Royals krönen sich in Mailand

Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) Die Potsdam Royals gewinnen das Endspiel in der European Football League bei den gastgebenden Milano Seamen mit 43:42 und holen ihren ersten internationalen Titel.

Am Samstagabend trafen die beiden ungeschlagenen Teams des diesjährigen EFL-Wettbewerbs aufeinander und das Spiel der beiden offensiv starken und defensiv anfälligen Teams versprach ein spannendes zu werden. Das Aufeinandertreffen hielt alles, was man sich im Vorfeld davon versprach.

Beide Kontrahenten begannen offensiv verhalten. Einem Potsdamer Punt schloss sich ein Fumble der Gastgeber an, den Linebacker Demetrius Steed sichern konnte. Die Gäste übernahmen den Ball an der 25-Yard-Linie der Gegner und kurz danach gingen die Royals nach Pass über 12 Yards von Quarterback Austin Gahafer auf Wide Receiver Max Zimmermann in Führung (PAT Patrick Felber.) Im Gegenzug gelang es den Gastgebern nicht, Punkte auf das Scoreboard zu bringen, ein mögliches Field Goal wurde durch ein zu frühes Bewegen der O-Line verhindert.

Auch im nächsten Drive war Zimmermann eine verlässliche Anspielstation, das Laufspiel der Royals...

Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals)

Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
EFL

Aktuelle Spiele und Tabelle EFL

Potsdam Royals

4

:

0

1.000

2

2

0

0

105

:

31

Calanda Broncos

2

:

2

.500

2

1

1

0

70

:

33

Brussels Tigers

0

:

4

.000

2

0

2

0

0

:

111

Milano Seamen

4

:

0

1.000

2

2

0

0

72

:

13

Badalona Dracs

2

:

2

.500

2

1

1

0

47

:

43

Thonon Black Panthers

0

:

4

.000

2

0

2

0

23

:

86

Spielplan/Tabellen EFL
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Niederlande
Niederlande

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Helsinki Roosters

3

Vienna Vikings

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Graz Giants

6

Berlin Rebels

7

Ljubljana Silverhawks

8

Danube Dragons

9

Braunschweig NY Lions

10

Mödling Rangers

Helsinki Roosters

Copenhagen Towers

Berlin Rebels

Munich Cowboys

Bern Grizzlies

Braunschweig NY Lions

Schwäbisch Hall Unicorns

Mödling Rangers

Frankfurt Universe

Carlstad Crusaders

zum Ranking vom 18.06.2018
Slowenien
Deutschland
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE