Playoffs, wir kommen!

Für die Juniors der Spiders soll im Viertelfinale noch lange nicht Schluss sein.Der Nachwuchs der Straubing Spiders will in den Playoffs für Furore sorgen. Die Juniors-Footballer spielen zu Hause um Halbfinaleinzug gegen die Aschaffenburg Stallions, die vom Papier her der Favorit sind, aber Bange machen gilt nicht. "Wir haben im Grunde drei Jahre auf dieses Spiel hingearbeitet – jetzt freuen wir uns einfach darauf, endlich Playoffs spielen zu dürfen," so ein fokussierter und vor Vorfreude strotzender Head Coach Maximilian Andorfer. Am Samstag geht’s endlich los – Playoffs in der höchsten bayerischen Nachwuchsliga, der zweithöchsten Nachwuchsklasse im deutschen Nationalverband. Wenn am 7. Juli um 15 Uhr der Referee zum ersten Mal anpfeift, ist eine lange Wartezeit des Nachwuchses zu Ende.

Im Winter 2015 wurde der große Schritt entschieden – wann nimmt das Aufstiegsrecht war und geht in die Bayernliga, nach drei Meisterschaften in der Verbandsliga. War die erste Saison 2016 noch ein Lehrjahr und das Verpassen der Playoffs keine Überraschung, war es im Jahr 2017 eine große Enttäuschung. Eine starke Saison fand durch ein unrühmliches Spiel beim Nachwuchs in Regensburg ein jähes Ende, da man durch den verlorenen direkten Vergleich keine Chance mehr auf den zweiten Platz hatte, der für die Playoffs berechtigt hätte.
Eine Saison an der man lange gebissen hat, wie Head Coach Maximilian Andorfer zugibt: "Im Grunde haben wir in zwei Spielen jeweils kleine und entscheidende Fehler gemacht, die uns mindestens einen, wenn nicht sogar zwei Siege gekostet haben. Wenn man dann die Playoffs verfolgt hat, musste man sich noch viel mehr ärgern, denn wir hätten dort sicher eine Chance gehabt, weiter zu kommen. Doch wir konnten den Frust in der Vorbereitung optimal nutzen & in Motivation umbauen."

Die Vorzeichen standen blendend – eine hohe Abschlussklasse, viele erfahrene Jungs und ein erfolgreiches Vorbereitungsturnier in Nürnberg haben sich dann auch im Laufe der Saison bestätigt. Zwar gab es eine bittere Auftaktniederlage, in der Folge jedoch fünf Siege, den damit verbundenen ersten Tabellenplatz in der Gruppe Ost und Heimrecht in der ersten Playoff Runde. Dort sind nun die Aschaffenburg Stallions zu Gast im FTSV Stadion am Alburger Rennweg. Die Stallions hatten bis zum Schluss die Chance auf den Gruppen-Sieg, mussten sich dann jedoch in letzter Minute noch den Hof Jokers im direkten Duell geschlagen geben und verpassten somit das Heimrecht und müssen nun den Weg nach Niederbayern antreten.

Damit man auch nicht überrascht wird, überlässt man im Lager der Spinnen nichts dem Zufall, wie Offensive Coordinator Mario Leistner berichtet: "Wir haben einiges an Videomaterial von den Stallions, was wir die letzten zwei Wochen intensiv analysiert haben und mit dem Team trainiert haben. Wir wollen alles in die Waagschale werfen und das Halbfinale erreichen."
Es ist für den Nachwuchs eine besondere Partie, ist es doch für das komplette Team Neuland – doch der Anspannung weicht sehr schnell die Vorfreude: "Natürlich sind wir angespannt und fokussiert, aber gleichzeitig freuen wir uns auch riesig auf dieses KO-Spiel. Das sind Duelle, für die betreibt man Sport und vor allem aus unserer Sicht, auf solch ein Spiel haben wir ein Jahr hart gearbeitet. Wir sind bereitet und wollen den Sieg in Niederbayern behalten", so Head Coach Maximilian Andorfer.

Gohlke - 05.07.2018

Für die Juniors der Spiders soll im Viertelfinale noch lange nicht Schluss sein.

Für die Juniors der Spiders soll im Viertelfinale noch lange nicht Schluss sein. (© Straubing Spiders/Maximilian Andorfer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Aschaffenburg Stallionswww.stallions.demehr News Regionalliga U19mehr News Straubing Spiderswww.straubing-spiders.deSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Aschaffenburg StallionsOpponents Map Aschaffenburg StallionsSpielplan/Tabellen Straubing SpidersOpponents Map Straubing Spidersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Straubing Spiders

Spiele und Tabelle Straubing Spiders

07.07.

Straubing Spiders - Aschaffenburg Stall.

64

:

0

14.07.

Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats

14

:

47

21.04.

Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats

12

:

21

29.04.

Straubing Spiders - Regensburg Phoenix

32

:

13

05.05.

Regensburg Phoenix - Straubing Spiders

27

:

33

12.05.

Kirchdorf Wildcats - Straubing Spiders

26

:

46

09.06.

Burghausen Crusaders - Straubing Spiders

0

:

20

16.06.

Straubing Spiders - Burghausen Crusaders

20

:

0

Straubing Spiders

10

:

2

.833

6

5

1

0

163

:

87

Kirchdorf Wildcats

9

:

3

.750

6

4

1

1

122

:

64

Regensburg Phoenix

5

:

7

.417

6

2

3

1

86

:

100

Burghausen Crusaders

0

:

12

.000

6

0

6

0

0

:

120

Spielplan/Tabellen Straubing Spiders
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
4. Liga
Vereine Deutschland
3. Liga
Frauen

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Cologne Crocodiles

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Düsseldorf Typhoons

6

Stuttgart Scorpions

7

Wiesbaden Phantoms

8

Fursty Razorbacks

9

Hamburg Huskies

10

Darmstadt Diamonds

Potsdam Royals

Berlin Kobras

Rotenburg Cyclones

Spandau Bulldogs

Münster Blackhawks

Mönchengladbach Wolfp.

Berlin Thunderbirds

Braunschweig Junior Lions

Rostock Griffins

Weinheim Longhorns

zum Ranking vom 16.09.2018
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE