Hitzeschlacht

In einem sehr spannenden und ebenso heißen Spiel können die Tollense Sharks ihre Tabellenführung in der Oberliga Ost mit einem 28:22 Sieg gegen die Erfurt Indigos behaupten. Es war das Spiel der "Ungeschlagenen", das Spiel zweier guter Offensiv- und Defensivreihen, das Spiel zweier Teams, die sich noch nie begegnet sind.

Die Vorzeichen bei den Sharks waren dabei alles andere als gut. Durch Verletzungen, Arbeit und Urlaub fehlten den Sharks viele Stammspieler auf wichtigen Schlüsselpositionen und man konnte gerade so mit 25 Haien an der Sideline stehen. Bei den Indigos schien es ebenfalls eher dünn auszusehen, als diese zum Coin Toss an der Sideline standen. Beide Mannschaften hatten Spieler die doppelt und dreifach spielen mussten und das bei über 30 Grad.

Schnell zeigte sich, dass die Erfurter der zu erwartende schwere Gegner werden würde. Im ersten Quarter konnte keiner der Angriffe verwertbares aufbringen. Es kam eher einem Abtasten und Fehler suchen gleich und beide Defenseformationen beherrschten das Spielgeschehen.

Im zweiten Quarter waren es dann die Gäste,...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Tollense Sharks
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL
GFL
GFL
6. Liga
6. Liga
4. Liga
4. Liga
Vereine Deutschland
Nachwuchs
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE