Kirchdorf nur krasser Außenseiter

Kichdorfs Head Coach Christoph Riener steht in Frankfurt vor einer schwierigen Aufgabe.Die optimale Positionierung im Kampf um ein Playoff-Heimspiel ist für Frankfurt Universe in vollem Gange. Der nächste Schritt in Richtung der K.O.-Runde soll nun am Sonntag erfolgen, wenn die siebtplatzierten Kirchdorf Wildcats aus Bayern an den Main reisen. Normalerweise sollten die Bayern kein großes Problem für den Gastgeber darstellen. Trifft doch hier die aktuelle Nr.4 des football-aktuell Deutschland-Rankings auf die Nr. 17.

Die mit einem deutlich schmaleren Etat agierenden Mannen von Head Coach Christoph Riener haben sich in der Offense dazu entschlossen, die Saison mit dem deutschen Quarterback Tom Schmitdke zu beenden, nachdem zwischenzeitlich der Amerikaner Cameron Birse das Zepter geschwungen hatte. Dem Spielmacher stehen nebem dem amerikanischen Receiver Brandon Cox auch zwei hervorragende deutsche Spieler zu Verfügung. Clemens Erlsbacher ist mit 773 Yards und sieben Touchdowns einer der besten einheimischen Passempfänger der gesamten Liga und auch Running Back Alex Braunsperger gehört mindestens zur nationalen Spitzenklasse.

Auch in der Defense ist man personell durchaus hochkarätig besetzt. Der US-Amerikaner Dartez Jacobs ist nicht nur der beste Tackler der Wildkatzen, sondern hat auch die meisten Interceptions auf dem Konto und rangiert damit in der Oberklasse der Defensive Backs. Auch in der Line hat man mit dem Amerikaner Shannon Smith eine echte Waffe, er bringt es auf stolze 13 Tackles for Loss und 7 Sacks und ist damit der Alptraum einer jeden Offense. Auffällig ist auch der junge DB Alex Achammer, der von den renommierten Swarco Raiders aus Tirol an den Inn gewechselt ist und dort für Aufsehen sorgt.

Wittig - 15.08.2018

Kichdorfs Head Coach Christoph Riener steht in Frankfurt vor einer schwierigen Aufgabe.

Kichdorfs Head Coach Christoph Riener steht in Frankfurt vor einer schwierigen Aufgabe. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.demehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Frankfurt UniverseOpponents Map Frankfurt UniverseSpielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf Wildcatsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
GFL

Aktuelle Spiele GFL

15.06.

Munich Cowboys - Marburg Mercenaries

29

:

41

15.06.

Hildesheim Invaders - Dresden Monarchs

31

:

27

15.06.

Potsdam Royals - Braunschweig NY Lions

7

:

46

15.06.

Düsseldorf Panther - Berlin Rebels

20

:

55

15.06.

Cologne Crocodiles - Kiel Baltic Hurricanes

13

:

12

15.06.

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

21

:

63

16.06.

Allgäu Comets - Kirchdorf Wildcats

25

:

27

16.06.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

63

:

13

22.06.

Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles

15:00 Uhr

22.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals

16:00 Uhr

22.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Kirchdorf Wildcats

17:00 Uhr

22.06.

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

18:00 Uhr

22.06.

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

18:00 Uhr

23.06.

Berlin Rebels - Düsseldorf Panther

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen GFL
GFL
GFL Nord
PODCArSTen 12 - Bradys German Bowl

Viele weitere Audios : hier
GFL Nord

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Cologne Crocodiles

Stuttgart Scorpions

Hildesheim Invaders

Marburg Mercenaries

Düsseldorf Panther

Kiel Baltic Hurricanes

Dresden Monarchs

Potsdam Royals

Allgäu Comets

Munich Cowboys

Braunschweig NY Lions

zum Ranking vom 16.06.2019

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

48 % halten's mit den Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

48 % halten's mit den Munich Cowboys

Hamburg Huskies - Solingen Paladins

48 % tippen auf Sieg der Solingen Paladins

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

48 % favorisieren die Bremerhaven Seahawks

GFL Süd
GFL Süd
Die Top-Trader an der football-aktuell-Börse GFL 2019:

SvenF

181643.38

DOLOBENE

138045.88

Matt Moore

133162.07

Torsten166

128342.73

Krausi

118221.13

Time

115290.00

Giant1

113610.80

SvenF ist derzeit der beste Trader an der football-aktuell-Börse GFL 2019. Beweisen Sie Ihren Football-Sachverstand und schieben sich selbst an die Spitze!Jetzt mithandeln und gewinnen!
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE