Running Back McGuire fällt länger aus

Elijah McGuire wird wohl längere Zeit zusehen müssenKaum starten die Training Camps aller Teams, schon sind die ersten Verletzungen zu beklagen. Nicht anders ist es bei den New York Jets, wo sich der hoffnungsvolle Running Back Elijah McGuire den Fuß gebrochen hat, operiert werden muss und mindestens drei Wochen ausfallen wird, wahrscheinlicher jedoch wesentlich länger.

Die Jets reagierten umgehend und luden einige bekannte Free Agent Running Backs zum Probetraining ein: Alfred Morris, zuletzt bei den Dallas Cowboys unter Vertrag, gab ebenso ein Gastspiel wie der vormalige New York Giant Orleans Darkwa, der schon einige Tryouts hinter sich hat.

Elijah McGuire wurde im Vorjahr in Runde 6 des NFL Drafts von den Jets verpflichtet, nachdem er zuvor am College Louisiana-Lafayette geglänzt hatte. In seiner Rookie-Saison zeigte er erfolgversprechende Ansätze und kam in 16 Spielen auf 315 Laufyards mit einem Touchdown und 177 Receiving Yards – ebenfalls mit einem Touchdown.

McGuire wäre bei den Jets nominell Running Back #3 hinter dem neuverpflichteten Icaiah Crowell (zuletzt Cleveland Browns) und Veteran Bilal Powell; er wäre vor allem als Third Down Back in Pass-Situationen eingeplant gewesen und hatte im Sommer übertriebenes Lob von Running Back Coach Stump Mitchell bekommen, der ihn mit dem legendären Hall of Famer LaDainian Tomlinson verglichen hatte.

Durch die Verletzung wird McGuire weit zurückgeworfen, was dem ebenfalls neu verpflichteten Thomas Rawls, der zuvor lange für die Seahawks aufgelaufen war, die Chance gibt, mit starken Leistungen in der Depth Chart an McGuire vorbeizuziehen.

Carsten Keller - 30.07.2018

Elijah McGuire wird wohl längere Zeit zusehen müssen

Elijah McGuire wird wohl längere Zeit zusehen müssen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New York Jetswww.newyorkjets.comSpielplan/Tabellen New York JetsOpponents Map New York Jetsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New York Jets

Spiele New York Jets

11.09.

Detroit Lions - New York Jets

17

:

48

16.09.

New York Jets - Miami Dolphins

12

:

20

21.09.

Cleveland Browns - New York Jets

21

:

17

30.09.

Jacksonville Jaguars - New York Jets

31

:

12

07.10.

New York Jets - Denver Broncos

34

:

16

14.10.

New York Jets - Indianapolis Colts

42

:

34

21.10.

New York Jets - Minnesota Vikings

17

:

37

28.10.

Chicago Bears - New York Jets

24

:

10

04.11.

Miami Dolphins - New York Jets

13

:

6

11.11.

New York Jets - Buffalo Bills

10

:

41

25.11.

New York Jets - New England Patriots

13

:

27

02.12.

Tennessee Titans - New York Jets

26

:

22

09.12.

Buffalo Bills - New York Jets

23

:

27

15.12.

New York Jets - Houston Texans

22

:

29

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

38

:

44

30.12.

New England Patriots - New York Jets

38

:

3

Spielplan/Tabellen New York Jets
New England Patriots
Kann TE Rob Gronkowski noch einmal eine große Leistung zeigen?

Vorschau "Halbfinals"

Die Conference
Championship Games

New England Patriots
Buffalo Bills
Buffalo Bills
AFC East
AFC East
AFC West
AFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Chicago Bears

3

Los Angeles Rams

4

New England Patriots

5

Los Angeles Chargers

6

Indianapolis Colts

7

Seattle Seahawks

8

New Orleans Saints

9

Pittsburgh Steelers

10

Philadelphia Eagles

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

New England Patriots

San Francisco 49ers

Carolina Panthers

Los Angeles Chargers

Indianapolis Colts

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Houston Texans

zum Ranking vom 13.01.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE