Schmeichelhafter Heimsieg

Nick Mullens drehte das SpielMit viel Glück und mehr als schmeichelhaft gewinnen die San Francisco 49ers ihr erste Heimspiel der diesjährigen Vorsaison gegen die Dallas Cowboys.

Lange sah es nach einem Sieg der Cowboys aus denen alles etwas leichter von der Hand ging. Man hatte das Gefühl das Dallas schon einige Wochen länger trainiert und eingespielter wirkte. Gerade bei dem Stammpersonal war der Unterschied gewaltig.

Quarterback Dak Prescott spielte nur den ersten Drive, bediente dort aber mustergültig Michael Gallup über 30 Yards zum Touchdown. Prescott vervollständigte alle seine drei Passversuche. Sein Gegenüber Jimmy Garoppolo wusste zwar bei zwei langen Third Downs zu brillieren, vervollständigte jedoch nur die Hälfte seiner Versuche und erzielte in seinem einen Drive keine Punkte.

Die 49ers leisteten sich im gesamten Spiel drei Ballverluste, was dazu beitrug das Sie Mitte des vierten Viertels mit 10:21 zurücklagen. Doch der dritte Quarterback der 49ers Nick Mullens machte seinen ersten Fehlwurf wieder wett und führte sein Team zu zwei späten Touchdowns und einer Two-Point-Conversion. Den zweiten Touchdown erzielte er 18 Sekunden vor Spielende mit einen Pass auf Rookie-Wide-Receiver Richie James.

Kavalirek - 10.08.2018

Nick Mullens drehte das Spiel

Nick Mullens drehte das Spiel (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow San Francisco 49ers - Dallas Cowboys (Getty Images)mehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.commehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas CowboysSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
San Francisco 49ers

Spiele San Francisco 49ers

09.09.

Minnesota Vikings - San Francisco 49ers

24

:

16

16.09.

San Francisco 49ers - Detroit Lions

30

:

27

23.09.

Kansas City Chiefs - San Francisco 49ers

38

:

27

30.09.

Los Angeles Chargers - San Francisco 49ers

29

:

27

07.10.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

18

:

28

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

22.10.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

10

:

39

28.10.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

18

:

15

02.11.

San Francisco 49ers - Oakland Raiders

34

:

3

13.11.

San Francisco 49ers - New York Giants

23

:

27

25.11.

Tampa Bay Buccaneers - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

02.12.

Seattle Seahawks - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

09.12.

San Francisco 49ers - Denver Broncos

22:05 Uhr

16.12.

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

22:05 Uhr

23.12.

San Francisco 49ers - Chicago Bears

22:05 Uhr

30.12.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen San Francisco 49ers
Seattle Seahawks
Mahomes kann viel Ketchup gewinnen - und den direkten Vergleich zweier Topteams

Vorschau NFL-Woche 11


Showdown in LA

Los Angeles Rams
Arizona Cardinals
NFC East

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

51.4 % denken: Sieg Los Angeles Rams

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

57.2 % halten's mit den Indianapolis Colts

Chicago Bears - Minnesota Vikings

60.1 % tippen auf Sieg der Chicago Bears

New Orleans Saints - Philadelphia Eagles

68.8 % halten's mit den New Orleans Saints

NFC East
NFC North
NFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE