Schorich gibt Posten als Head Coach der Männer auf

Andreas Schorich tritt als Head Coach der Mammuts zurück.Der AFC Kuchen Mammuts startet noch nicht in die Vorbereitung für die kommende Saison und es steht bereits eine personelle Veränderung an. Die Kuchener müssen künftig auf Andreas Schorich als Head Coach verzichten.
Head Coach Andreas Schorich kann man guten Gewissens als Urgestein der Urzeitelefanten bezeichnen. Bereits seit 14 Jahren im Verein als Spieler, übernahm Schorich im Laufe der letzten Jahre zahlreiche Ehrenämter. Unter anderem vereint er den Head-Coach-Posten der Tackle-Jugend und der Aktiven, ist Vorstandsmitglied der Abteilung und war Vorsitzender im Förderverein. Übernommen hatte er die Aktiven in einer schwierigen Zeit. Nach dem Abstieg aus der Oberliga waren die Kuchener auf Talfahrt und der Verein im Umbruch. Am Anfang stand Schorich nur ein sehr ausgedünnter Kader zur Verfügung. In Konsequenz sind in den Geschichtsbüchern zwei sieglose Jahre vermerkt und die Klasse konnte nicht gehalten werden. Zusammen mit Markus Wahl wurde aber bereits in dieser Zeit massiv in den Ausbau der Jugend investiert, aktiv nach neuen Spielern gesucht, die Trainercrew aufgestockt und der Football wieder näher ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Auch in seine eigene Ausbildung investierte Schorich in dieser Zeit. Mit der Trainer A-Lizenz konnte er seine Mannschaft professioneller trainieren und gezielt analysieren. Dies führte wieder zu siegreichen Spielen und guten Tabellenplätzen. Unter anderem war die Verteidigung der Mammuts so standhaft, dass aus dem Ankenstadion die "Ankenfestung" wurde in der lange Zeit den Gegnern nicht mal ein Touchdown ermöglicht wurde.

In den letzten zwei Jahren führten Kaderabgänge wieder zu durchwachsenen Ergebnissen, allerdings waren auch sehr gute Partien mit Siegen dabei, oben mitspielen war allerdings nicht mehr möglich. Dieses Engagement zeigt auf wie viel Kraft dies die letzten Jahre gekostet hat. Head Coach Schorich hat deshalb beschlossen sich vom Posten des Cheftrainers der Aktiven zu trennen und damit auch einen Impuls für weitere Veränderungen im Verein zu setzen. Seine Handschrift wird weiter bei den Urzeitelefanten zu sehen sein, denn die Ausbildung der Tackle-Jugend bleibt weiter sein Steckenpferd. Erster Abteilungsleiter Markus Wahl stellte nochmals sein großes Engagement für den Football in Kuchen fest: "Der Football in Kuchen, die Herrenmannschaft und auch viele einzelne Menschen im Verein haben Andreas Schorich viel zu verdanken."

Andreas Schorich selbst sagt das es ihm sehr viel gegeben hat Jugend- und Seniorspieler auszubilden und dabei zu sein wie sie sich weiterentwickeln. Auch habe er sich durch sie weiterentwickelt. Er erinnert sich gerne an viele Erlebnisse und Menschen zurück die ihn auf seinem Weg begleitet haben. Nun möchte er sich jedoch selbst noch sportlich weiterentwickeln und deshalb hat er diese, für ihn nicht leichte, Entscheidung getroffen. Aktuell arbeitet man an der Zusammenstellung der Trainercrew um die Mannschaft optimal auf die Saison 2019 einzustimmen.

Gohlke - 07.09.2018

Andreas Schorich tritt als Head Coach der Mammuts zurück.

Andreas Schorich tritt als Head Coach der Mammuts zurück. (© Kuchen Mammuts)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Kuchen Mammutswww.mammuts.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Kuchen Mammuts
Kuchen Mammuts
Schwäbisch Hall Unicorns
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Bayern
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Schleswig-Holstein
Rheinland-Pfalz
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE