Nationalspieler feiert Comeback in Ravensburg

WR Christian Steffani schließt sich den Razorbacks an.Für die zweite Saisonhälfte schließt sich Wide Receiver Christian Steffani aus Hohenems den Ravensburg Razorbacks an. Dabei ist Steffani kein unbekanntes Gesicht in der Turmstadt. Schon 2010 spielte er eine Saison, zusammen mit seinem Bruder Mike, für die Razorbacks in der Regionalliga.

Christian war damals ein absoluter Glücksgriff für die Razorbacks, galt er doch schon damals als ein absoluter Leistungsträger der österreichischen Nationalmannschaft in der er von 2008 bis 2014 spielte und 2014 Vize-Europameister wurde. Österreich verlor damals bei dem EM im eigenen Land das Finale knapp 30:27 gegen Deutschland.
Damit war aber auch klar, dass er größere Ambitionen als die deutsche Regionalliga hatte. Mit einem kurzen Zwischenstop bei seinem Heimatverein den Cineplexx Blue Devils aus Hohenems wechselte er 2012 zu den Calanda Bronos in die Schweiz. Hier gewann er zweimal den Swissbowl und 2012 sogar den Eurobowl.
Bis vor wenigen Wochen spielte Christian noch für die Cineplexx Blue Devils in der 2. Liga Österreichs und verpasste mit seinem Team nur knapp die Teilnahme an den Playoffs. Dass der Kontakt seit 2010 nie abgebrochen war, konnte man schon vor Beginn der Saison der Razorbacks erahnen. Schließlich waren es die Kontakte zu den beiden Steffani-Brüdern, die das Vorbereitungsspiel gegen die Cineplexx Blue Devils in Hohenems ermöglichte. Schon damals überzeugte sich Abteilungsleiter Frank Kienzle von der Qualität des ehemaligen Razorbacks.

"Christian ist immer noch ein Top-Athlet und hat zudem eine extrem hohe Spielintelligenz", so Kienzle über den Österreicher.
Natürlich dürfte der aktuelle Erfolg der Razorbacks ein gewichtiges Argument für Steffani für den Wechsel nach Ravensburg gewesen sein. Aber auch das Team hat beim Testspiel und bei seinen Besuchen unter der Saison einen guten Eindruck hinterlassen. "Bei den Razorbacks spürt man sofort den extremen Zusammenhalt. Hier ist wirklich ein Team auf dem Platz und ich wollte ein Teil von diesem Team sein", schildert Steffani seine Eindrücke bei den Razorbacks. Außerdem begeistert ihn das Trainerteam in Ravensburg. "Eins meiner Ziele ist natürlich gesund zu bleiben und das Team möglichst alle Spiele unterstützen zu können", definiert Christian seine Ziele für die Saison. "Aber beim Football kann man immer dazu lernen und ich bin mir sicher dass mich die Coaches in Ravensburg auch hier weiter bringen werden."

Nach den frühen Ausfällen von insgesamt vier Wide Receiver bekommen die Razorbacks damit wieder eine größere Tiefe im Kader für den weiteren Saisonverlauf. "Christian kann mit seiner Athletik und seiner Erfahrung noch extrem wichtig im Kampf um die Meisterschaft werden", äußert sich Receiver Coach Mario Hines entsprechend. Und dass die Razorbacks diese gewinnen wollen ist nach neun siegreichen Spielen inzwischen jedem klar.


Gohlke - 02.08.2018

WR Christian Steffani schließt sich den Razorbacks an.

WR Christian Steffani schließt sich den Razorbacks an. (© Florian Wolf Shakral Photography)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Ravensburg Razorbackswww.ravensburgrazorbacks.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Ravensburg RazorbacksOpponents Map Ravensburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Ravensburg Razorbacks

Spiele Ravensburg Razorbacks

22.09.

Stuttgart Scorpions - Rav. Razorbacks

72

:

34

07.10.

Ravensburg Razorbacks - Stuttgart Scorpions

6

:

48

22.04.

Ravensburg Razorbacks - Straubing Spiders

24

:

21

13.05.

Ravensburg Razorbacks - Albershausen Crus.

62

:

28

20.05.

Nürnberg Rams - Ravensburg Razorbacks

29

:

49

26.05.

Wiesbaden Phantoms - Ravensburg Razorbacks

36

:

48

02.06.

Montabaur Fighting Farmers - Rav. Razorbacks

20

:

49

10.06.

Ravensburg Razorbacks - Nürnberg Rams

78

:

70

24.06.

Ravensburg Razorbacks - Montabaur F. F.

40

:

13

01.07.

Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

47

:

21

29.07.

Albershausen Crusaders - Rav. Razorbacks

14

:

69

04.08.

Ravensburg Razorbacks - Gieß. Golden Dragons

28

:

28

11.08.

Gießen Golden Dragons - Rav. Razorbacks

14

:

34

25.08.

Saarland Hurricanes - Rav. Razorbacks

42

:

35

02.09.

Ravensburg Razorbacks - Saarland Hurricanes

70

:

47

08.09.

Straubing Spiders - Ravensburg Razorbacks

31

:

28

Spielplan/Tabellen Ravensburg Razorbacks
Straubing Spiders
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Nord
Klassenerhalt - Stuttgart Scorpions-Klassenerhalt - Stuttgart Scorpions-Foto-Show ansehen: GFL
Ravensburg Razorbacks vs. Stuttgart...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Nachwuchs
Nachwuchs
GFL
GFL

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE