Mehr als nur eine Niederlage

Am Samstag ging es für die Jungs vom AFC Kuchen Mammuts um viel. Gegen die Ravensburg Razorbacks 2 verlor Kuchen aber mehr als nur ein Spiel. Zu der 10:27-Niederlage kommen noch zwei Langzeitverletzte, beide mit Knochenbrüchen. Zudem geht es bei Kuchen nun um den Klassenerhalt.

Vor dem Spiel war der Tabellenkeller noch nicht in Sichtweise. Durch den Sieg gegen Pattonville befanden sich die Rüsseltiere im Mittelfeld der Bezirksliga Baden Württemberg. Die Razorbacks 2 waren direkter Verfolger und die Mammuts reisten am Samstag zuversichtlich zum "Vier-Punkte-Spiel" nach Ravensburg. Das Hinspiel ging doch nur knapp und nur wegen eines verschlafenen dritten Viertels verloren und die Mammuts hatten in den vorherigen Spielen gezeigt, dass sie dazugelernt hatten. Leider kam es komplett anders.

Die Wildschweine brachten den Ball ins Spiel und Kuchen begann mit dem Angriff, mussten dann aber durch eine sehr gut eingestellte Ravensburger Defense, per Punt das Angriffsrecht abgeben. Bei der Defense der Urzeitelefanten sah es anders aus. Zu keiner Zeit des Spiels fanden sie ein probates Mittel gegen das Laufspiel der Razorbacks. Am Ende des ersten Viertels zeigte das Scoreboard konsequenterweise dann auch 7:0 für die Hausherren an. Die ersten Punkte für die Gäste machte dann aber nicht die Offense. Nachdem sich Kuchen abermals per Punt befreien mussten, standen die Ravensburger ein Yard vor der eigenen Endzone. Bennjamin Barnhill nutzte die Chance, schickte den gegnerischen Ballträger waagerecht in die Endzone und sicherte sich damit die ersten zwei Punkte für die Filstäler. Ravensburg legte jedoch gleich nach und erhöhte mit zwei Touchdowns auf 21:2. Kurz vor der Halbzeit schaffte Kuchens Angriff doch noch einen erfolgreichen Abschluss. Bis zur gegnerischen 20-Yard-Line vorgekämpft, fand Quarterback Marius Schweiger den in der Endzone stehenden Batuhan Bahadir und bediente ihn per Luftpost. Andreas Haas gelang mit einem Lauf in die Endzone die Komplettierung des Spielzuges mit der Höchstpunktzahl zum 21:10-Halbzeitstand.

Nach der Halbzeit war es für die Kuchener nicht mehr möglich, das Blatt noch zu wenden. Kuchens Verteidigung konnte dezimiert durch Verletzungen dem Ravensburger Laufspiel nicht mehr viel entgegensetze. So machten die Wildschweine im dritten Viertel mit weiteren sechs Punkten zum 27:10-Endstand den Sack zu. Die Rückreise verlief weniger ausgelassen. Durch die Niederlage rutschte Kuchen nun auf den vorletzten Tabellenplatz und ist damit mitten im Abstiegskampf. Für Head Coach Andreas Schorich ein rabenschwarzer Tag: "Ravensburg war gut auf uns eingestellt, wir fanden keinen Weg Ihr Laufspiel zu stoppen. Viele Fehler auf unserer Seite wurden von Ravensburg dankend angenommen und in Punkte umgemünzt." Nun bleiben den Kuchenern drei Spiele zur Tabellenkorrektur. In zwei Wochen geht es zum Tabellenschlusslicht nach Crailsheim. Durch den dezimierten Kader sollte das Team dringend verschiedene Positionen trainieren um nicht Gefahr zu laufen die rote Laterne halten zu dürfen. Danach wird es mit Hall 2 und Pattonville nicht gerade einfacher. Vorbereitung auf das erste der drei Endspiele hat nun Vorrang vor allem anderen.

Gohlke - 02.07.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Kuchen Mammutswww.mammuts.demehr News Ravensburg Razorbackswww.ravensburgrazorbacks.demehr News Ravensburg Razorbacks IIwww.ravensburgrazorbacks.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Kuchen MammutsOpponents Map Kuchen MammutsSpielplan/Tabellen Ravensburg Razorbacks IIOpponents Map Ravensburg Razorbacks IIfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
6. Liga
6. Liga Baden-Württemberg
6. Liga Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Mülheim Shamrocks

Wernigerode Mountain T.

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Fulda Saints

Krefeld Ravens

zum Ranking vom 20.10.2018
6. Liga NRW
6. Liga NRW
6. Liga Nord
6. Liga Nord
6. Liga Ost
Berlin Knights vs. Potsdam Royals IIBerlin Knights vs. Potsdam Royals IIFoto-Show ansehen: 6. Liga
Berlin Knights vs. Potsdam Royals II
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE