Die Rams gewinnen gegen die Phantoms

Darren RechenbachLange musste das Nürnberger Publikum auf das nächste Heimspiel der Rams warten, seit dem 20.05. gab es nur Auswärtsspiele und Pausen, die anderen Veranstaltungen, wie Rock im Park oder dem Norisring der DTM geschuldet waren. Das Zeppelinfeld stand nicht zur Verfügung. Aber endlich war es dann wieder soweit. Bei hochsommerlichen Temperaturen begrüssten die Nürnberger ihre Gegner aus Wiesbaden. Mit denen hatten sie noch ein besonderes "Hühnchen zu rupfen", hatten sie doch das Heimspiel in der letzten Saison mit 19:0 verloren. Einfach war es auch dadurch nicht, dass der langjährige QB der letzten Jahre, A.J. Springer, jetzt das Trikot der Gäste trug und auch Cordarius Mann, beides herausragende Spieler in der GFL, wieder an ihre alte Wirkungsstätte kamen.

Die Phantoms gewannen den Coin Toss und entschieden sich, den ersten Angriff zu starten, aber nach drei Downs mussten sie sich durch einen Punt vom Angriffsrecht trennen. Die Rams machten es auch nicht viel besser, sie spielten ihren 4. Versuch aus, aber schafften die geforderten 10 Yards nicht. Glücklos waren die...

Darren Rechenbach

Darren Rechenbach (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
German Bowl XLI
GFL 2

Aktuelle Spiele GFL 2

13.07.

Troisdorf Jets - Hamburg Huskies

24

:

35

13.07.

Gießen Golden Dragons - Biberach Beavers

7

:

37

13.07.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

17

:

37

13.07.

Lübeck Cougars - Hannover Spartans

38

:

6

20.07.

Biberach Beavers - Straubing Spiders

16:00 Uhr

20.07.

Wiesbaden Phantoms - Saarland Hurricanes

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen GFL 2
GFL 2

Kirchdorf Wildcats - Marb. Mercenaries

61.6 % sind überzeugt von den Marburg Mercenaries

Berlin Bears - Cottbus Crayfish

50.3 % setzen auf die Cottbus Crayfish

Frankfurt Pirates - Bad Homburg Sentinels

62.2 % glauben an den Sieg der Frankfurt Pirates

Pforzheim Wilddogs - Heilbronn Miners

81.6 % glauben an den Sieg der Pforzheim Wilddogs

GFL 2
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
Die Kurse an der football-aktuell-Börse:

GFL 2 Nord

Team

Kurs

Vortag

+/-%

Elmshorn Fighting Pirates

25.38

25.38

0.00

Lübeck Cougars

20.20

20.26

-0.30

Rostock Griffins

17.50

17.56

-0.34

Solingen Paladins

15.73

15.67

0.38

Langenfeld Longhorns

13.05

13.00

0.38

Hamburg Huskies

11.85

11.88

-0.25

Troisdorf Jets

5.54

5.50

0.73

Jetzt mithandeln und gewinnen!
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Frankfurt Universe

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Nürnberg Rams

Straubing Spiders

Hamburg Blue Devils II

Leipzig Lions

Feldkirchen Lions

Bocholt Rhinos

Magdeburg Virgin Guards

Herne Black Barons

Duisburg Vikings

Siegen Sentinels

zum Ranking vom 14.07.2019
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE