Kann Straubing sogar noch Platz 2 erobern?

Nadine Nurasyid hat nicht nur als Spielerin bei den Munich Cowboys Ladies energisch zugegriffen, sondern coacht auch erfolgreich die Straubinger Defense.Die Partie am vergangenen Wochenende bei den Nürnberg Rams war das letzte Auswärtsspiel für die Straubing Spiders in dieser Saison. Nun dürfen sich die Fans der Spinnen noch auf zwei hochkarätige Spiele im Spiderdome freuen, mit dem Höhepunkt des Flutlichtspiels in 14 Tagen gegen die Ravensburg Razorbacks.

Doch der Reihe nach. Zuerst empfangen die Spiders am kommenden Sonntag die Gießen Golden Dragons. Auf dem Papier wirkt es nach einem klaren Vorteil für die Spinnen – der Drittplatzierte empfängt den Sechstplatzierten. Doch die Golden Dragons sind das Team der Stunde und haben es zuletzt auch geschafft ihre Leistungen in Siege umzumünzen. Gab es bei ihnen am Anfang immer wieder knappe Ergebnisse, aber wenig Punkte, gelangen nun zwei wichtige Siege in Nürnberg und gegen Montabaur, die den Golden Dragons nach großem Abstiegs-Zittern den Klassenerhalt beschert haben, da ein ausgefallenes Spiel nicht mehr nachgeholt werden wird.

Für die Spiders geht es noch darum, Platz 3 zu halten, den man seit Juni innehat und genau den, möchte man nicht mehr hergeben, wie auch Defensive Coordinator Nadine Nurasyid klarstellt: "Vor der Saison hätte mit Sicherheit jeder den 4. Platz unterschrieben und wäre damit einverstanden gewesen. Wenn du aber so lange da oben mitspielst, großartige Siege zu Hause und auf des Gegners Platze erreichst, möchtest du es auch nicht mehr hergeben. Jetzt haben wir das große Glück, noch zwei Heimspiele zu haben zum Abschluss, da wollen wir natürlich das Maximale rausholen!"

Bei optimistischer Betrachtung wäre sogar noch ein Sprung auf den zweiten Tabellenplatz möglich, sollte Straubing zweimal gewinnen und Saarland zweimal ohne Punkte bleiben. Nicht die wahrscheinlichste Möglichkeit, aber auch nicht so weit hergeholt. Sollten die Hurricanes am Sonntag in Ravensburg verlieren, wären deren Aufstiegshoffnungen dahin und die Razorbacks wären vorzeitig Meister. Am letzten Spieltag in Straubing könnten diese daher nach dem Meisterschaftsjubel durchaus etwas "großzügig" sein und sich die Hurricanes beim Spiel gegen die Wiesbaden Phantoms "im Tal der Trauer" befinden.

Wittig - 29.08.2018

Nadine Nurasyid hat nicht nur als Spielerin bei den Munich Cowboys Ladies energisch zugegriffen, sondern coacht auch erfolgreich die Straubinger Defense.

Nadine Nurasyid hat nicht nur als Spielerin bei den Munich Cowboys Ladies energisch zugegriffen, sondern coacht auch erfolgreich die Straubinger Defense. (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Gießen Golden Dragonswww.giessengoldendragons.demehr News Straubing Spiderswww.straubing-spiders.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Gießen Golden DragonsOpponents Map Gießen Golden DragonsSpielplan/Tabellen Straubing SpidersOpponents Map Straubing Spidersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Straubing Spiders

Spiele Straubing Spiders

22.04.

Ravensburg Razorbacks - Straubing Spiders

24

:

21

29.04.

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

37

:

42

05.05.

Montabaur Fighting Farmers - Straubing Spiders

6

:

34

12.05.

Gießen Golden Dragons - Straubing Spiders

14

:

31

20.05.

Straubing Spiders - Saarland Hurricanes

45

:

42

27.05.

Straubing Spiders - Albershausen Crusaders

56

:

23

09.06.

Saarland Hurricanes - Straubing Spiders

22

:

0

16.06.

Straubing Spiders - Nürnberg Rams

70

:

28

01.07.

Albershausen Crusaders - Straubing Spiders

20

:

23

05.08.

Straubing Spiders - Montabaur F. F.

53

:

3

11.08.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

21

:

13

26.08.

Nürnberg Rams - Straubing Spiders

25

:

41

02.09.

Straubing Spiders - Gießen Golden Dragons

41

:

31

08.09.

Straubing Spiders - Ravensburg Razorbacks

31

:

28

Spielplan/Tabellen Straubing Spiders
Ravensburg Razorbacks
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Nord
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
GFL
GFL
GFL
Flag

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE