Versöhnlicher Abschluss

Running Back Tim Cook avancierte mit seinen zwei Touchdowns zum Matchwinner der JaguarsDie Jacksonville Jaguars haben die Preseason mit einem 25:10 Sieg über die Tampa Bay Buccaneers beendet. Bei Jacksonvilles drittem Sieg im vierten Spiel schonten beide Teams ihre etatmäßigen Starter und gaben stattdessen den Backups die Chance, sich zu beweisen.

Die Zuschauer im fast leeren Raymond James Stadium bekamen erst eine Minute vor Ende des ersten Viertels die ersten Punkte zu sehen. Jaguars Kicker Josh Lambo erzielte aus 51 Yards ein Field Goal und sorgte für die 3:0 Führung Jacksonvilles. Diese sollte jedoch nicht lange anhalten, da die Buccaneers direkt im Gegenzug antworteten und Rookie Justin Watson einen Pass von Quarterback Ryan Griffin in der Endzone fang. Ein Field Goal von Chandler Catanzaro knapp vier Minuten vor der Halbzeit stellte den 10:3 Pausenstand her.

Die Jaguars kamen wie ausgewechselt aus der Umkleidekabine und nutzten das dritte Viertel, um den Rückstand in eine 12-Punkte-Führung umzuwandeln. Gleich den ersten Drive veredelte Running Back Tim Cook mit einem Lauf über 3 Yards in die Endzone. Jacksonvilles Versuch, durch die anschließende Two-Point-Conversion die Führung zu übernehmen, scheiterte, doch Carroll Phillips lief einen Fumble von Rookie-Quarterback Austin Allen in die Endzone zurück. Nun lagen die Jaguars mit 15:10 in Front, ehe Tim Cook mit seinem zweiten Touchdown des Abends und weiteren sieben Punkten für die Vorentscheidung sorgte. Im letzten Viertel führte ein Field Goal von Josh Lambo zum 25:10 Endstand, den die starke Verteidigung Jacksonvilles über die Zeit brachte.

Die Jacksonville Jaguars können aufgrund der guten Resultate und überzeugenden Auftritte in der Vorbereitung selbstbewusst in das erste Spiel der regulären Saison gegen die New York Giants gehen. Die Tampa Bay Buccaneers treten zum Auftakt bei den New Orleans Saints an und müssen gegen den Division-Rivalen auf ihren Quarterback Jameis Winston verzichten, der für die ersten drei Spiele suspendiert ist.

Henrik Hoelzmann - 01.09.2018

Running Back Tim Cook avancierte mit seinen zwei Touchdowns zum Matchwinner der Jaguars

Running Back Tim Cook avancierte mit seinen zwei Touchdowns zum Matchwinner der Jaguars (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Tampa Bay Buccaneers - Jacksonville Jaguars (Getty Images)mehr News Jacksonville Jaguarswww.jaguars.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Jacksonville JaguarsOpponents Map Jacksonville JaguarsSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Jacksonville Jaguars

Spiele Jacksonville Jaguars

08.09.

Jacksonville Jaguars - Kansas City Chiefs

19:00 Uhr

15.09.

Houston Texans - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

20.09.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

02:20 Uhr

29.09.

Denver Broncos - Jacksonville Jaguars

22:25 Uhr

06.10.

Carolina Panthers - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

13.10.

Jacksonville Jaguars - New Orleans Saints

19:00 Uhr

20.10.

Cincinnati Bengals - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

27.10.

Jacksonville Jaguars - New York Jets

18:00 Uhr

03.11.

Jacksonville Jaguars - Houston Texans

15:30 Uhr

17.11.

Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

24.11.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

22:05 Uhr

01.12.

Jacksonville Jaguars - T. Bay Buccaneers

19:00 Uhr

08.12.

Jacksonville Jaguars - L. Angeles Chargers

22:05 Uhr

15.12.

Oakland Raiders - Jacksonville Jaguars

22:05 Uhr

22.12.

Atlanta Falcons - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

29.12.

Jacksonville Jaguars - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars
AFC East
AFC East
AFC East
AFC South
NFC
NFC
NFC
AFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE