Crocodiles erreichen Playoffs

Die Kölner Defense zeigte ihre beste Saisonleistung, wie hier beim QB-Sack durch #94 Karlis BraunsDie Begegnung der Cologne Crocodiles am vorletzten Spieltag der GFL Nord gegen die Potsdam Royals sollte über den letzten verbleibenden Platz in den Playoffs 2018 entscheiden. Die Tabellensituation sorgte dafür, dass der Gewinner an der Saison-Verlängerung teilnehmen würde, der Verlierer hingegen aus dem Rennen sei. 1.434 Besucher hatten den Weg ins Flughafenstadion gefunden, um das Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten zu sehen. Das Hinspiel war in Potsdam mit 42:41 zugunsten der Kölner ausgegangen und viele Fans hatten wieder ein High Scoring Spiel erwarten, bei dem insbesondere die Angriffsreihen von sich reden machten. Doch die Gastgeber zeigten sich besser vorbereitet. Letztendlich konnten die Crocodiles die Royals mit 31:18 schlagen und diese damit in die Offseason schicken.

Die Partie starte mit der ersten Serie der Gäste, die aber von der hervorragend eingestellten Defense der Crocodiles schnell gestoppt werden. Aber auch die Verteidigung der Brandenburger hatte ihre Hausaufgaben gemacht und so wechselte das Angriffsrecht mehrfach, bevor die ersten Punkten fielen....

Die Kölner Defense zeigte ihre beste Saisonleistung, wie hier beim QB-Sack durch #94 Karlis Brauns

Die Kölner Defense zeigte ihre beste Saisonleistung, wie hier beim QB-Sack durch #94 Karlis Brauns (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Potsdam Royals
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Bayern
Hamburg
Brandenburg
Schleswig-Holstein
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE