Ravensburg auch gegen Wiesbaden unangefochten

Für die Wiesbaden Phantoms gab es in Ravensburg nur wenige Lichtblicke.Tabellenführer Ravensburg Razorbacks setzte sich auch gegen die Wiesbaden Phantoms mit 47:21 klar durch und bleibt ungeschlagener Tabellenführer der GFL 2 Süd. blieb aus. In Ravensburg unterlagen die Phantoms einmal mehr auch aufgrund eigener Unzulänglichkeiten, Ravensburg musste da wenig mehr tun als nötig. Zu viele unnötige Strafen und Abstimmungsprobleme wegen fehlendem gemeinsamen Trainings warfen die Wiesbadener ebenso zurück wie die geringe Anzahl an Spielern, die beim Auswärtstrip einsatzbereit waren.

So gingen die Razorbacks, deren erklärtes Ziel das Erreichen der Relegation um den Aufstieg in die GFL ist, bis zur achten Minute des zweiten Viertels mit 20:0 in Führung, ehe die Phantoms erste Zähler auf die Anzeigetafel brachten: Cordarious Mann sprintete mit einer Einzelleistung über 69 Yards zum 7:20.

Bis Ende des zweiten Viertels erreichten die Gastgeber die Endzone der Phantoms noch zwei weitere Male, die Phantoms selbst konterten aber immerhin durch einen kurzen Lauf von Travis Grant, dessen erster Touchdown für die Phantoms das zwischenzeitliche 14:27 bedeutete....

Für die Wiesbaden Phantoms gab es in Ravensburg nur wenige Lichtblicke.

Für die Wiesbaden Phantoms gab es in Ravensburg nur wenige Lichtblicke. (© Michael Wiegand / Wiesbaden Phantoms)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Ravensburg Razorbacks
Wiesbaden Phantoms
Wiesbaden Phantoms
Wiesbaden Phantoms
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL
GFL
GFL
4. Liga
4. Liga
GFL 2
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE