Huskies warten weiter auf Erfolg

# 3 RB Colby Goodwyn (Hamburg Huskies)Die Hamburg Huskies gehen sieglos in die Sommerpause der GFL Nord. Die Schlittenhunden verloren das Auswärtsspiel bei den Dresden Monarchs im Rudolf-Steyer-Stadion mit 14:52 und bleiben in der Nordgruppe Tabellenschlusslicht in der Football-Bundesliga.

2180 Zuschauer rieben sich zunächst verwundert die Augen, denn wer gedacht hatte, dass die Monarchs im Schongang gegen die Huskies würden bestehen können, sah sich getäuscht. Durch einen Touchdown von Running Back Colby Goodwyn, der wieder einmal Schwerstarbeit leistete und einem Interception-Touchdown von Quentin Williams, der das ein oder andere Mal als Verteidiger aufgestellt worden war, waren die Hamburger gut im Spiel und blieben bis zur Mitte des zweiten Viertels auf Augenhöhe zu den "Königlichen" aus Dresden. Doch dann schwanden den Huskies, die nur mit einem sehr kleinen Kader in die sächsische Hauptstadt gereist waren, nach und nach die Kräfte.

"Wir betreiben hier Amateursport auf professionellem Level und ausgerechnet unser am weitesten entferntes Spiel müssen wir an einem Sonntagnachmittag spielen. Die Jungs müssen am Montag arbeiten oder zur Uni. Unverständlich, dass es zu so einer Ansetzung gekommen ist", ärgerte sich Huskies-Head-Coach Timothy Speckman. Und weiter: "Wir haben Dresden einen guten Kampf geliefert und auch einige gute Aktionen gehabt, aber am Ende hat es nicht gereicht. Dafür waren wir aufgrund der ganzen Ausfälle nicht schlagkräftig genug". Speckman hatte sogar einige Spieler der Zweiten Herren mit nach Dresden genommen und aufs Feld geschickt. "Sie haben einen guten Job gemacht und uns in dieser schwierigen Situation toll unterstützt".

In der nun anstehenden Sommerpause heißt es für die Hamburger jetzt vor allem: Kräfte sammeln, gesund werden, neu aufstellen. Erst am 11. August geht es für sie in der GFL weiter. Dann mit einem Auswärtsspiel bei den Potsdam Royals.

Schlüter - 09.07.2018

# 3 RB Colby Goodwyn (Hamburg Huskies)

# 3 RB Colby Goodwyn (Hamburg Huskies) (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Dresden Monarchswww.dresden-monarchs.demehr News Hamburg Huskieswww.gohuskies.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Dresden MonarchsOpponents Map Dresden MonarchsSpielplan/Tabellen Hamburg HuskiesOpponents Map Hamburg Huskiesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Dresden Monarchs

Spiele Dresden Monarchs

28.04.

Potsdam Royals - Dresden Monarchs

34

:

45

05.05.

Dresden Monarchs - Potsdam Royals

42

:

24

19.05.

Hamburg Huskies - Dresden Monarchs

6

:

42

26.05.

Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes

56

:

21

02.06.

Berlin Rebels - Dresden Monarchs

30

:

7

09.06.

Dresden Monarchs - Hildesheim Invaders

35

:

0

16.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Dresden Monarchs

31

:

34

23.06.

Dresden Monarchs - Braunschweig NY Lions

24

:

44

01.07.

Cologne Crocodiles - Dresden Monarchs

27

:

58

08.07.

Dresden Monarchs - Hamburg Huskies

52

:

14

12.08.

Dresden Monarchs - Berlin Rebels

20

:

18

25.08.

Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles

15:00 Uhr

01.09.

Hildesheim Invaders - Dresden Monarchs

16:00 Uhr

09.09.

Braunschweig NY Lions - Dresden Monarchs

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Dresden Monarchs
Dresden Monarchs
Dresden Monarchs
Berlin Rebels
QB Trenton Norvell #4 (Dresden Monarchs)QB Trenton Norvell #4 (Dresden Monarchs)Foto-Show ansehen: GFL
Dresden Monarchs vs Berlin Rebels
Überblick: Foto-Shows
Berlin Rebels
Potsdam Royals

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Marburg Mercenaries

Hamburg Huskies

Dresden Monarchs

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Hildesheim Invaders

Kirchdorf Wildcats

Munich Cowboys

zum Ranking vom 12.08.2018
Potsdam Royals
Hamburg Huskies

Munich Cowboys - Marb. Mercenaries

86 % sehen als Sieger die Munich Cowboys

Schwäbisch H. Unic. - Allgäu Comets

77.7 % denken: Sieg Schwäbisch Hall Unicorns

Elmshorn Fighting Pirat. - Langenfeld Longhorns

77.7 % glauben an den Sieg der Elmshorn Fighting Pirates

Wiesbaden Phantoms - Montabaur Fighting F.

57 % sehen als Sieger die Montabaur Fighting Farmers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE