spieler präsentierte sich Strong Safety Jalan Elliot. Der Defender fing zwei Interceptions ab und setzte sieben Tackles. Noch mehr sollte Linebacker Te’von Coney setzen – insgesamt 14 Stück brachte er in die Statistikbücher.

Trotzdem lief Ball State im Laufe des Spieles zu ungeahnten Höhenflügen auf. Im vierten Viertel gelang ihnen ein 79 Yards Drive, der mit einem zehn Yards Touchdown-Pass auf Nolan Given endete. Anschließend wurde ein Pass von Wimbush intercepted und das Cardinals Kicking Team sollte immerhin noch ein 49-Yard-Field-Goal verwandeln. Ein Onside Kick der Cardinals mißlang in der letzten Spielminute und wurde vom Fighting Irish Linebacker Drue Tranquill recovert, so dass nur wenige Minuten später der knappe 24:16 Vorsprung für Notre Dame gewahrt blieb.

Schlüter - 09.09.2018

Notre Dames Head Coach Brian Kelly war mit seiner Offense unzufrieden.

Notre Dames Head Coach Brian Kelly war mit seiner Offense unzufrieden. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Ball State Cardinalswww.ballstatesports.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Ball State CardinalsOpponents Map Ball State CardinalsSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishOpponents Map Notre Dame Fighting Irishfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
Notre Dame Fighting Irish

Spiele Notre Dame Fighting Irish

02.09.

Notre Dame Fighting Irish - Michigan Wolverines

24

:

17

08.09.

Notre Dame Fighting Irish - Ball State Cardinals

24

:

16

15.09.

Notre Dame Fighting Irish - Vanderbilt Commodores

22

:

17

22.09.

W. Forest Demon Deacons - Notre D. Fighting Irish

27

:

56

30.09.

Notre Dame Fighting Irish - Stanford Cardinal

38

:

17

06.10.

Virginia Tech Hokies - Notre D. Fighting Irish

23

:

45

13.10.

Notre Dame Fighting Irish - Pittsburgh Panthers

19

:

14

28.10.

Notre Dame Fighting Irish - Navy Midshipmen

02:00 Uhr

03.11.

Northwestern Wildcats - Notre D. Fighting Irish

11.11.

Notre Dame Fighting Irish - Florida State Seminoles

01:30 Uhr

17.11.

Notre Dame Fighting Irish - Syracuse Orange

20:30 Uhr

24.11.

USC Trojans - Notre Dame Fighting Irish

Spielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Big 12
Big 12
Big 12
Big Ten
SEC
ACC
Pac 12

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

Georgia Bulldogs

7

Florida Gators

8

Iowa Hawkeyes

9

Kentucky Wildcats

10

Oklahoma Sooners

Purdue Boilermakers

Clemson Tigers

Virginia Cavaliers

Washington State Cougars

Iowa Hawkeyes

N. Carolina St. Wolfpack

Ohio State Buckeyes

Duke Blue Devils

Alabama Crimson Tide

Maryland Terrapins

zum Ranking vom 21.10.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE