Devils schlagen Pioneers

# 13 QB Paul Petersen (Hamburg Blue Devils)Die Tabellenspitze in der Regionalliga Nord ist nach dem 17:7 Auswärtserfolg der Hamburg Blue Devils im Lokalderby gegen die Hamburg Pioneers abermals enger zusammen gerückt. Nach Pluspunkten führen die Pioniere weiterhin das Klassement an, besitzen aber bereits fünf Minuspunkte. Hannover und die Blue Devils haben mittlerweile zwölf Plus- und vier Minuspunkte erobert und befinden sich in Lauerstellung. Somit wird es am 21. Juli erneut zu einem Spitzentreffen kommen, wenn die Spartans den Hamburger Stadtpark und die "Pios" besuchen. Ein erneuter Tabellenwechsel ist somit am kommenden Wochenende nicht ausgeschlossen.

Die Pioneers besaßen im Stadtderby zwar die Chance, ihre Kontrahenten auf eigenem Platz zu besiegen, versäumten aber vor allem im zweiten und dritten Viertel zu punkten. Die Devils dominierten vor allem in der Schlußphase, als Maurice Stubbe im vierten Durchgang insgesamt zehn Punkte, darunter ein Field Goal erzielte. Den ersten Touchdown des Tages markierte bereits im ersten Quarter Paul Petersen auf Seiten der blauen Teufel. All drei Clubs eint, dass sie noch je einmal gegen ihre beiden engsten Mitbewerber antreten müssen. Das Restprogramm der drei ist somit in punkto Schwierigkeitsgrad gleich verteilt und die bisherigen ausgespielten Resulte lassen nur erkennen, dass alle drei Teams auf einer Augenhöhe spielen können, die Pioneers mit den fünf Minuspunkten allerdings einen kleinen kalkulatorischen Rückstand auf die Devils und Spartaner besitzen. Hannover kann jedoch von sich behaupten, in diesem Jahr sowohl die Devils, als auch die Pioneers bereits geschlagen zu haben.

Schlüter - 15.07.2018

# 13 QB Paul Petersen (Hamburg Blue Devils)

# 13 QB Paul Petersen (Hamburg Blue Devils) (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Hamburg Blue Devilswww.hsvbluedevils.demehr News Hamburg Pioneerswww.hamburg-pioneers.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Hamburg Blue DevilsOpponents Map Hamburg Blue DevilsSpielplan/Tabellen Hamburg PioneersOpponents Map Hamburg Pioneersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Blue Devils
Hamburg Swans
Hamburg Swans
Hamburg Swans
Bayern
Bayern
Hessen
Hessen

Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles

52.4 % tippen auf die Cologne Crocodiles

Marb. Mercenaries - Stuttgart Scorpions

73.5 % favorisieren die Marburg Mercenaries

Solingen Paladins - Langenfeld Longhorns

61.2 % tippen auf Sieg der Solingen Paladins

Gießen Golden Dragons - Montabaur Fighting F.

80 % setzen auf die Gießen Golden Dragons

Sachsen
Sachsen
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Hamburg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Marburg Mercenaries

10

Allgäu Comets

Cologne Falcons

Munich Cowboys

Buxtehude Jackrabbits

Gießen Golden Dragons

Cologne Crocodiles

Assindia Cardinals

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Elmshorn Fighting Pirates

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 19.08.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE