Bedwell muss gehen

Stan Bedwell kann seine Pass-Experimente im Allgäu nicht mehr fortsetzen.So richtig einverstanden und glücklich war man im Allgäu nie mit dem Konzept von Head Coach Stan Bedwell, mit dem GFL-Team der Allgäu Comets ausschließlich auf Passangriff zu setzen. Schon nach der ersten (erwartbaren) Saisonniederlage ganz zu Beginn hatte der Vorstand des Vereins aus einer Sitzung sofort Kritik nach draußen anklingen lassen, nach den späteren Niederlagen unter anderem gegen München erst recht. Nun hat man am Montag wieder getagt und Konsequenzen folgen lassen: Stan Bedwell und die von ihm nach Kempten geholten Trainer-Assistenten müssen gehen.

Die Comets haben sich dabei vom Großteil des bisherigen GFL-Trainerstabes "in beiderseitigem Einvernehmen" getrennt. Nach einer mehrstündigen gemeinsamen Sitzung des Vorstandes und der Trainer mit einer ehrlichen Aussprache wurde die Entscheidung der Mannschaft gegenüber bekannt gegeben. Bei der Fehlersuche war man in der Runde zum Konsens gekommen, im Sinne der Mannschaft getrennte Wege gehen zu müssen. Die Euphorie, die in der als besonders positiv empfundenen Offseason des Vereins aufgekommen war, sei über die...

Stan Bedwell kann seine Pass-Experimente im Allgäu nicht mehr fortsetzen.

Stan Bedwell kann seine Pass-Experimente im Allgäu nicht mehr fortsetzen. (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Allgäu Comets
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL Süd
GFL
GFL
GFL
GFL
4. Liga
4. Liga
GFL 2
GFL 2
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE