Aaron Rodgers über neue Verträge und Betten

Aaron Rodgers fokussiert sich auf Football und weniger auf Vertragsdetails.Seit Donnerstag sind die Green Bay Packers in der heißen Phase der Saisonvorbereitung. Das Trainingscamp hat begonnen und nach den ersten Einheiten stand vor allem Aaron Rodgers und sein noch immer nicht verlängerter Vertrag im Fokus.

Aber für den Quarterback gab es noch etwas viel Wichtigeres zu lösen. "Ich muss erst einmal schnell mit Matt Klein sprechen", betonte der 34-Jährige. Der Director of Coaching Operations hätte einen kleinen Fehler. "Er hat mich in ein Doppelbett gesteckt und der Fernseher ist auch zu klein", sagte Rodgers mit einem lauten Lachen.

Dann aber wurde der Quarterback wieder ernst. Es ging um seinen Vertrag. Aktuell ist er "nur" an zehnter Stelle im Ranking der bestbezahlten Spieler auf seiner Position. Die NFL-Welt ragt sich seit Wochen, wann der zweimalige MVP wieder auf Platz eins stehen wird. "Ich denke nicht, dass wir einen Zeitplan haben", kündigte Rodgers somit keine schnelle Entscheidung an, "aber es hat sich nichts geändert. Ich will natürlich hierbleiben und verlängern."

Für die Detailfragen sei sein Berater Dave Dunn zuständig. "Ich vertraue ihm voll und ganz. Mein Fokus liegt im Moment ganz klar auf meinen Mitspielern, meiner Führungsroll und meiner Leistung auf dem Feld."

General Manager Brian Gutekunst stellte kurz vor Start des Training Camps bei ESPN noch klar, dass beide Seiten den Vertrag bald unter Dach und Fach bringen wollen. "Und das werden wir auch schaffen", zeigte er sich optimistisch.

Fabian Biastoch - 27.07.2018

Aaron Rodgers fokussiert sich auf Football und weniger auf Vertragsdetails.

Aaron Rodgers fokussiert sich auf Football und weniger auf Vertragsdetails. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

21:25 Uhr

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

02:20 Uhr

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

19:00 Uhr

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

02:20 Uhr

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:20 Uhr

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Detroit Lions
Kerryon Johnson ist der Offensivspieler der Woche mit 158 Rush Yards

NFL Woche 7

Knisternde
Spannung überall

Detroit Lions
Minnesota Vikings

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Los Angeles Rams

3

New England Patriots

4

Pittsburgh Steelers

5

Baltimore Ravens

6

Chicago Bears

7

Detroit Lions

8

Los Angeles Chargers

9

New Orleans Saints

10

Seattle Seahawks

Kansas City Chiefs

Detroit Lions

New England Patriots

Houston Texans

Indianapolis Colts

Cincinnati Bengals

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Miami Dolphins

Jacksonville Jaguars

zum Ranking vom 23.10.2018
Minnesota Vikings
Chicago Bears
Chicago Bears
NFC East

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

6.7 % erwarten hier ein Remis!

Oakland Raiders - Indianapolis Colts

48.7 % favorisieren die Oakland Raiders

Jacksonville Jaguars - Philadelphia Eagles

57.5 % favorisieren die Jacksonville Jaguars

Chicago Bears - New York Jets

69.9 % halten's mit den Chicago Bears

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE